Menü

Ratgeber: PowerPoint Microsoft PowerPoint: Masterfolien für einheitliches Design erzeugen

Um PowerPoint-Präsentationen ein durchweg einheitliches Design zu verpassen, lohnt sich der Einsatz von „Masterfolien“. Wir verraten Ihnen, wie Sie professionell präsentieren.
PowerPoint-Logo © Microsoft
Um PowerPoint-Präsentationen ein durchweg einheitliches Design zu verpassen, lohnt sich der Einsatz von „Masterfolien“. Wir verraten Ihnen, wie Sie professionell präsentieren.

Sie erstellen häufig Präsentationen mit Microsoft PowerPoint und möchten ihnen ein einheitliches Design verpassen? Anstatt jede Folie mühsam individuell zusammen zu basteln und womöglich auch noch Zeit zu verlieren, nutzen Sie besser die Möglichkeiten einer Masterfolie. Das ist praktisch eine Vorlage, auf der alle ihre Folien zu einem Thema aufbauen können. Wir verraten Ihnen im Folgenden Schritt für Schritt, wie Sie professionell PowerPoint-Folien mit einem festen Design erstellen.

PowerPoint-Masterfolien erstellen

Im Register Folienmaster (unter Ansicht) nehmen Sie die nötigen Einstellungen für den Master vor.

Der beste Zeitpunkt zur Erstellung eines Folienmasters

Sie sollten Ihren Folienmaster nach Möglichkeit gleich zum Anfang einer Präsentation erstellen. Dann werden alle Folien in das voreingestellte Format übernommen. Falls Sie bereits eine Präsentation erstellt haben, können Sie diese auch mit Ihrem Folienmaster verknüpfen. Häufig ist dann noch eine Nachbearbeitung der Textgrößen und Bildpositionen nötig.

 
Whitepaper Lexware-Logo
Mindestlohn Das müssen Sie als Arbeitgeber prüfen.
Mindestlohn und Praktikanten Antworten zu häufig gestellten Fragen.
x