Office-Tipp

Outlook-Ansichten speichern und übertragen

Die Multifunktionsleisten in Outlook 2010 lassen sich mit einem Rechtsklick und "Menüband anpassen" im Kontextmenü den persönlichen Bedürfnissen anpassen.

Outlook 2010 - Menüleiste anpassen

© Weka

Outlook 2010 - Menüleiste anpassen

von Anne Draeger

Microsoft bietet eine Exportmöglichkeit. Damit braucht der Nutzer beim Neueinrichten eines Rechners oder auf einem Zweit-PC seine Einstellungen nicht erneut einzugeben.

Sie sind gespeichert, sobald er im Anpassen-Modus auf die Schaltfläche "Importieren/Exportieren" und "Alle Anpassungen exportieren" klickt. Der Import läuft analog über die Funktion "Importieren/Exportieren" und "Anpassungsdatei importieren".

Über die Schaltfläche "Zurücksetzen" lässt sich der ursprüngliche Zustand mit der Option "Alle Anpassungen zurücksetzen" wiederherstellen.

Mehr zum Thema

PDF in Word - Anleitung
Anleitung

Unsere Anleitung zeigt die Umwandlung von Word in PDF und umgekehrt. Dazu erklären wir, welche Probleme auftreten und wie Sie sie lösen.
Excel - Nettoarbeitstage
Office-Tipp

Wir erklären, wie Sie in Excel etwa für eine Arbeits- oder Urlaubsplanung die Wochenenden herausrechnen und die Nettoarbeitstage berechnen.
Kalender synchronisiert auf iPad
Zeit-Management

Kalender auf dem Smartphone, PC und im Web synchronisieren - mit unseren 9 Tipps schaffen Sie genau das. Verpassen Sie keinen Termin mehr!
shutterstock/ ra2studio
Microsoft Office

Wir zeigen, wie Sie Daten in Excel-Tabellen visualisieren. Damit steigern Sie die Übersicht und Lesbarkeit in Ihren Kalkulationen.
Outlook - Logo
Office-Tipp

Wir zeigen, wie Sie in Outlook die Kalenderwoche anzeigen lassen können. Unser Office-Tipps sorgt für Durchblick bei der Terminplanung.