Streaming

10 wichtige Fragen zu Netflix in Deutschland

Preise, kompatible Geräte, Datenrate, Serien- und Filmangebot von Netflix: Wir beantworten die wichtigsten Fragen rund um den Streaming-Dienst.

Netflix

© Netflix

Unsere Netflix-FAQ verräten die wichtigsten Fakten zum Streaming-Dienst.

Serienjunkies und Filmfans haben lange darauf gewartet: Seit September 2014 ist Netflix auch in Deutschland zugänglich. Doch was bietet der Streamingdienst, was kostet das Abo und wie viele Daten laufen pro Video-Stream durch die Leitung? Wir beantworten die wichtigsten Fragen zu Netflix.

1. Was kostet Netflix?

Um bei Netflix (Test) unbegrenzt Filme und Serien schauen zu können, müssen Sie ein Abo abschließen. Die Flatrate ist monatlich kündbar und in drei Pakete gestaffelt:

  • Für 7,99 Euro pro Monat kann man Filme und Serien in SD-Auflösung abrufen. Dabei kann man nur eine Sendung zeitgleich sehen.
  • Für 9,99 Euro pro Monat gibt es HD-Auflösung und man kann verschiedene Filme oder Serien auf zwei Geräten gleichzeitig streamen.
  • Für 11,99 Euro pro Monat kann man sogar bis zu vier Sendungen gleichzeitig sehen. Diese Option ermöglicht auch Streaming in Ultra-HD-Auflösung, sofern diese verfügbar ist.
Netflix-Werbefoto

© Netflix

2. Wie kann man für das Netflix-Abo bezahlen?

Nach einem kostenlosen Probemonat werden monatliche Abo-Gebühren fällig. Diese kann man über eine Kreditkarte, einen Paypal-Account oder per Bankeinzug vom Konto bezahlen. Auch ein Abo über iTunes oder Google Play ist möglich. Der Betrag wird monatlich abgebucht, und zwar an dem Tag, an dem man sich ursprünglich registriert hatte.

Alternativ bietet Netflix Gutscheinkarten in Deutschland an. Diese sind beispielsweise bei GameStop, Rewe, Penny oder Rossmann zu finden.

3. Auf welchen Geräten läuft Netflix?

Netflix kann man auf dem PC oder dem Fernseher empfangen, aber auch auf Tablets und Smartphones. Die mobilen Apps sind für iOS, Android und Windows Phone erhältlich.

Auf den Fernseher kommt Netflix über eine Smart-TV-App. Das funktioniert etwa mit Geräten von Samsung, Panasonic, LG, Philips, Sony, Sharp, Grundig und Toshiba. Aber auch über AppleTV, Google Chromecast, Android TV und Amazon Fire TV sowie einige Blu-ray-Player und die Spielkonsolen Playstation 3 und 4, Xbox 360, Wii und Wii U kann man Netflix auf dem Fernseher sehen. Eine umfangreiche Liste mit den unterstützten Geräten finden Sie bei Netflix.

Netflix

© Netflix

4. Welche Filme und Serien bietet Netflix?

Netflix verspricht auf seiner Webseite ein Angebot von Tausenden Filmen und Serien. Welche das genau sind, erfährt man ohne einen Account allerdings nicht. Wer sich vorab einen Überblick über das Programm oder die Neuzugänge im Netflix-Katalog verschaffen will, bekommt bei uns hilfreiche Tipps.

Welche Serien und Filme diesen Monat neu hinzukommen, lesen Sie jeweils aktuell in unserem Artikel Netflix: Neue Filme und Serien. Eine langfristige Übersicht über geplante Serien-Starts und Netflix-Eigenproduktionen bietet unser Artikel Netflix: Start-Termine für neue Serien und Originals.

5. Gibt es Filme und Serien bei Netflix in Originalfassung?

Ja. Netflix bietet für die meisten ausländischen Filme und Serien neben der deutschen Synchronfassung auch die Originalsprache an. Außerdem gibt es zu vielen Sendungen Untertitel, die man einblenden kann.

6. Läuft auf Netflix Werbung?

Nein. Bei Netflix gibt es keine Werbung. Sie können alle Filme und Serien ohne Werbeunterbrechung genießen.

