Rundblick

Panorama-Fotos erzeugen

Faszinierende Panorama-Fotos gelingen mit einigen Tricks im Handumdrehen. Dazu ist nicht einmal teure Spezial-Software nötig.

panorama

© PC Magazin

panorama

Programme wie Photoshop Elements haben seit Programmgenerationen eine mächtige Panorama-Funktion integriert. Im Fall von Elements führt Sie die Hilfe komfortabel durch die Panoramafoto-Erstellung.

Praktisch sind kostenlose Spezialprogramme: Damit fügen Sie Einzelbilder im Nu zu einem Rundumblick zusammen. Im Beispiel verwenden wir die Freeware Microsoft ICE. Diese Software ist in einer 32- und einer 64-Bit-Variante erhältlich und beansprucht nur 2,4 MByte. Sie erhalten ICE unter http://research.microsoft.com/en-us/um/redmond/groups/ivm/ICE/.

Bildergalerie

image.jpg
Galerie

1. Ausrüstung zusammenstellen Für Panorama-Fotografen eignen sich grundsätzlich alle Kameras. Ideal wäre eine Spiegelreflexkamera mit einer sehr…

Mehr zum Thema

Gimp,Tricks,Bilderbearbeitung,Tipps,Tutorial