Software

Plug-ins für Browser

Browser können alles... - fast alles! Denn richtig Spaß macht das Surfen erst, wenn Sie den Browser mit Erweiterungen Ihrer Wahl perfektionieren. Das geht mit Firefox, IE und Opera.

Plug-ins für Browser

© Archiv

Plug-ins für Browser

Firefox hat es vorgemacht: Add-ons. Plugins gab es zwar schon bei den älteren Browsern - man denke an Flash, Acrobat oder die Google-Toolbar - aber so richtig spaßig wurden die Erweiterungen erst mit Firefox. Den es gibt eine zentrale Verwaltung im Programm, mit der der Anwender Erweiterungen - oder Extensions - einfach einklinkt und genauso einfach wieder ausklinkt, wenn ihm eine nicht gefällt: Extras/Add-ons verwalten. Alles ohne Risiko. Ferner gibt es eine zentrale Seite im Web (add ons.mozilla.org/extensions.php? app=firefox), die alle Extensions sammelt und ordnet.

Wer hat nicht schon darin gestöbert und die eine oder andere Funktion ausprobiert? Microsoft hat es mit dem IE 7 nun nachgemacht. Über die Seite iead dons.com gibt es nun jede Menge Add-ons, die sich an zentraler Stelle im Browser verwalten lassen: Extras/Add-Ons verwalten.

Plug-ins für Browser

© Archiv

Add-ons einfach ein- und ausklinken: Mit dem Firefox-Browser macht das Testen neuer Funktionen Spaß.

Der Zugriff auf die Erweiterungen geht sogar noch weiter als beim Firefox, denn der IE erlaubt es dem Anwender auch die klassischen Plug-ins (eben Flash etc.) zu aktivieren und zu deaktivieren. Das geht bei Firefox nicht. Hier muss der Anwender den umständlichen Weg wählen und about:plugins in die Adressleiste eintippen. Das Deinstallieren geht entweder mit der entsprechenden Funktion des Plug-ins selbst oder der Anwender muss es händisch aus dem Plug-in-Ordner verschieben. Weitere Infos: plugin doc.mozdev.org/de-DE/faqs/un install.html. Da hat es der IE-Anwender einfacher. Und es ist ein Rätsel, warum das Mozilla-Team diese Altlast noch nicht beseitigt hat.

Für Opera gibt es eine Reihe witziger Desktop-Erweiterungen (Widgets, widgets.opera.com), die mit dem Internet interagieren.

Mehr zum Thema

Daten löschen - Datenmüll (Symbolbild)
Temp-Ordner

Die Datenträgerbereinigung von Windows 7/8/10 entfernt nicht allen Datenmüll. So können Sie die Dateien im Temp-Ordner selbst löschen.
Whatsapp auf PC
Mit oder ohne Download

Mit Whatsapp Web oder der Whatsapp Desktop-App nutzen Sie den Messenger bequem am PC. Wir erklären Download, Installation und Einrichtung.
Outlook
Outlook funktioniert nich mehr

Outlook startet nicht oder stürzt immer wieder ab? Das können Sie reparieren! Diese 7 Tipps helfen, wenn Outlook nicht funktioniert.
shutterstock/ ra2studio
Microsoft Office

Wir zeigen, wie Sie Daten in Excel-Tabellen visualisieren. Damit steigern Sie die Übersicht und Lesbarkeit in Ihren Kalkulationen.
Outlook - Logo
Office-Tipp

Wir zeigen, wie Sie in Outlook die Kalenderwoche anzeigen lassen können. Unser Office-Tipps sorgt für Durchblick bei der Terminplanung.