Fotopraxis

Tipps zur Panasonic Lumix GH3: Filmen in Full HD

Full-HD-Videos in 50p, Touch-AF und mehr: Die Panasonic Lumix GH3 ist für Videoaufnahmen bestens gerüstet. Maximilian Weinzierl gibt Tipps für die Praxis.

Panasonic Lumix GH3 Filmen Video

© Maximilian Weinzierl

Panasonic Lumix GH3 Filmen Video

Die kompakte spiegellose Systemkamera Lumix GH3 (Test) ist Panasonics Spitzenmodell im hochpreisigen Segment. Wegen ihrer Leistungen wurde sie schon mit viel Lorbeeren bedacht. Wir haben uns angesehen, was sie außerhalb des Testlabors unter den extremen Praxisbedingungen einer Marokko-Sahara-Reise zu leisten vermag. Heute im Fokus: Die Videoqualitäten der GH3.

Die Lumix GH3 als Filmemacher

Fürs Filmen respektive "Movie-Recording" ist die Panasonic Lumix GH3 bestens ausgestattet: 50p-Full-HD-Video mit einer maximalen Bitrate von 72 Mbps (MOV 25p/ 24p), mehrere Formate, wahlweise MOV, AVCHD (50p mit 28 Mbps) oder MP4, Anschlussmöglichkeiten für Kopfhörer zur Live-Tonkontrolle und ein externes Mikrofon (links mit Lumix DMW-MS2 Stereo/Shotgun-Mikrofon mit Windschutz) und ein frei schwenkbarer Touch-Monitor zur Filmkontrolle auch in extremen Aufnahmepositionen.

Der Touch-AF lässt durch Antippen während der Videoaufnahme eindrucksvolle spontane Schärfeverlagerungen zu. Professionell: der Live-View-HDMI-Ausgang zur Überwachung der Videoaufzeichnung auf einem externen Monitor. Auch für Videoaufnahmen können die Bildstile vorgewählt werden: Standard, lebhaft, monochrom, Landschaft etc.

image.jpg

© Martin Hertel

Profizubehör für Schwenks und Kamerafahrten 

Die Lumix GH3 bringt zwar alles mit, was man zum kreativen Filmen benötigt, für Aufnahmen mit bewegter Kamera allerdings kommt man um zusätzliches Haltezubehör nicht herum, wenn die Szenen höheren Ansprüchen genügen sollen. Wir hatten in Marokko für ausgedehnte Landschaftsschwenks (oben) den Novoflex Classic-Ball 3 im Einsatz, mit dem sich - da genialerweise auf den Kopf gestellt - die Kameraplattform blitzschnell nivellieren lässt.

Ratgeber: Tipps zum Filmen mit DSLRs

Mit dem Novoflex Einwegneiger MonoLite konnten dann butterweiche horizontale Schwenks durchgeführt werden, ohne jegliche Horizontverlagerungen während des Schwenkens. Auch vertikale Schwenks waren bequem und ohne größere Verwackler möglich.

Dramatischer geht es zu, wenn die Kamera durch die Landschaft "fliegt". Dafür hatten wir das Novoflex uFly im Einsatz (links), ein Schwebesystem, das extreme Perspektiven bei Kamerafahrten aus Bodennähe und über Kopf zulässt. Die einmal ausbalancierte Kamera hängt durch den Kugelkopf freischwingend im Rahmen und richtet sich auch bei rasanten Freihand-Kamerafahrten selbst horizontal aus.

Von der Qualität der Lumix-GH3-Videos und den Schwenks mit dem Novoflex-Zubehör können Sie sich selbst überzeugen. Wir haben dazu ein paar kurze Beispielszenen auf Video zusammengestellt:

Testsample: Smooth Panning, Lumix GH3 and Novoflex ClassicBall 3 II, MonoLite and uFly

Quelle: Maximilian Weinzierl
2:47 min

Mehr zum Thema

Olympus OM-D E-M5: AF
Fotopraxis

Die Serienbildfunktion der Olympus OM-D kann man für kreative Experimente nutzen. ColorFoto-Autor Karl Stechl zeigt, wie's geht.
Tipps zur Pentax K-5 II / IIs
Fotopraxis

ColorFoto-Autor Maximilian Weinzierl gibt Pentax-K-5-II-Fotografen Tipps zu HDR-Aufnahmen, Belichtungsreihen und automatischer Gesichtsverfolgung.
Tipps Pentax K-5 II/s
Tipps

Wetterfestes Makroobjektiv und Ringblitz: ColorFoto-Autor Maximilian Weinzierl hat die Pentax K-5 II / IIs in der Praxis eingesetzt und gibt Tipps zur…
Tipps Pentax K-5 II/IIs
Fotopraxis

Farbcharakteristiken schnell aufrufen, kreative Stilmittel nutzen und eigene Filter speichern: Wir geben Praxis-Tipps zur Pentax K-5 II/IIs.
image.jpg
Fotopraxis

Profifotograf Maximilian Weinzierl verrät, wie Sie die Lumix GH3 per WLAN fernbedienen und den Touchpad-Monitor richtig nutzen.