Starter-Paket als Grundausstattung

Multimedia & Brennen

VLC Media Player

© VideoLAN

Der VLC Media Player spielt alle gängigen Audio- und Video-Formate ab.

Wer unter Windows Filme, MP3s und E-Books abspielen, verwalten und brennen will, greift am besten zu entsprechenden Spezial-Tools. Hier präsentieren wir unsere Software-Empfehlungen aus dem Themenbereich "Multimedia & Brennen".

VLC Media Player: Der Video-Allrounder

Der VLC Media Player hat sich bei vielen Windows-Nutzern zur ersten Wahl gemausert, wenn es um das Abspielen von Videos geht - egal welcher Codec verwendet wird. Das kostenlose Open-Source-Tool spielt alle klassichen Audio- und Video-Formate ab und kommt auch mit DVDs und Web-Streams zurecht.

iTunes: Apples digitale Shopping-Mall

Man kann zu iTunes stehen, wie man will - wer Apples iTunes Store nutzt, um Inhalte wie Musik, Videos oder E-Books zu erwerben, kommt an der offiziellen iTunes-Software beinahe nicht vorbei. Ursprünglich als Musik-Verwaltungsprogramm ausgelegt, ist iTunes mittlerweile die Schaltzentrale für jeden iPhone- und iPad-Nutzer. Natürlich kann man die Freeware weiterhin dazu nutzen, um die eigene MP3-Sammlung zu verwalten, Podcasts zu abonnieren und Audio-Dateien abzuspielen.

Calibre: E-Books verwalten und umwandeln

Wer eine größere E-Book-Sammlung sein Eigen nennt, für den führt über kurz oder lang kein Weg an Calibre vorbei. Mit der Open-Source-Software können Sie alle Ihre E-Books in einer digitalen Bibliothek organisieren, mit Ihrem E-Book-Reader synchronisieren und gegebenenfalls in andere Formate konvertieren. Dazu können Sie über Calibre etwa RSS-Feeds oder andere Web-Inhalte für Ihren E-Book-Reader aufbereiten und bestimmte Online-Quellen für E-Books direkt anzapfen.

CDBurnerXP: Brennt alle CDs, DVDs und Blu-rays

Auch wenn der Name CDBurnerXP noch an das alte Windows XP erinnert, so leistet die kostenlose Brennsoftware auch unter Windows 7, 8 und 10 gute Dienste. Das Gratis-Tool brennt alle Sorten von CDs, DVDs und Blu-ray-Discs und kommt mit zahlreichen Image-Formaten zurecht.

Mehr zum Thema

Windows-Bildschirm nach Windows Update
Windows Update

Microsoft bringt zum Patch Day Mai neue Windows Updates. Der Internet Explorer, Windows und der Schriftartentreiber bekommen Fixes für kritische…
Symbolbild PC-Tuning
Einfrieren, Reboot-Schleife & Co.

Nach dem Patch Day gibt es Probleme mit einzelnen Windows Updates. Eine Lösung für einfrierende Update-Vorgänge und Reboot-Schleifen finden Sie hier.
Windows-Bildschirm nach Windows Update
Probleme mit Boot-Zeit, Stabilität und mehr

Microsoft hat mehr als eine Woche nach dem Patch Day 13 außerplanmäßige, optionale Aktualisierungen für Windows veröffentlicht. Das bringen die…
Windows-Bildschirm nach Windows Update
Patch Day

Der Microsoft Patch Day im Juni hält acht Security Bulletins bereit. U.a. werden kritische Lücken im Internet Explorer und im Windows Media Player…
Sicherheit und Virenschutz
Patch Day

Zum Patch Day Juni veröffentlicht Microsoft 16 Sicherheitspakete, die sich insgesamt über 40 Sicherheitslücken widmen - darunter wieder einigen…