HD-Sound per Konsole

PS4: Blu-rays in DTS-HD und Dolby TrueHD abspielen – so geht’s

Die PS4 spielt auch Blu-ray-Filme ab. Wir zeigen, wie Ihr AV-Receiver Ton in DTS-HD oder Dolby TrueHD von der Scheibe erkennt, dekodiert und richtig anzeigt.

ps4, releases

© Victoria - Fotolia.com

Wir geben Tipps, damit Sie HD-Tonspuren von PS4-Inhalten über einen passenden AV-Receiver in den richtigen Formaten DTS-HD Master Audio oder Dolby TrueHD ausgeben können. Die PS4 kann nicht nur Games, auch Kino-Blockbuster oder Konzerte auf Blu-ray-Discs können Sie mit Sonys aktueller Spielkonsole wiedergeben. Und da liegt es nahe, weder beim Bild noch beim Ton Abstriche machen zu müssen.

Lesetipp: PS4-Kauf – darauf müssen Sie achten

Bei einigen Nutzern scheitert es bereits an der Verkabelung mit dem AV-Receiver oder an den Systemeinstellungen der Playstation 4. Dann kommt beispielsweise nur ein Stereo-Signal beim AV-Receiver an oder es wird das falsche Format angezeigt und wiedergegeben. Doch auch, wenn die Einstellungen an sich stimmen, kann es passieren, dass der Ton von Filmen falsch ankommt und der AV-Receiver nicht das gewünschte Format anzeigt. Auch dafür haben wir eine Lösung.

Voraussetzungen:

HD-Sound (Dolby TrueHD oder DTS-HD Master Audio, auch Dolby Atmos) funktioniert nur über eine HDMI-Verbindung. Ein konventionell digitales (etwa optisches) Kabel ist dafür nicht ausreichend. Mit einem solchen kann es passieren, dass der Verstärker lediglich Dolby Digital oder DTS anzeigt, anstelle der HD-Formate – obwohl die PS4 eigentlich richtig konfiguriert ist. Selbstredend muss auch Ihr AV-Receiver dazu in der Lage sein, die Formate zu dekodieren. Jetzt brauchen Sie nur noch eine Blu-ray-Disc, die eines der genannten HD-Formate bietet, und sie können die in diesem Artikel genannten Tipps ausprobieren.

Hintergrund:

Verlustfreie HD-Tonsignale werden als Bitstream (eine bestimmte Form für einen Datenstrom) ausgegeben. PC-Anwender werden von Soundkarten womöglich noch die „Passthrough“-Einstellung kennen, damit beispielsweise AC3-Signale (Dolby Digital) von DVDs verlustfrei und unangetastet an den Verstärker weitergeleitet werden. Diese Einstellung ist für konventionelle Multikanal-Formate ausreichend und leitet den Ton über ein Digitalkabel (beispielsweise Toslink) weiter. Wer jedoch vom PC HD-Ton etwa von einer Blu-ray an den AV-Receiver leiten möchte, muss die Tonsignale per Bitstream über einen HDMI-Ausgang weitergeben, der Hauptprozessor muss zudem die Bitstream-Ausgabe unterstützen.

  • Wer mit den Begrifflichkeiten nicht vertraut ist, dem empfehlen wir einen Blick auf diesen englischsprachigen Thread auf avsforum.com.

Bei älteren Celeron-Prozessoren von Media-Center-PCs ist dies unter Umständen nicht gegeben, da ist ein Patch beziehungsweise ein Update für den Treiber notwendig.

PS4: DTS-HD und Dolby TrueHD einrichten

PS4: DTS-HD und Dolby TrueHD einstellen

© Screenshot; youtube.com/watch?v=5vtHWa5whAw

Stellen Sie in diesem PS4-Menü das Audioformat auf Bitstream, damit HD-Ton ausgegeben wird!

Wir müssen also auf das Bitstream-Format umstellen. Die PS4 bietet auf dem Startbildschirm in der oberen Menüreihe unter „Einstellungen“, „Sound und Bildschirm“, „Audioausgabe-Einstellungen“ verschiedene Optionen. Unter „Primärer Ausgabeport“ wählen Sie HDMI aus, im folgenden Menü können Sie „5.1ch-Audio ausgeben“ auswählen, wenn Ihr Setup ein 5.1-System ist. Ansonsten gibt die PS4 ein 7.1-Signal aus.

Lesetipp: PS4 Remote Play – PC-App als Download

Nun müssen Sie nur noch das Audioformat für den HDMI-Ausgang bestimmen. Im entsprechenden Menüpunkt „Audioformat (Priorität)“ wählen Sie nun einen der beiden Bitstream-Formate aus (Dolby oder DTS). Welche Bitstream-Auswahl Sie hier treffen, ist für das Endergebnis unerheblich. Bietet eine Blu-ray ein anderes Format, als eingestellt ist, wird automatisch umgestellt. „Lineare PCM“ wählen Sie am besten nur aus, wenn kein AV-Receiver zur Verfügung steht und die PS4 beispielsweise direkt am TV betrieben wird.

Lesetipp: PS4-Umbau – SSD vs. SSHD vs. HDD im Vergleich

Jetzt können Sie einen Blu-ray-Film mit HD-Ton einlegen. Der Verstärker sollte das richtige Format erkennen, im Display anzeigen und dekodieren. Falls nicht, können Sie noch sicherstellen, dass die richtige Tonspur im richtigen Format von der Blu-ray-Disc abgerufen wird. Drücken Sie dazu während der Wiedergabe auf dem Controller die „Options-Taste“. Navigieren Sie anschließend zu den „Einstellungen“ und wählen Sie bei „Audio-Format“ den Punkt „Bitstream (Direct)“ aus. Anschließend sollte das richtige Tonformat verwendet werden und aus Ihren Lautsprechern kommen.

Das Beste: Somit ist die PS4 auch für Dolby Atmos gewappnet, Atmos setzt wie TrueHD oder HD Master Audio von DTS ein Bitstream-Signal voraus.

Mehr zum Thema

Mann mit Schwert
Skyrim, Diablo & Co.

Cosplay ist ein weltweit anhaltender Trend aus Japan, der Manga-, Anime- und Videospiel-Figuren real werden lässt. Wir zeigen Ihnen die besten…
Rainbow Six: Siege (PC, PS4, Xbox One)
PC, PS4, Xbox One & Co.

Die Spiele-Releases im Dezember 2015 bieten wieder spannende Neuheiten für PC, PS4, Xbox One und mehr.
CES 2016: Las Vegas Convention Center
Heimkino- und IT-Highlights

Die CES 2016 brachte viele Neuigkeiten für Heimkino-, Foto- und IT-Fans. Lesen Sie in unserem Blog, welche Highlights auf der Technikmesse gezeigt…
PS4 Pro
Black Friday

Wer eine PS4 Pro kaufen will, schlägt am Black Friday zu. Bundles mit Battlefield 1, FIFA 17 oder Tomb Raider und mehr gibt es auf Amazon ab 399…
PS4 Pro
Ultra-HD-Gaming

Sonys 4K-Fernseher haben anscheinend Probleme mit der PS4 Pro. Die Reaktion von Sony? Das Unternehmen löscht einfach unangenehme Forenbeiträge.