Schöne erschwingliche Blu-ray-Welt

Marktübersicht Blu-ray-Player: Preisbrecher und Highend im Überblick

Endlich stimmt das Angebot an Blu-ray-Playern. Die Technik ist ausgereift. Preisbrecher und High-End-Spieler buhlen um die Gunst der Konsumenten. Und mithilfe unserer Marktübersicht finden Sie für sich garantiert den richtigen.

  1. Marktübersicht Blu-ray-Player: Preisbrecher und Highend im Überblick
  2. Die Einsteiger
  3. Die Mittelklasse
  4. Die Oberklasse
  5. Interview: Rich Marty

Die Zeit ist reif für Blu-ray. Nahezu alle neuen Kinofilme erscheinen auf dem blauen Silberling. Selbst Filmklassiker erleben mittlerweile eine Frischzellenkur auf der HD-Scheibe. Im gleichen Atemzug bieten Hersteller erstmals Blu-ray-Player an, die verschiedensten Ansprüchen genügen.Preisbewusste Blu-ray-Fans erhalten Player mittlerweile flächendeckend für weniger als 300 Euro. Manch ein Elektro-Discounter hat bereits Schnäppchen für 130 Euro im Angebot. Auf der anderen Seite werden mittlerweile auch High-End- Enthusiasten fündig und erhalten perfekte Ton- und Bildqualität.

Die Kinderkrankheiten der ersten Generation sind bei den aktuellen Playern passe. Sie sind deutlich schneller geworden. Die Einlesezeit von Blurays liegt bei manchen Playern bereits unter 15 Sekunden. Damit sind sie auf dem Niveau günstiger DVD-Player angekommen, die mit weit weniger komplexen Prozessoren bestückt sind.

Auch die Bild- und Tonqualität der Player hat ein Niveau erreicht, bei dem man getrost zugreifen kann. Bei den unterstützten Bildformaten bestehen kaum noch Unterschiede. Nahezu alle Player geben Blu-rays in HD-Auflösung mit 24, 25 oder 50 Bildern pro Sekunde (progressive) aus. Um sich von der Konkurrenz abzugrenzen, arbeiten die Hersteller fleißig daran, ständig mehr Features zu integrieren.

Vor allem die Netzwerkbuchsen bekommen deshalb richtig viel zu tun. BD-Live verschafft dem Nutzer die Möglichkeit, zusätzliche Blu-ray-Inhalte aus dem Internet zu laden. Manche Player holen sich über den Netzwerkanschluss die aktuellste Software. Richtig beansprucht werden die Buchsen aber erst bei Internet-Applikationen, die sich über die Player abrufen lassen. Das Videoportal YouTube, Googles Fotodienst Picasa oder die "Tagesschau" sind Angebote, die sich auf immer mehr Playern abrufen lassen.

Die Integration ins Heimnetzwerk schreitet ebenfalls weiter voran. Neueste Player, wie beispielsweise der Samsung BD-P 1600, können Multimedia-Dateien von verbundenen PCs oder NAS-Festplatten wiedergeben (PC-Streaming). Noch einen Schritt weiter geht etwa LG: Der BD-390 ist DLNA-zertifiziert und macht somit den Abruf von Dateien aus dem Heimnetzwerk noch einfacher. Und falls kein Netzwerkkabel verfügbar ist, kann sich der LG über WLAN mit dem Netzwerk verbinden.

Das Angebot ist also riesig. Bleibt nur die Frage, was Sie von Ihrem Blu-ray-Player erwarten? Um nicht den Überblick zu verlieren, hat Video- HomeVision auf den nächsten drei Seiten in der großen Markübersicht Daten, Fakten und Preise aller verfügbaren Blu-ray-Player zusammengetragen.

