Achtung, Aufnahme!

Online-Videorekorder

Ein Spielfilm auf Sat1, ein Autorennen auf DSF, die neuen Folgen von 4400 auf Pro7? Selbst ein digitaler Videorekorder zeichnet nicht alle Sendungen gleichzeitig auf. Save.TV hilft.

Online-Videorekorder

© Archiv

Online-Videorekorder

Sie wollen keine Folge Ihrer Lieblings-Serie mehr verpassen? Sie sind es leid, sich für einen von drei guten Film zu entscheiden? Die echten Blockbuster laufen nur im Satelliten-Kanal? Dann sind Sie reif für Save.TV: Der Online-Videorekorder zeichnet bis zu zehn Programme zeitgleich auf.

Bevor Sie mit der ersten Aufnahme loslegen können, melden Sie sich unter www.pcmagazin.save.tv an. Zusätzlich müssen User auch eine Kontoverbindung und eine gültige Telefon-Nummer angeben. Keine Panik! Die Kontodaten benötigt Save.TV für den Fall, dass Sie das so genannte Easy-Record-Plug-in länger nutzen wollen. Unter der angegebenen Telefonnummer ruft Sie dann ein Automat an, um das Benutzerkonto zu aktivieren.

Online-Videorekorder

© Archiv

Highlights: Eine Online-Vorschau weist auf das Programm der nächsten Tage hin.

Zehn Sendungen gleichzeitig

Der reine Aufnahmedienst von Save.TV ist kostenfrei und kann direkt nach Anmeldung genutzt werden. Kostenpflichtig ist hingegen ein Plug-in für den Internet Explorer, das Sie für die Nutzung von Save.TV nicht umbedingt benötigen. Es erleichtert nur die Aufnahme. Zu dem Plug-in gehört ein Download-Manager, der im Hintergrund die Sendungen vom Server lädt. Kunden des Plug-ins können zudem in der elektronischen Programm-Zeitschrift bequem Sendungen auswählen und Aufnahmen programmieren. Das funktioniert auch von Handy oder PDA. Außerdem gibt es noch einen Serien-Assistenten, der Ihnen hilft, keine Folge mehr zu versäumen.

Online-Videorekorder

© Archiv

Fernbedienung: Besser als das Original im heimischen Wohnzimmer.

Ohne Plug-in laden Sie Ihre Videos manuell vom Server. Auch das Programmieren von Aufnahmen ist weniger komfortabel. Üblicherweise testen Neukunden von Save.TV das Plug-in für 14 Tage kostenlos. Lesern des PC Magazins schenkt Save.TV einen Zugang für 90 Tage.

Premium oder Free?

Wem der Komfort des Easy-Record- Plug-ins zusagt, nutzt Save.TV nach den 90 Tagen einfach weiter. Dann allerdings tritt automatisch ein Jahresabonnement für das Plug-in in Kraft, das 4,99 Euro im Monat kostet. Wer diesen Service nicht nutzen möchte, muss noch vor Ablauf der Testphase unter Meine Daten (rechts oben) den Menüpunkt Easy-Record-PlugIn kündigen auswählen.

Online-Videorekorder

© Archiv

Save.TV Free: Die Gratis-Version programmieren User über den virtuellen Recorder.

Save.TV können Sie danach trotzdem weiter nutzen. Die Anmeldung erfolgt dann über http://free.save.tv. Statt des komfortablen Programm-Guides steht Ihnen allerdings die Aufnahmeprogrammierung nur noch der virtuelle Videorekorder zur Verfügung. Wer nur gelegentlich auf Save.TV zurückgreift, ist damit ausreichend versorgt.

Mehr zum Thema

Whatsapp auf PC
Mit oder ohne Download

Mit Whatsapp Web oder der Whatsapp Desktop-App nutzen Sie den Messenger bequem am PC. Wir erklären Download, Installation und Einrichtung.
Whatsapp Alternativen
Für Android, iPhone, iPad & Co.

Es gibt keine Whatsapp-Alternative? Quatsch! Diese 10 Messenger-Apps für Android, iOS und Windows Phone sind der perfekte Ersatz.
Kalender synchronisiert auf iPad
Zeit-Management

Kalender auf dem Smartphone, PC und im Web synchronisieren - mit unseren 9 Tipps schaffen Sie genau das. Verpassen Sie keinen Termin mehr!
Cloud-Speicher
Meta-Cloud

Diese Meta-Dienste und Cloud-Tools fassen kostenlosen Cloud-Speicher von Google, Dropbox und Co. zusammen - oft besser als das Original.
Dropbox, Google Drive & Co.: Steckdose mit Logos
Verschlüsselung, Explorer-Zugriff & Co.

Wir haben Tipps für Add-ons und Apps für Google Drive und Dropbox. Damit kommen Verschlüsselung, Zugriff im Windows-Explorer und mehr.