Fünf kostenlose Portable Apps

Programme für USB-Sticks

USB-Sticks sind unglaublich praktisch: Durch simples Einstecken stehen Ihnen die darauf gespeicherten Programme an jedem Rechner zur Verfügung - zu Hause, im Büro und im Urlaub. Wir zeigen Ihnen fünf portable Anwendungen, die auf jeden Stick gehören.

  1. Programme für USB-Sticks
  2. Teil 2: Programme für USB-Sticks
Portable Apps

© www.sxc.hu

Klein, praktisch und mühelos zum Mitnehmen: USB-Sticks.

Unter den Kandidaten finden Sie mit E-Mail-Client, Instant Messenger, Office-Paket, CD-/DVD-Brenner und Mediaplayer alles, was Sie unterwegs benötigen. Auf einen Webbrowser haben wir dabei bewusst verzichtet, denn den finden Sie heute ohnehin auf jedem Rechner.Bevor Sie loslegen verbinden Sie den USB-Stick mit Ihrem Rechner und warten, bis er mit einem eigenen Laufwerksbuchstaben im Windows Explorer erscheint. Dann legen Sie dort einen Ordner "Programme" an, der die portablen Anwendungen aufnimmt.

1. E-Mail-Client: Thunderbird Portable

Mit Thunderbird greifen Sie auf E-Mails und Newsgroups zu. Das Programm unterstützt die Protokolle POP3 und IMAP4, die von den meisten E-Mail-Anbietern verwendet werden. Es zeigt HTML- und Nur-Text-E-Mails an. Dank des integrierten Adressbuchs haben Sie außerdem alle wichtigen Kontaktdaten immer dabei. Und nicht zuletzt bietet Thunderbird einen lernfähigen Junk-Mail-Filter, mit dem Sie sich unerwünschte Werbe-E-Mails wirksam vom Leib halten.

Die Installation von Thunderbird auf einem USB-Stick ist ganz leicht. Starten Sie die heruntergeladene Datei "Thunderbird_Portable", die Sie durch die Installation führt. Als Zielverzeichnis wählen Sie den "Programme"-Ordner auf dem USB-Stick. Dort wird automatisch ein Unterverzeichnis "ThunderbirdPortable" erzeugt, in dem der E-Mail-Client landet.

Bildergalerie

Thunderbird Portable
Galerie
Fünf Gratis-Programme für Ihren USB-Stick

Thunderbird benötigt rund 25 Megabyte Speicherplatz auf dem USB-Stick. Zusätzlich sollten Sie mindestens einhundert Megabyte für die Speicherung von E-Mails, Adressen etc. einplanen.

2. AIM, ICQ & Co: Pidgin Portable

Instant Messenger gehören zu den praktischsten Funktionen, die das Netz hervorgebracht hat. Blöd nur, dass es so viele verschiedene Dienste gibt, die alle eine eigene Software erfordern.

Pidgin löst dieses Problem, denn es versteht sich auf AOL Instant Messenger, ICQ, MSN Messenger, Yahoo Messenger und viele andere. So reicht Ihnen ein einziges Programm, um alle Freunde zu kontaktieren.

Bildergalerie

Pidgin Portable
Galerie
Fünf Gratis-Programme für Ihren USB-Stick

Während der Installation sollten Sie ein Häkchen bei "Additional Languages" setzen, sonst steht Pidgin nur in englischer Sprache zur Verfügung. Als Zielverzeichnis wählen Sie den "Programme"-Ordner auf dem USB-Stick. Auf dem USB-Stick belegt Pidgin zwischen zwölf und 45 Megabyte Speicherplatz.

Neugierig, welche weiteren Programme noch empfohlen werden? Seite 2 verrät es Ihnen...

zm_timkaufmann

Mehr zum Thema

Netflix
Streaming

Preise, kompatible Geräte, Datenrate, Serien- und Filmangebot von Netflix: Wir beantworten die wichtigsten Fragen rund um den Streaming-Dienst.
Amazon Blitzangebote
Technik-Deals

Die Highlights der Amazon Blitzangebote - heute mit Synology-NAS, TomTom-Navis, Medion-Notebook, 27-Zoll-Monitor und mehr.
Tipps zum leisen PC
Tipps und Tricks

Die Komponenten eines PCs erzeugen Hitze. Lüfter sorgen meist für eine lästige Geräuschkulisse. Mit unseren Tricks wird Ihr PC flüsterleise.
SSD Mythen Tipps
Solid State Disk

SSD-Tuning - was ist wahr, was ist falsch? Wir verraten, welche SSD-Mythen Sie vergessen können und welche Tipps wirklich helfen.
Urlaubsbilder
Fotografieren im Sommer

Von Sommerlicht bis Sonnernuntergang: Unsere 7 Tipps verraten, wie Sie Urlaubsfotos richtig machen und schöne Bilder mit nachhause bringen.