Wir machen Technik einfach
Praxis

PC aufräumen: Dateien und Ordner sicher löschen

TIPP 7: Dateien und Ordner sicher und endgültig löschen

Vertrauliche Dokumente, persönliche E-Mails: Wenn Sie Dateien löschen, verschiebt Windows sie nur in den Papierkorb. Von dort aus kann man sie problemlos wiederherstellen. Aber auch, wenn Sie diesen geleert haben, sind die Dateien nicht endgültig verschwunden, mit Gratis-Tools wie Recuva kann man sie zurückholen. 

Wollen Sie Daten unwiderruflich von der Festplatte entfernen, nutzen Sie ein Tool wie Eraser. Das Open-Source-Programm löscht einzelne Daten und ganze Ordner so, dass keinerlei Spuren zurückbleiben. Um den Löschvorgang anzustoßen, müssen Sie eine Aufgabe erstellen: Klicken Sie auf den Pfeil neben Erase Schedule, und wählen Sie New Task. 

Anschließend bestimmen Sie, ob das Entfernen manuell erfolgen oder sich regelmäßig zu einer bestimmten Uhrzeit wiederholen soll (recurring). Anschließend klicken Sie auf Add data und wählen Dateien oder Ordner aus. Sogar die Löschmethode bestimmen Sie auf Wunsch über ein Auswahlmenü. Bestätigen Sie mit OK. 

Mehr lesen

Windows 10 Datenschutz optimieren
Gratis-Programme

Microsoft bessert mit dem Windows 10 Creators-Update oberflächlich beim Datenschutz nach – schützen müssen Sie sich weiterhin selbst!

Mehr zum Thema

Windows Tools Download Grundausstattung
Starter-Paket als Grundausstattung

Vom Sicherheits-Tool bis zur Office-Software: Diese kostenlosen Programme gehören als Grundausstattung auf jeden neuen Windows-PC.
EaseUS-Oberfläche
So geht‘s

Die Windows-Festplatte ist voll und nervt mit Warnmeldungen? Wir zeigen, wie Sie die C-Partition vergrößern - nachträglich ohne Neuinstallation.
Android-Emulatoren: Andy
Cross-Plattform

Android läuft auf dem PC schneller als auf dem Smartphone, warum also nicht auch dort nutzen? Wir stellen Ihnen dazu fünf praktische Emulatoren vor.
Werkzeug
Ärger mit Dateisystemen

Auf vielen Systemen gibt es NTFS- und FAT32-Partitionen, die zu Problemen führen können. Wir erklären die Unterschiede und helfen, wenn es hakt.
Remote Zugriff auf PC per Apps
Fernwartung

Mit Chrome Remote Desktop, AirDroid oder Franz und APower Mirror können Sie Ihren PC einfach per Android-Gerät fernsteuern. Wir zeigen, wie es geht.