Diese Portale helfen bei der Stellensuche

Online-Jobsuche im Internet

Bei der Suche nach einem (neuen) Job ist das Internet heutzutage die wichtigste Informationsquelle, Tageszeitungen verlieren dagegen immer mehr an Bedeutung. Wo Sie attraktive Stellenangebote finden und was Sie bei der Online-Bewerbung beachten mu?ssen, erfahren Sie hier.

Online-Stellensuche

© Archiv

Wir zeigen Ihnen den Weg zu Ihrem Traumjob.

Eine ku?rzlich veröffentlichte Studie des Branchenverbandes Bitkom zeigt: Rund 60 Prozent aller Unternehmen veröffentlichen Stellenanzeigen auf Job-Portalen im Internet. Und jedes zweite Unternehmen platziert seine Ausschreibungen auch auf seiner Website. 25 Prozent der Firmen nutzen branchenspezifische Online-Angebote, um auf freie Stellen aufmerksam zu machen. Und jedes fu?nfte Unternehmen sieht sich auch auf sozialen Netzwerken wie StudiVZ oder XING nach potenziellen Mitarbeitern um. Kein Zweifel: Das Internet ist fu?r Unternehmen und Jobsuchende gleichermaßen das wichtigste Medium. Was eBay fu?r Auktionen ist, das sind Job-Portale fu?r Stellenanzeigen. Hier können Sie u?blicherweise gleich mehrere Tausend Stellenanzeigen erkunden - per Stichwortsuche wie bei Google oder nach vordefinierten Kriterien. Zu letzteren gehört bei allen Anbietern, die wir Ihnen nachfolgend vorstellen, eine Suche nach Regionen und nach Branchen wie "Telekommunikation" oder "Pharma". Außerdem lassen sich alle Anbieter nach Tätigkeitsbereichen (etwa "Forschung und Entwicklung") und Positionen durchsuchen, beispielsweise "Geschäftsfu?hrer" oder "Sachbearbeiter". Die so erstellten Abfragen sind teilweise recht komplex, lassen sich aber glu?cklicherweise bei fast allen Job-Portalen speichern und später wiederholen. Besser noch: Lassen Sie sich neue Treffer einfach per E-Mail zustellen oder abonnieren Sie die Treffer als Webfeed.

Funktionen, mit denen Sie sich interessante Annoncen merken können, gibt es immerhin bei der Hälfte aller Anbieter. Als registrierter Benutzer können Sie außerdem fast immer Ihr Bewerberprofil online hinterlegen, sodass es potenzielle Arbeitgeber finden können. Konkrete Stellengesuche lassen sich aber nur bei den Portalen Job-scout24 und Jobstairs speichern.

Jobstairs

Jobstairs hat sich auf Stellenangebote von Großunternehmen spezialisiert - mit Erfolg: Im Angebot finden sich mehr als 12.000 Jobs von Accenture und Audi u?ber E.ON und Merck bis hin zu TUI und ZF Friedrichshafen. Der Schwerpunkt liegt auf Angeboten im deutschsprachigen Raum, also neben Deutschland auch Österreich und die Schweiz.

Die Suchfunktion bietet alle wichtigen Abfragemöglichkeiten. Bei der regionalen lassen sich aber nur Bundesländer eingrenzen, was ein recht grobes Raster darstellt. Andere Portale haben das u?ber die Suche in einem Kilometerradius rund um bestimmte Städte besser gelöst. Registrierte Nutzer können sich per E-Mail u?ber neue Jobs benachrichtigen lassen und ihr Bewerberprofil online hinterlegen. Auf Wunsch geschieht Letzteres in anonymisierter Form, sodass der aktuelle Arbeitgeber davon nichts mitbekommen kann.

Wie bei den Job-Börsen allgemein u?blich, folgen die Stellenanzeigen keiner verbindlichen Form. Vielmehr bestimmen die jeweiligen Unternehmen u?ber das Erscheinungsbild und nutzen diese Möglichkeit, um ihr Corporate Design ins Web zu transportieren. Der Lesbarkeit und Verständlichkeit tut das zwar keinen Abbruch. Aber die Möglichkeiten des Webs fu?r multimediale Präsentationen bleiben fast immer ungenutzt. Viele Online-Annoncen stellen nur eine ausfu?hrlichere Version der aus Tageszeitungen bekannten Text-Anzeigen dar.

Insgesamt ist Jobstairs eine interessante Anlaufstelle fu?r Bewerber, die einen Job in einem großen Unternehmen suchen, bleibt im Funktionsumfang aber hinter Jobscout24 und Monster zuru?ck.

Was bei Jobscout, Jobware und Monster.de geboten wird, lesen Sie auf Seite 2...

zm_timkaufmann

Mehr zum Thema

Youtube Sperre umgehen GEMA
Videos freischalten

So umgehen Sie die GEMA-Sperre bei Youtube. Was Sie dazu brauchen, und wie es am einfachsten geht.
Neue Fritzboxen unterstützen den AC-Standard.
WLAN-Geschwindigkeit verdoppeln

Mehr WLAN-Geschwindigkeit: Mit dem WLAN-Standard 802.11ac und den richtigen Geräten und Einstellungen verdoppeln Sie den Datendurchsatz.
Netflix auf dem TV
Programm in der Übersicht

Welche Filme und Serien gibt es bei Netflix eigentlich zu sehen? Was ist neu im Streaming-Angebot? Diese Antworten helfen weiter.
Netflix
Streaming

Preise, kompatible Geräte, Datenrate, Serien- und Filmangebot von Netflix: Wir beantworten die wichtigsten Fragen rund um den Streaming-Dienst.
E.T. – Der Außerirdische
Vorschau auf Film- und Serien-Highlights

Amazon Prime Instant Video lockt im Dezember 2016 mit Film-Highlights wie "E.T.", "Fast & Furious 7" und der Serie "Ku’damm 56​".