Media-Markt verkauft wirklich billige Flat-TVs

PREISTEST: Billige Flat-TVs im Media-Markt - Rabatt-Aktion läuft aus

Beim Kauf eines Flachbildschirmes spart der Kunde bei Media-Markt je Zentimeter einen Euro. Die Aktion läuft noch bis diesen Samstag. Um die letzten Unentschlossenen in die Filialen zu locken, offeriert der Elektro-Discounter in den Tageszeitungen vom Donnerstag nochmals zehn Flachbildfernseher. Wir haben die Angebote geprüft und erklärt, ob der Kunde beim Erwerb wirklich ein Schnäppchen macht.

Natürlich zahlt der Media Markt das ersparte Zentimeter-Geld nicht bar aus und er lässt es auch nicht im Preis nach. Der Kunde bekommt von Media Markt eine so genannte Geschenkkarte, auf der sich die Display-Diagonale des erworbenen Fernseh-Gerätes in Euro wieder findet. Kauft der Kunde also ein 40-Zoll-Gerät, rechnet Media-Markt die Zoll in Zentimeter um - in diesem Fall 102 cm - und händigt dem Kunden bei Bezahlung eine Geschenkkarte mit 102 Euro aus.

Betrachtet man nun das Preisgefüge der aktuellen Zeitungsbeilage mit Angeboten von Sony, Samsung, Philips und Co. einmal ganz losgelöst von dem Geschenkgutschein und vergleicht die Preise mit Anbietern im Internet, findet man fast immer einen noch günstigeren Händler. Wer also lediglich diese TV-Aktion ausnützen möchte und sonst nie etwas bei Media Markt kauft, kann sich den Weg aus dem Haus sparen. Selbst bei Miteinberechnung der zumeist anfallenden Zuliefergebühren (abgesehen von amazon.de) spart man über das Internet im Schnitt rund 50 Euro. Stammkunden der Elektronik-Kette, die ohnehin ständig Futter für ihren neuen Fernseher brauchen und die Geschenkkarte quasi als Bargeld betrachten können, sparen zumeist tatsächlich Geld. Immerhin ist eine Geschenkkarte je nach Fernsehgerät zwischen 81 Euro (beim Kauf eines 32-Zöllers) und 132 Euro (beim Kauf eines 52-Zöllers) wert.

Highlights und Nieten aus dem neuen TV-Geräte-Angebot von Media Markt

Zwar lassen sich über den Daumen gepeilt fast alle aufgeführten Geräte der neuen Media-Markt-Offerte prinzipiell als fair beschreiben, bei genauerer Betrachtung gibt es allerdings ein paar Ausreißer nach oben und unten. Mit Vorsicht zu genießen sind dabei etwa das 40-Zoll-Gerät "KDL 40 E 4000" von Sony. Dessen Preis von 699 Euro ist zwar noch marktüblich, allerdings befindet sich der Sony-LCD-Fernseher bereits seit April letzten Jahres in den Händlerregalen. Der technische Fortschritt in dieser Geräteklasse schreitet einfach zu schnell fort, als sich ein Auslaufmodell ins Haus zu holen. Zumal mit dem "KDL 40 S 5500 E" der direkte Nachfolger von Sony zum praktisch gleichen Preis verfügbar ist. Gleiches Szenario gilt für den 46-Zoll-LCD-Fernseher "46 RV 555" von Toshiba für 999 Euro, der bereits seit August 2008 die einschlägigen Läden ziert und mit dem "46 XV 635 D" bereits einen Thronfolger im Genick sitzen hat. Technisch auf dem neuesten Stand, aber preislich nicht der Renner, ist der Samsung "LE 40 B 530" für 777 Euro. Das gleiche Gerät bietet etwa der Internet-Versender cyberport.de für rund 590 Euro plus 20 Euro Versandkosten an - das rettet auch die Geschenkkarte mit 102 Euro nichts mehr.

Ein Knüller ist hingegen das LG-Gerät "42 LH 3000" mit 42 Zoll Display-Diagonale. Bei Media Markt kostet der LCD-Fernseher 649 Euro und lag damit zum Recherche-Zeitpunkt rund 65 Euro niedriger als der günstigste Internet-Versender. Und dann bekommt der Käufer ja noch 106 Euro als Gutschein überreicht. Und auch der Philips LCD-Fernseher "TV 52-5604" mit 52 Zoll für 1.399 Euro ist zumindest für Stammkunden von Media Markt ein echtes Schnäppchen. Immerhin erkauft man sich bei einem 52-Zöller eine Geschenkkarte von 132 Euro, womit der Philips-Fernseher noch auf 1.267 Euro kommt. Das gleiche Gerät kostet im Internet wenigstens 1.300 Euro plus durchschnittlich 50 Euro Versandkosten.

Mehr zum Thema

Netflix
Streaming

Preise, kompatible Geräte, Datenrate, Serien- und Filmangebot von Netflix: Wir beantworten die wichtigsten Fragen rund um den Streaming-Dienst.
Amazon Blitzangebote
Technik-Deals

Die Highlights der Amazon Blitzangebote - heute mit Weihnachts-Angebote-Woche, Asustor-NAS, 2-TB-SSD von Samsung, Laptop-Kühler und mehr.
Tipps zum leisen PC
Tipps und Tricks

Die Komponenten eines PCs erzeugen Hitze. Lüfter sorgen meist für eine lästige Geräuschkulisse. Mit unseren Tricks wird Ihr PC flüsterleise.
SSD Mythen Tipps
Solid State Disk

SSD-Tuning - was ist wahr, was ist falsch? Wir verraten, welche SSD-Mythen Sie vergessen können und welche Tipps wirklich helfen.
Urlaubsbilder
Fotografieren im Sommer

Von Sommerlicht bis Sonnernuntergang: Unsere 7 Tipps verraten, wie Sie Urlaubsfotos richtig machen und schöne Bilder mit nachhause bringen.