Datenbank selbst gemacht

Musiksammlung.sdf

Wenn Sie dies per Klick auf Fertig stellen abschließen, fügen Sie dem Projekt Ihre lokale Datenbankdatei hinzu. Beachten Sie bitte die Anzeige im Fenster Datenquellen: MusiksammlungDBDataSet-Objekt. Im wiederum aktivierten Projektmappen-Explorer wählen Sie Musiksammlung.sdf aus.

Im Fenster Eigenschaften stellen Sie In Ausgabeverzeichnis kopieren auf Kopieren, wenn neuer ein. So speichern Sie Änderungen in VB- Formularen auch im Ausgabeverzeichnis der Datenbank. Mit Datei/ Alle speichern schreiben Sie Ihr Projekt auf die Festplatte.

Beziehungen

Um beide Tabellen miteinander in Beziehung zu bringen, klicken Sie im Projektmappen-Explorer mit der rechten Maustaste auf MusiksammlungDBDataset.xsdund wählen im Kontextmenü den Befehl Ansicht-Designer aus. Dieser stellt beide Tabellen CDHaupttabelle und CDDetailtabelle dar. Klicken Sie mit der rechten Maustaste in CDHaupttabelle auf CDNummer. Ziehen Sie im Kontextmenü den Cursor auf Hinzufügen und befehlen Relation.

So blenden Sie das Dialogfenster Beziehung ein. Wählen Sie als Übergeordnete Tabelle die CDHaupttabelle und als Untergeordnete Tabelle die CDDetailtabelle aus. Legen Sie in der CDHaupttabelle die Schlüsselspalte CDNummer und in der CDDetailtabelle die Schlüsselspalte CDTitelverweis fest. Aktivieren Sie anschließend im Bereich Zu erstellendes Element auswählen das Optionskästchen Nur Beziehung und schließen Sie diese Arbeit mit OK ab. Damit haben Sie die gewünschte Beziehung erfolgreich eingefädelt. Wie immer speichern Sie das Projekt.

Datenzugriffsformular

Um das Formular zur Dateneingabe zu erschaffen, wählen Sie im Projektmappen-Explorer die Datei Form1.vb und klicken im Menü Ansicht auf Designer. Aktivieren Sie im Projektmappen-Explorer die Registerkarte Datenquellen und erweitern Sie den Knoten CDHaupttabelle. Neben dem Eintrag finden Sie das Auswahlfeld, in welchem Sie Details auswählen.

Für die CDDetailtabelle unterhalb der Haupttabelle wählen Sie DataGridView. Ziehen Sie die CDHaupttabelle aus dem Datenquellenfenster auf das Formular. VB fügt die nötigen Steuerelemente aus der CDHaupttabelle dem Formular mit einer Steuerelementleiste hinzu.

Ziehen Sie jetzt die CDDetailtabelle auf das Formular unterhalb der Felder für die Haupttabelle. Dies erzeugt für die Daten ein Datagrid. Im Eigenschaftenfenster für das DataGrid stellen Sie die Dock-Eigenschaft auf Bottom. Klicken Sie dazu im Auswahlfenster auf die untere Schaltfläche. So erweitern Sie das Raster, um bequem Daten in das Formular einzufügen. Speichern Sie das Projekt für den ersten Probelauf.

Mehr zum Thema

HTML 5
Webgestaltung

Google Web Designer ist spezialisiert auf HTML5. Ein Vorteil dieses Standards ist das einfache Einbinden von Videos mit dem Element video. Wir zeigen…
Wir verraten, wie Sie Fritzboxen und andere Router vor Hackern schützen.
Fritzbox, Asus, Belkin und Co.

Fritzbox, Asus, Belkin oder DLink - die Liste der geknackten Router ist lang. Hacker stahlen Passwörter oder NAS-Daten. So machen Sie Ihren Router…
Wir führen Sie zur eigenen Windows-App - unserem PC-Magazin-RSS-Feed.
C# und XAML

Wir zeigen, wie Sie Windows 8.1 Apps selbst programmieren können. Lernen Sie das App erstellen an Hand unseres Beispiels: dem RSS-Feed von PC…
Windows Tipps & Tricks: Benutzerrechte unter Windows 8.1
Programme richtig installieren

Wir zeigen Ihnen, wie Sie sich unter Windows 8.1 alle Benutzerrechte verschaffen und Programme richtig installieren.
Windows 8: Starbildschirm
Microsoft Project Siena

Erstellen Sie sich selbst eine App für Windows 8, die auf alle Funktionen Ihres Tablets zugreifen kann, inklusive Kamera, Mikrofon und Lautsprecher.…