Mediathek Viewer

Sendungen aus Mediatheken speichern

Öffentliche TV-Sender stellen Sendungen nur für ein paar Tage online bereit und auch nur zum Streamen. Mit Mediathek Viewer können Sie Sendungen speichern und sogar Abonnements einrichten.

Mediathek Viewer

© Hersteller/Archiv

Mediathek Viewer

Schritt 1

Laden Sie die als ZIP verpackten Dateien des Mediathek Viewers von der Webseite herunter. Es gibt eine Windows- und eine Apple-Macintosh-Variante (OS X); wir erklären das Vorgehen für Windows.

Schritt 2

Es gibt keine Installationsroutine. Extrahieren Sie die Dateien im Zip-Archiv in ein Verzeichnis auf Ihrer Festplatte. Sie können sich der besseren Übersicht halber das Verzeichnis C:\Programme\MediathekViewer anlegen. Windows wird Sie ggf. vor dem Kopieren nach Adminrechten fragen.

Schritt 3

Das Programm starten Sie per Doppelklick auf die Datei mediathekView.exe. Dafür jedes Mal in den Ordner zu wechseln ist mühselig. Legen Sie sich deshalb über das Kontextmenü eine Verknüpfung auf den Desktop, die Sie anschließend in MediathekView umbenennen.

Schritt 4

Nach dem ersten Start werden Sie gefragt, ob Sie Voreinstellungen treffen wollen. Dies ist nicht nötig, wenn Sie den VLC-Mediaplayer bereits auf Ihrem System installiert haben. Pfadänderungen können Sie auch nachträglich vornehmen

Schritt 5

Die Filterfunktionen sind für das Suchen einer bestimmten Sendung hilfreich. Dennoch muss man clever vorgehen. Ein Beispiel: Sie suchen den Tatort vom letzten Sonntag. Man sollte meinen, dass das nicht schwer ist. Er läuft im Ersten um 20:15 Uhr und heißt Tatort. Geben Sie diese Kriterien alle an, so werden Sie einige Sendungen zum Thema Tatort finden - aber nicht den Tatort.

Die ARD gibt den Titel nicht mit Tatort an, sondern mit "Willkommen in Hamburg" oder "Summ, summ, summ". Sie sollten also die Suchparameter geschickt erweitern. Ein Klick auf das Play-Symbol startet dann den Stream aus der entsprechenden Mediathek, der VLC-Player startet automatisch mit.

Zusätzlich einschränken können Sie die Ergebnisse auch mit der Blacklist, die Sie über Datei, Einstellungen, Blacklist finden und einen Haken setzen, der Filme in der Zukunft ausblendet.

Mediathek Viewer

© Hersteller/Archiv

Mit Mediathek Viewer können Sie auch Abos von bestimmten Sendungen einrichten, allerdings nur aufgrund bestimmter Suchkriterien.

Schritt 6

Das Herunterladen ist mit einem Klick auf den Recorder-Knopf schnell erledigt. Möchten Sie mehr als eine Sendung gleichzeitig "aufzeichenen", dann ändern Sie die Grundeinstellung von 1 im Menüpunkt Downloads ab. Schwieriger wird es, für wiederkehrende Aufnahmen passende Einstellungen zu finden, denn das Tool erlaubt keine Zeitsteuerung.

Mehr zum Thema

Youtube Sperre umgehen GEMA
Videos freischalten

So umgehen Sie die GEMA-Sperre bei Youtube. Was Sie dazu brauchen, und wie es am einfachsten geht.
Neue Fritzboxen unterstützen den AC-Standard.
WLAN-Geschwindigkeit verdoppeln

Mehr WLAN-Geschwindigkeit: Mit dem WLAN-Standard 802.11ac und den richtigen Geräten und Einstellungen verdoppeln Sie den Datendurchsatz.
Netflix auf dem TV
Programm in der Übersicht

Welche Filme und Serien gibt es bei Netflix eigentlich zu sehen? Was ist neu im Streaming-Angebot? Diese Antworten helfen weiter.
Netflix
Streaming

Preise, kompatible Geräte, Datenrate, Serien- und Filmangebot von Netflix: Wir beantworten die wichtigsten Fragen rund um den Streaming-Dienst.
E.T. – Der Außerirdische
Vorschau auf Film- und Serien-Highlights

Amazon Prime Instant Video lockt im Dezember 2016 mit Film-Highlights wie "E.T.", "Fast & Furious 7" und der Serie "Ku’damm 56​".