Heimkino-Streaming

Netflix: Neuerscheinungen mit Dolby Atmos und 4K Dolby Vision

Netflix bietet Filme und Serien mit Dolby Atmos und Dolby Vision. Unsere Liste verrät, mit welchen Streams Sie Ihr 4K-Equipment ausreizen können

  1. Netflix: Neuerscheinungen mit Dolby Atmos und 4K Dolby Vision
  2. Netflix: Liste mit Dolby Atmos und Dolby Vision Content
Netflix: Dolby Atmos und Dolby Vision

© pc-magazin.de

In der ersten Info-Übersicht zu einem Stream erkennen Sie bei passender Hardware an Logos wie diesen, welche Formate unterstützt werden

Die Liste der Netflix-Filme und –Serien, die Dolby Atmos und / oder Dolby Vision unterstützen, wächst langsam – aber stetig. Wer sich schon einen passenden 4K-Fernseher etwa aus der aktuellen Generation von LG gekauft hat, freut sich bei der Netflix-App über eine Unterstützung des dynamischen HDR-Standards Dolby Vision. Der eingebaute Soundchip decodiert auch Dolby Atmos und kann das 3D-Soundformat ordnungsgemäß per eARC (Enhanced Audio Return Channel) an moderne AV-Receiver und Soundbars leiten. Auch mit modernen Windows-PCs oder einigen TV-Boxen mit HEVC-Support  sind Sie nicht außen vor, zumindest bei Dolby Atmos.

Wer Dolby Vision und Dolby Atmos über Netflix streamen will, braucht neben der Hardware auch den passenden Account. Die beiden (Heim-)Kinotechnologien stehen genau wie Ultra-HD-Auflösung ausschließlich Nutzern von Netflix Premium (13,99 Euro im Monat) zur Verfügung. Premium-Konten dürfen Netflix dabei gleichzeitig auf vier Geräten streamen (zuzüglich ein Kinderkonto). Passende Titel erkennen Sie an den Logos auf der Übersichtsseite zu einem Film, einer Serie oder einer Dokumentation.

Lesetipp: Windows 10 - HEVC und Dolby Atmos per Apps

Je nach Fernseher wird auch das Format erkannt und der entsprechende Hinweis ist nach dem Starten sichtbar. AV-Receiver sollten – richtig verkabelt – das passende Format erkennen. Das funktioniert entweder über eARC oder einen externen Zuspieler wie PC oder TV-Box, der mindestens per HDMI 2.0a angebunden ist und Bitstream-Übertragung für den Ton unterstützt.

Okja in Dolby Atmos und Dolby Vision: Top-Sound und -Bild

Den Start für Dolby Atmos auf Netflix markierte Anfang November 2017 der amerikanisch-südkoreanische Abenteuerfilm „Okja“. Darin versucht das junge Mädchen Mija aus Südkorea ihr liebgewonnenes, vor zehn Jahren durch Genmanipulation erschaffenes riesiges Superschwein namens Okja aus den Fängen eines Weltunternehmens zu befreien. Dieses hatte zur entsprechenden Zeit eine neue Schweinerasse als Mittel gegen den Welthunger und steigenden Bedarf an Nahrungsmitteln gezüchtet und 26 Auserwählte mit der Aufzucht beauftragt. Das prachtvollste Exemplar soll nach zehn Jahren in New York präsentiert werden. Die Wahl fällt natürlich auf Okja - und Mija lässt sich ihr Superschwein nicht so einfach wegnehmen.

Mehr lesen

Netflix-Account teilen
Account-Sharing

Mehrere Netflix-Nutzer können sich einen Accont teilen. Wann das legal ist und wie es geht, zeigen wir in diesem Netflix-Tipp.

Der Film Okja sorgte überdies zuvor im Mai bei den Filmfestspielen in Cannes für Schlagzeilen, als Netflix sich über Regeln des französischen Filmfests hinwegsetzte. Denn zwischen Kinostart und Streaming-Angebot müssen in unserem Nachbarland aus Kulturschutzgründen eigentlich 36 Monate liegen. Netflix zeigte Okja daraufhin nicht im Kino und zog Proteste auf sich. Das schmälert jedoch nicht den Wert des Films, der Stars wie Jake Gyllenhaal und Tilda Swinton sowie viel Spaß und Gefühl bietet. Lustige Momente mit dem riesigen Superschwein vor schöner Kulisse und einige Actionszenen machen ihn dazu wie geschaffen für Dolby Atmos – und Dolby Vision ist auch dabei und kann seine Stärken ausspielen!

Dolby Vision immer häufiger, Atmos nimmt Fahrt auf

Die Liste der Dolby-Atmos-Filme auf Netflix ist noch kurz. Sie wächst aber mit neuen hochkarätigen Netflix-Produktionen, die gefühlt schon jetzt stets in 4K-Auflösung verfügbar sind. Darunter sind beispielsweise die Serie Dark oder der Will-Smith-Film Bright zu nennen, die sowohl Dolby Atmos als auch Dolby Vision bieten. Die Listen für beide Formate haben wir auf der folgenden Seite für Sie vorbereitet. Wenn uns neue Informationen vorliegen, werden wir die Liste aktualisieren.

Netflix Neuheit Bright

© Matt Kennedy / Netflix

Netflix Neuheit im Dezember 2017: Im Actionthriller "Bright" geht Ward (Will Smith) als Cop in einer alternativen Fantasy-Gegenwart auf Streife. Sein Partner ist der Ork Jakoby (Joel Edgerton).

Mehr zum Thema

Netflix Neuheit Bright
Neuerscheinungen in der Übersicht

Netflix verspricht im Dezember 2017 zahlreiche Neuheiten - u.a. die Premieren von "Bright" und "Dark", die 2. Staffel von "The Crown"und mehr.
Netflix Original Bright
Jahresübersicht und Vorschau

Unsere Release-Liste verrät alle bekannten Start-Termine zu neuen Netflix Serien und Originals für 2017 und 2018 in Deutschland.
The Crown Staffel 2 Trailer
Video
Deutscher Trailer zum Serienhit

Am 8. Dezember startet die 2. Staffel des Serienhits The Crown. Nun schürt Netflix mit einem 2. Trailer die Vorfreude.
Netflix-Account teilen
Account-Sharing

Mehrere Netflix-Nutzer können sich einen Accont teilen. Wann das legal ist und wie es geht, zeigen wir in diesem Netflix-Tipp.
Altered Carbon Trailer Deutsch Netflix Original
Video
"Das Unsterblichkeitsprogramm" verfilmt

Frische Kost für Science-Fiction-Fans: Ab Februar 2018 lockt Netflix mit der Romanverfilmung "Altered Carbon". Hier der erste deutsche Trailer.