Mehr als nur 3D - Grafik mit Physx

PhysX in der Praxis

PhysX in der Praxis

Viele erhältlichen Spiele unterstützen bereits die PhysX-Technologie. Dazu gehören Age of Empires III, Gears of War, Gothic 3, Splinter Cell: Double Agent, Unreal Tournament 3, Mirrors Edge und Batman, um nur einige zu nennen. Für Unreal Tournament 3 wurde ein Mod veröffentlicht, der einige neue Maps mitbringt, auf denen die Physik-Effekte eingesetzt werden.

Diese Modifikation bringt komplett zerstörbare Umgebungen mit sich, die Auswirkungen auf das Spielgeschehen haben. Um das PhysX-Erlebnis noch schmackhafter zu machen, gibt es auch eine neue Waffe, die Trümmer auf ein Ziel lenken kann.

Wie auch Ghost Recon 2 Advanced Warfighter, Batman und Sacred 2 protzt das Spiel Mirrors Edge auf Wunsch mit zusätzlichen Physik-Effekten, die sich über den Schalter PhysX-Unterstützung im Grafikmenü hinzu-beziehungsweise abschalten lassen.

Sind diese Effekte aktiv, sorgen berstende Scheiben, Schrott, Holzplanken und deren interaktive Bruchstücke, die umherfliegen, dafür, dass außer Gefecht gesetzt werden können. Dazu kommt auf die Umgebung reagierender Rauch und zahlreiche Stoffsimulationen, die mit dem Klima oder der Spielsituation interagieren.

Das Jahr danach: nVidias Physx Marketing oder Mehrwert?

© Archiv

Qual der Wahl: Entweder man hat eine hohe Framerate oder eine optische Verbesserung. Sacred 2 lässt mit PhysX die magischen Effekte aufblühen. Die vielen Partikel darzustellen, ist zwar sehr rechnenintensiv, das Ergebnis dafür aber umso schöner. (Links: ohne PhysX, rechts: mit Physx)

Bei Batman ist zwar die Framerate deutlich höher, wenn PhysX aus ist, allerdings fehlen sämtliche der tollen grafischen Effekte. Herumwirbelndes Papier oder zerstörbare Wände sind damit tabu. Lässt man die CPU (in unserem Teste ein Core i7) diese Effekte berechnen, ist Batman nicht mehr spielbar. Gleiches gilt auch für Ghost Recon 2 Advanced Warfighter, wie man in den Benchmarks sieht.

Mit Warmonger (Werbespiel) bietet Nvidia sogar einen kompletten Shooter zum kostenlosen Download an. Diese Spiel nutzt die PhysX-Technologie sehr umfassend. Nahezu alle Gebäude und Gegenstände lassen sich zerstören, um neue Wege zu ebnen oder Gegnern den Durchgang zu versperren.

Im Benchmark zeigt dieses Spiel die wahre Kraft der Physik via GPU. Schaltet man die GPU-Unterstützung aus, geht die Framerate in den Keller und das Spiel ist trotz Highend-Grafikkarte kaum spielbar.

Fazit

Das Jahr danach: nVidias Physx Marketing oder Mehrwert?

© Archiv

Das Spiel Ghost Recon 2 Advanced Warfighter ist zwar älter, jedoch sind die Physikeffekte atemberaubend. Explosionen wirken als wäre man mitten drin. Geröll, Bäume, Kisten und Tonnen fliegen überall herum und fallen nie auf die gleiche Weise zu Boden.

Wer Spaß am Spielen haben will, braucht PhysX! Es ist ein ganz anderes Spielgefühl und macht Lust auf mehr. Ob es nun einfach ums physikalisch korrekte Knobeln (Crazy Machines II) geht oder riesige Explosionen mit herumfliegenden Teilen - das ist derzeit nur mit PhysX realisierbar und sozusagen frei Haus mit der richtigen Grafikkarte. Einfach den aktuellsten Treiber herunterladen, installieren und schon kann es losgehen.

Wer nicht in eine Stotterpartie geraten will, sollte auf jeden Fall eine zweite Karte einbauen und die PhysX-Berechungen auf dieser zusätzlichen Karte ablaufen lassen. Eine 9800GT oder eine 9600GT, die eine ordentliche Rechenleistung aufweisen, gibt es bei günstigen Internethändlern schon für unter 100 bzw. für unter 80 Euro.

Ein Interview mit Lars Weinand, Sr. Technical Marketing Manager von Nvidia finden Sie auf Seite 3...

Mehr zum Thema

festplatte, hardware, pc, hdd
Gelöschte Dateien wiederherstellen

Wir zeigen Ihnen, wie Sie verloren geglaubte Daten retten können - etwa mit dem kostenlosen Tool Recuva.
Format- und Kopierschutzwahn: Viele E-Book-Anbieter bedienen nur bestimmte Reader.
E-Books und Hörbücher

Der Kopierschutz verhindert, dass Anwender E-Books in andere Formate umwandeln können. Wir zeigen, wie es trotzdem geht und wie Sie den Kopierschutz…
Outlook
Office 2007, 2010 und 2013

Was tun, wenn eine Office-Anwendung nicht starten will oder immer wieder aus unerklärlichen Gründen abstürzt? Wir zeigen am Beispiel Outlook, was…
Android-Apps teilen
Trick

Ein Android-Smartphone - zwei Google-Play-Konten: Mit diesem Trick können Sie gekaufte Android-Apps auch auf Geräten von Familienmitgliedern und…
Liberkey Anleitung
Anleitung

Unsere Liberkey Anleitung erklärt, wie Sie einen persönlichen USB-Stick mit Portable Apps erstellen und ihn mit Updates aktuell halten.