7. Kann man Filme und Serien herunterladen?

Nein. Filme oder Serienepisoden herunterladen, um sie unterwegs anzuschauen, geht bei Netflix nicht. Der Dienst ist ausschließlich auf das Streaming von Inhalten ausgelegt. Deshalb eignet sich Netflix vor allem für die Nutzung in Reichweite eines WLAN-Netzes, wie Netflix-CEO Reed Hastings im Interview mit den Kollegen von video-magazin.de verrät.

Netflix

© Netflix

Herunter laden kann man die Inhalte nicht. Um Serien und Filme unterwegs zu streamen braucht man Mobilfunk, oder einen WLAN-Hotspot.

8. Wie viel Datenvolumen verbraucht Netflix?

Auch wenn sich Netflix vor allem fürs WLAN eignet, kann man den Dienst natürlich auch im Mobilfunknetz nutzen. Aufgrund des beschränkten Datenvolumens bei den meisten Mobilfunkverträgen ist es natürlich gut zu wissen, wie viel Daten der Stream verbraucht. Nach Angaben von Netflix benötigt eine Stunde Streaming in Standardqualität rund 1 GB an Daten, eine Stunde HD-Streaming verbraucht 3 GB, bei Ultra HD wären es sogar 7 GB pro Stunde.

In seinem Benutzerkonto kann man den Datenverbrauch allerdings auch regulieren. Auf der niedrigsten Einstellung laufen nur noch 0,3 GB pro Stunde durch die Leitung. Das geht dann natürlich auf Kosten der Videoqualität. Außerdem kann es laut Netflix mehrere Stunden dauern, bis die Einstellungen übernommen werden und die Datenrate sich tatsächlich ändert.

Lesetipp

Netflix
Wer streamt was?

Von Amazon Instant Video bis Netflix: Streaming-Suchmaschinen helfen, die besten und günstigsten Streams für Filme und Serien zu finden.

9. Wie schnell muss die Internetverbindung für Netflix sein?

Netflix nennt als erforderliche Download-Geschwindigkeit für den Stream 0,5 Mbit pro Sekunde. Für eine bessere Videoqualität sind aber höhere Geschwindigkeiten nötig. Für Standardauflösung empfiehlt Netflix 3,0 Mbit pro Sekunde, für HD-Qualität 5,0 Mbit und für Ultra HD 25 Mbit pro Sekunde.

10. Welche Alternativen zu Netflix gibt es?

Netflix ist in Deutschland nur eine von vielen Flatrate-Videotheken. Schon vorher gab es etliche Angebote von Streaming-Diensten mit monatlicher Flatrate. Einen Überblick gibt unser Test Film-Flatrate Vergleich 2016: Die besten Streaming-Abos, der Amazon, Maxdome, Netflix, Sky Online und Watchever unter die Lupe nimmt.

Der connect Business-Tarifrechner

Mehr zum Thema

Wir zeigen, mit welcher Software Sie Serien im Stream ansehen können.
Streaming-Tipps

Ob aktuelle Blockbuster oder TV-Serien wie Breaking Bad - Streaming liegt voll im Trend. Stellen Sie Ihr eigenes Programm zusammen - auch von…
Prime Instant Video: Am 26. Februar geht Amazons Video-on-Demand-Dienst online.
Streaming für Prime-Kunden

Amazon startet für Prime Kunden den Streaming-Dienst Prime Instant Video, auch in Deutschland. Der Preis kann sich im Vergleich zu Watchever & Co.…
Amazon Prime Instant Video
Online-Videothek

Aus Lovefilm wird Amazon Prime Instant Video. Amazon hat dabei noch mehr Filme im Angebot. Die Kollegen von video haben den Streaming-Dienst im Test.
Netflix Serien Deutschland
Serien-Highlights in Deutschland

Netflix hat die ersten Programm-Highlights für den Deutschland-Start angekündigt. Kunden können das Serienangebot ab September in Deutschland…
ISP-Ranking der Neflix-Provider
Netflix ISP Speed Index

Die schnellsten Provider: Der Streaming-Dienst Netflix hat erstmals den ISP Speed Index für Deutschland und weitere europäische Länder…