Arena-Belohnung abholen nach Update

Pokémon GO Coins: So bekommt man Pokémünzen in der Arena

Mit Pokémünzen kann man im Pokémon GO Shop einkaufen. Wir erklären, wie Sie die Coins gratis in der Arena bekommen und worauf Sie achten müssen. +++ Update: Weitere Neuerungen ergänzt +++

Pokémon GO Coins/Pokémuenzen bekommen

© Pokémon Company / Niantic / Screenshot & Montage: pc-magazin.de

Pokémon GO Coins: Durch den Kampf in der Arena kann man kostenlos Pokémuenzen bekommen.

Die Währung in Pokémon GO heißt Pokémünzen bzw. Pokécoins. Über das virtuelle Geld können Spieler im In-Game-Shop Items erwerben - von Pokébällen bis hin zum Premium-Raid-Pass. Doch wie bekommt man die Pokémünzen? Das erklären wir in diesem Guide.

Update (24. Juni): Niantic betreibt nach dem Update weiter Feintuning: Nun liegt die maximale Belohnung bei 50 Pokémünzen. Erste Analysen​ haben dabei eine Rate von 1 Pokémünze pro Stunde beobachtet. Ob Arena-Orden darauf eine Auswirkung haben, steht noch nicht fest. Mit weiteren Änderungen in den nächsten Tagen muss gerechnet werden. Wir aktualisieren den Artikel, sobald alle Informationen gesichert vorliegen.​

Pokémünzen kostenlos in der Arena bekommen

Wer keine Pokémünzen kaufen will, für den gibt es zum Glück eine kostenfreie Alternative: Die Arenen. Wer diese erobert, kann Ingame-Geld kassieren. Und zwar so:

  1. Erobern Sie eine feindliche Arena oder suchen Sie eine Arena des eigenen Teams, in der noch einer der sechs Plätze frei ist.
  2. Platzieren Sie eines Ihrer Pokémon in der Arena. Empfehlungen, welche Pokémon besonders schwer aus der Arena zu vertreiben sind, gibt unsere Liste der besten Arena-Verteidiger.
  3. Warten Sie, bis Ihr Pokémon aus der Arena verdrängt wird und zurückkommt.
  4. Sie erhalten automatisch eine Arena-Belohnung in Form von Pokémünzen.

Musste man die Arena-Belohnung (engl. "defender bonus")​ früher im Shop eigenhändig abholen, wird sie dem Spieler seit dem ​großen Arena-Update​ ​automatisch verbucht, sobald das eigene Pokémon aus der Arena geworfen wurde. Die Höhe des Bonus richtet sich nach der Zeit, die das Pokémon die Arena verteidigt hat.​  Dabei gibt es folgende Faktoren zu beachten:​

  • Wie viele Pokémünzen verdient man durch Arena-Belohnungen? Pro 10 Minuten, die man eine Arena besetzt hält, bekommt man 1 Pokémünze, sobald das Verteidiger-Pokémon zurückkehrt. Die Arena muss also auch mindestens 10 Minuten gehalten werden.
  • Wie hoch ist die maximale Arena-Belohnung? Pro Tag kann man maximal 50 Pokémünzen verdienen (früher 100 Pokémünzen).
  • Wie viele Arenen kann ich maximal besetzen? Das Limit liegt bei 20 Arenen pro Spieler.

​Diese beiden Faktoren hat Niantic nach dem Arena-Update mehrfach angepasst. Gut möglich also, dass hier in Zukunft weiteres Feintuning betrieben wird.

Tipp: Einen umfassenden Ratgeber zur Arena nach dem Update finden Sie in unserem Pokémon GO Arena-Guide.

Push-Benachrichtigung über neue Einnahmen

Sie werden von der Pokémon GO App durch eine Push-Benachrichtigung informiert, sobald Sie neue Pokémünzen auf Ihr Ingame-Konto erhalten ("Dein Pokémon hat hart gekämpft und ist zu dir zurückgekehrt"). Diese Benachrichtigungen können Sie In der App unter "Einstellungen/Push-Mitteilungen" aus- und einschalten, indem Sie den Haken bei "Pokémon zurückgekehrt entfernen bzw. setzen.

Tipp: Eine Übersicht über alle Arenen, in denen Sie Pokémon platziert haben, liefert die Arena-Orden-Liste. Dort werden alle Arenen mit aktiven Verteidigern durch ein kleines Pikachu-Symbol gekennzeichnet. Die aktuelle Motivation des Verteidigers sowie weitere Statistiken sehen Sie in der Detail-Ansicht, indem den Arena-Orden antippen.

Mehr lesen

Pokémon GO Arena-Orden
Pokémon GO Guide

Mit dem Arena-Update wurden Arena-Orden in Pokémon GO eingeführt. Wir erklären, wie man die Badges sammelt und welche Bonus-Effekte sie bringen.

Pokémünzen kaufen - mit Mengenrabatt

Die andere Variante in Pokémon GO an Coins zu kommen, ist der In-Game-Shop. Hier kann man via In-App-Kauf für echtes Geld Pokémünzen erwerben. Die Preise dafür gehen hoch bis auf über 100 Euro:

  • 100 Pokémünzen: 0,99 Euro
  • 550 Pokémünzen: 5,49 Euro
  • 1.200 Pokémünzen: 10,99 Euro
  • 2.500 Pokémünzen: 21,99 Euro
  • 5.200 Pokémünzen: 43,99 Euro
  • 14.500 Pokémünzen: 109,99 Euro

Wer hier größere Mengen an Münzen kauft, erhält also Mengenrabatt. Dennoch kann es sehr schnell teuer werden.​

Tipp: Ein wenig Geld für In-App-Käufe können Sie sich als Play Store Guthaben über die Google Umfrage-App verdienen.

Mehr zum Thema

Pokémon GO Eier-Liste
Übersicht zu 2-, 5- und 10-km-Eiern

In Pokémon GO kann das Ausbrüten von Eiern mächtige Pokémon hervorbringen - welche das sind, zeigt unsere Liste.
Pokémon GO Arena Kampf
Übersicht und Tipps

Sehr effektiv! Unser Pokémon GO Profi-Guide für Arena- und Raid-Kämpfe listet Stärken und Schwächen aller Pokémon-Typen als Tabelle.
Pokémon GO Max WP Liste
Übersicht der stärksten Pokémon

Was sind die maximalen WP-Werte aller Pokémon in Pokémon GO? Welche sind die stärksten? Unsere übersichtliche Liste zu Wettkampfpunkten verrät es.
Pokemon GO Beste Pokemon Arena Verteidigung
Rangliste

Welche sind die besten Pokémon, um eine Arena zu verteidigen? Unsere Rangliste gibt Tipps in diesem Pokémon GO Guide.
Pokémon GO Kumpel Liste
Übersicht & Tipps

Unsere Pokémon GO Kumpel-Liste zeigt für alle Monster, wie viele KM Sie mit Ihrem Pokémon-Buddy für eine Bonbon-Belohnung spazieren müssen.