Hersteller/Produkt Preis in Euro BD-Live HDMI-CEC DLNA AVC-HD USB Fotokarten-Slot Mehrkanal-Tonausgang Besonderheiten
Denon DBP-1610 500 - - - MP3, WMA, JPG, DivX-HD, HD-Audio-Decoder, SDHC
Denon DBP-2010 700 - - 7.1 MP3, WMA, JPG, DivX-HD, HD-Audio-Decoder, SDHC
Denon DVD-2500 BT 1.000 - - - - - - reines Laufwerk, nur HDMI, MP3, WMA, JPG, DivX, SDHC
Denon DVD-3800 BD 2.000 - - - - - 7.1 MP3, WMA, JPG, DivX, HD-Audio-Decoder, SDHC, hochwertige Audio- und Video-Verarbeitung
Denon DVD-A 1 DU 5.000 - - 7.1 MP3, WMA, AAC, WAV, JPEG, DivX, Metall-Laufwerk, SACD, DVD-Audio, 32-Bit D/A-Wandler, HD-Audio-Decoder, SDHC
Funai B1-M 110 300 - - - - - - MP3, WMA, JPG, DivX, SDHC
Harman Kardon BDP 10 700 - - - - beleuchtete Fernbedienung, MP3, WMA, JPG, DivX
JVC XV-BP 1 E 350 - - - - MP3, WMA, JPG, DivX
LG BD 370 280 - - - - MP3, WMA, JPG, DivX, YouTube
LG BD 390 350 - - MP3, WMA, JPG, DivX, WLAN-N, YouTube
LG HR 400 600 - - - Festplatten-Recorder, DVB-T-Tuner, Analog-Kabel, MP3, WMA, JPG, DivX, YouTube
Loewe BluTech Vision Interactive 800 - - - kurze Start- und Einlesezeiten, kein Lüfter, attraktives OSD
Marantz BD 5004 550 - - - - MP3, WMA, JPG, DivX
Marantz BD 7004 800 - - - 7.1 MP3, WMA, JPG, DivX
Marantz UD 8004 2.500 - - - 7.1 SACD, DVD-Audio, MP3, WMA, JPG, DivX, HD-Audio-Decoder
Marantz UD 9004 5.500 - - - 7.1 SACD, DVD-Audio, MP3, WMA, JPG, DivX, HD-Audio-Decoder
NAD T 587 1.000 - - - - - audiophiler CD-Player, kurze Einlesezeiten
Onkyo DV-BD 507 400 - - - - MP3, WMA, DivX HD, SDHC, JPG von CD, DVD, BD und SD-Karten
Onkyo DV-BD 606 550 - - - - MP3, WMA, DivX HD, JPG, SDHC
Panasonic DMP-B 15 800 - - portabler Blu-ray-Player mit Display, YouTube, Picasa, HD-Audio-Decoder, MP3, WMA, JPG, DivX, SDHC
Panasonic DMP-BD 60 300 - - YouTube, Picasa, HD-Audio-Decoder, MP3, WMA, JPG, DivX, SDHC
Panasonic DMP-BD 80 400 - 7.1 YouTube, Picasa, HD-Audio-Decoder, MP3, WMA, JPG, DivX, SDHC
Philips BDP 3000 250 - - - - MP3, WMA, DivX, JPG, USB nur für Firmware-Aktualisierung und BD-Live
Philips BDP 5000 300 - - - - MP3, WMA, DivX, JPG
Philips BDP 7300 350 - - - 5.1 HD-Audio Decoder, MP3, WMA, DivX, JPG
Philips BDP 7500 SL 300 - - 7.1 HD-Audio Decoder, 21:9/16:9/4:3, Untertitelverschiebung für Breitbild, Bedienelemente mit Touch-Technologie
Philips BDP 9100 450 - - 5.1 HD-Audio Decoder, MP3, WMA, DivX, JPG, 21:9/16:9/4:3 Untertitelverschiebung für Breitbild
Philips BDP 9500 550 - - 7.1 Qdeo Videoprozessor, AAC, MP3, WMA, JPG, 21:9/16:9/4:3, Untertitelverschiebung, vergoldete Anschlüsse
Pioneer BDP 120 300 - - - MP3, WMA, DivX, JPG, 36-Bit Deep Colour, Quick-Start, Dolby TrueHD, DTS-HD Master Audio Essential
