Digitale Fotografie - Test & Praxis
Eiskalt

Makroansichten von eingefrorenen Blüten

Eingebettet in einen Eispanzer scheinen die Blüten für alle Ewigkeit konserviert zu sein. Zum Fotografieren müssen sie aber aus dem Gefrierschrank genommen werden und schmelzen dahin. Glücklicherweise bleibt genügend Zeit für außergewöhnliche Makrofotos von diesen eiskalten Schönheiten. Die Herstellung der Gefrierblumen ist stark vom Zufall abhängig. Ob und wie sich im Eis Bläschen und Kanäle bilden, ob Verformungen und Verschiebungen auftreten ist von der Geschwindigkeit des Einfrierens und vom Wasser abhängig. Das Gleiche gilt für die Klarheit des Eises. Mit dem Wasser lässt sich reichlich experimentieren. Mehr dazu in diesem Beitrag.

Eisblume - Makroansichten von eingefrorenen Blüten

© Maximilian Weinzierl

Eisblume - Makroansichten von eingefrorenen Blüten

Mehr zum Thema

Kleinlebewesen einfangen
Tipps

Vom Zwischenring bis zum Focus-Stacking: Unser Ratgeber zur Makrofotografie liefert wichtige Grundlagen und hilfreiche Zubehör-Tipps.
Aufmacher Vorher-Nachher
Anleitung zur richtigen Retusche

Retusche und Objektivkorrektur: Mit unserer Anleitung entfernen Sie Objekte, Sensorstaub, Vignettierung und Verzerrungen aus Ihren Bildern.
Fotorechte Teaserbild
Foto- und Filmrecht

Beim Fotografieren und Filmen müssen Sie viele Vorschriften beachten – umso mehr, wenn Sie Aufnahmen veröffentlichen wollen. Ein Überblick.
Bildqualität optimieren
Optimale Bildqualität

RAW-Fotos lassen sich ideal bearbeiten. In unserem Artikel mit Tipps zur RAW-Bildbearbeitung lesen Sie, wie Sie Kontrast und Farben optimieren.
A3 Papier
Tintendruck

Sie wollen Fotos im A3-Format selbst ausdrucken? Wir geben zehn Tipps, damit der A3-Druck ohne Probleme und Fehler gelingt.