YouTube als Jukebox

Musik-Videos frei Haus dank Muziic

Bei YouTube gibt es jede Menge Musik-Videos. Mit dem Gratis-Programm Muziic stöbern Sie diese bequem auf, stellen eigene Playlists zusammen und spielen die Videos auch gleich ab.

Muziic

© Archiv

Muziic findet Musik-Videos bei Youtube und spielt diese ab.

Das kostenlose Programm bringt alles mit, was Sie brauchen, um gezielt Musik-Clips aus dem riesigen YouTube-Bestand zu fischen und abzuspielen - ganz ohne Webbrowser.Optisch erinnert Muziic sehr an Winamp. Wie beim Klassiker unter den Mediaplayern ist auch die Oberfläche von Muziic in mehrere Bereiche unterteilt. Dazu zählen natürlich der Player, über den Sie die Wiedergabe steuern und die Playlist, über die Sie die Reihenfolge steuern, in der die Videos abgespielt werden. Apropos Mediaplayer: Programme die MP3, Ogg & Co. abspielen gibt es wie Sand am Meer. Doch in der Praxis sind die Unterschiede groß. Welcher Player sich am besten für Sie eignet - wir sagen es Ihnen im Spezial [int:article,89638]Die fünf besten Audioplayer[/int].

Muziic: Suchfunktion statt Mediathek

Dort, wo andere Mediaplayer eine Mediathek anbieten, über die man auf die auf der Festplatte gespeicherten Songs und Videos zugreift, sitzt bei Muziic die YouTube-Suchfunktion. Diese akzeptiert beliebige Stichwörter und eignet sich so nicht nur für Musik-Videos, sondern auch für alle anderen YouTube-Clips. Wer die Option "HD Stereo" in den Einstellungen aktiviert, der kommt in den Genuss besonders hochwertiger YouTube-Musikvideos.

Mit den Channels (zu Deutsch: Kanäle) entführt Muziic Sie auf musikalische Entdeckungsreisen. Hier klickt man sich über Stichworte wie "Rock", "Pop" oder "Deutsch" zu Songlisten durch und lernt dabei jede Menge neues Musikmaterial kennen. Eine Channel-Struktur zum Aufspüren neuer Stücke bereitzustellen, ist keine brandheiße Neuerung, aber sie funktioniert - wesentlich pfiffiger löst im Übrigen das Internet-Radio "Last.fm" diese Herausforderung: Es beobachtet Hörgewohnheiten und vergleicht den Musikgeschmack mit den Vorlieben anderer Anwender. Daraufhin stellt es ein ganz persönliches Radioprogramm zusammen [int:article,92624](wir berichteten)[/int].

Bildergalerie

Muziic: Installation
Galerie

Wem die Standard-Optik von Muziic nicht gefällt, der kann das Programm mit Skins neu dekorieren. Diese lädt man von der Website des Programms herunter. Kreative Naturen entwickeln ihre eigenen Oberflächen und veröffentlichen diese auf der Muziic-Website. Dazu ist eine kostenlose Registrierung als Muziic-Mitglied notwendig, mit der sich weitere Vorteile verbinden. So sehen Mitglieder auf Muziic.com ihre zuletzt abgespielten Videos. Außerdem können sie ihre Playlists auf Muziic.com veröffentlichen und ihren eigenen YouTube-Channel in Muziic integrieren und verwalten. Für den Download von Channels und Playlists von Muziic.com ist aber keine Registrierung erforderlich.

Der einzige Nachteil von Muziic: Das Programm kann Clips nur abspielen, aber nicht auf der Festplatte abspeichern. Dafür benötigen Sie ein anderes Programm, beispielsweise Ashampoo ClipFischer.

Wie Sie Musik-Videos mit Muziic abspielen steht auf Seite 2...

zm_timkaufmann

Mehr zum Thema

Netflix
Streaming

Preise, kompatible Geräte, Datenrate, Serien- und Filmangebot von Netflix: Wir beantworten die wichtigsten Fragen rund um den Streaming-Dienst.
Amazon Blitzangebote
Technik-Deals

Die Highlights der Amazon Blitzangebote - heute mit Sennheiser-Headset, Xbox-One-Tagesangeboten, Asustor-NAS, Powerline-Set und mehr.
Tipps zum leisen PC
Tipps und Tricks

Die Komponenten eines PCs erzeugen Hitze. Lüfter sorgen meist für eine lästige Geräuschkulisse. Mit unseren Tricks wird Ihr PC flüsterleise.
SSD Mythen Tipps
Solid State Disk

SSD-Tuning - was ist wahr, was ist falsch? Wir verraten, welche SSD-Mythen Sie vergessen können und welche Tipps wirklich helfen.
Urlaubsbilder
Fotografieren im Sommer

Von Sommerlicht bis Sonnernuntergang: Unsere 7 Tipps verraten, wie Sie Urlaubsfotos richtig machen und schöne Bilder mit nachhause bringen.