Pioneer BDP 320 450 - - - MP3, WMA, DivX, JPG, 48-Bit Deep Colour, PQLS, HD-Audio Decoder
Pioneer BDP-LX 08 1.000 - - - - 7.1 BonusView, DivX, MP3, WMA, Wolfson D/A-Konverter, hochwertiges Design, HD-Audio Decoder
Pioneer BDP-LX 52 650 - - - MP3, WMA, DivX, JPG, PQLS, 48-Bit Deep Colour, HD-Audio Decoder
Pioneer BDP-LX 71 800 - - - - 7.1 BonusView, DivX, MP3, WMA, PQLS, Sensortasten, HDMI-Highspeed schaltbar, Control-in-Anschluss
Pioneer BDP-LX 91 2.400 - - 7.1 MP3, WMA, DivX, MPEG2, JPG, alle Audio-Decoder, RS-232; PQLS
Samsung BD-P 1500 380 - - - HD-Audio Decoder, DivX
Samsung BD-P 1595 280 - - - Touch Sensor, WLAN ready, JPG
Samsung BD-P 1600 280 - - - Touch Sensor, WLAN ready, JPG HD, MPEG4
Samsung BD-P 2500 440 - - 7.1 HQV Bildprozessor, HD-Audio Decoder
Samsung BD-P 3600 400 - - 7.1 Touch Sensor, WLAN, PC-Streaming, HD-Audio Decoder
Samsung BD-P 4610 450 - - - Touch Sensor, WLAN ready, Wandmontage möglich, PC-Streaming
Sharp BD-HP 22 S 280 - - - - MP3 und WMA von CD, HD-Audio Decoder, BD-Live ready
Sherwood BDP 6003 300 - - - 5.1 MP3, WMA, DivX, JPG, Dolby True HD, DTS-HD Master Audio
Sony BDP-S 360 300 - - - - MP3, JPG
Sony BDP-S 5000 ES 1.800 - - 7.1 MP3, WMA, DivX, JPG, alle Audio-Decoder, RS-232C, vergoldetete Ausgänge
Sony BDP-S 550 440 - - 7.1 JPG
Sony BDP-S 560 400 nur Fotos - - WLAN-N, leichte Installation (WPS)
Sony BDP-S 760 530 nur Fotos - 7.1 MP3, WMA, DivX, JPG, WLAN-N, 7.1 (Dolby-HD, dts-HD), Super Bit Mapping, HD Reality Enhancer, Multi Channel Headphone surround
Sony PlayStation 3 300 - - - WLAN b/g, Spielkonsole, Festplatte, Bluetooth, Rippen von CDs
Sony PlayStation 3 Slim 300 - - Spielkonsole mit 120-GByte-Festplatte, Bluetooth, WLAN b/g, HD-Audio Decoder, Rippen von CDs, AAC
Toshiba BDX 2000 KE 270 - - - DivX HD, HD JPEG, MP3 (auch von SD Karte), SDHC

Mehr zum Thema

Fernsehsteuerung via App
Übersicht

Unsere Tester haben im Labor die beste Konfiguration der Samsung-Fernseher sowie den optimalen Sehabstand ermittelt.
Heimkino-Projektor
Heimkino einrichten

Wer Filme wie im Kino erleben möchte, sollte sich ein Heimkino einrichten. video gibt Tipps für die richtige Planung und verrät, worauf Sie bei…
Fernseher: nur schauen, nicht kaufen!
Löst die IFA die Probleme der TV-Branche?

Deutsche kaufen weniger TVs. Kann die IFA 2015 das Problem lösen? video-Chefredakteur Andreas Stumptner kommentiert.
UHD HDR Test v11
Download-Special

High Dynamic Range hält auf immer mehr Fernsehern Einzug. Wir bieten einen Testfilm zum kostenlosen Download, mit dem Sie das HDR-Bild testen…
DVB-T2 HD
Ab Mitte 2016

In unserem Artikel erklären wir alles zu DVDB-T2 HD. Die neue Antennen-Technik bringt endlich Fernsehen in Full-HD.