Inhaltsverzeichnis, Formeln und mehr

LibreOffice: fachspezifische Tipps für wissenschaftliche Arbeiten

  1. LibreOffice: Standard-Tipps für wissenschaftliche Arbeiten
  2. LibreOffice: fachspezifische Tipps für wissenschaftliche Arbeiten

Tipp 7: Mathematische Zeichen einfügen

Zum Einfügen mathematischer Zeichen wählen Sie in LibreOffice Writer die Befehle Einfügen/Objekt/Formel. Der Formelgenerator erscheint. Wählen Sie aus dem Auswahlmenü auf der linken Seite die gewünschte Operation aus. Klicken Sie sich dann die benötigte Funktion zusammen.

Das Ergebnis Ihrer Auswahl wird in das aktive Dokument geschrieben. Im unteren Fenster können Sie direkt Werte für die Funktion eintragen. Auch diese Werte werden direkt in Ihr Dokument übernommen.

LibreOffice Formeln

© Hersteller

Mithilfe des Formelgenerators lassen sich mathematische Zeichen einfügen und bearbeiten.

Zum Verlassen des Formelgenerators klicken Sie in Ihr Dokument außerhalb der Formel. Falls Sie die Formel noch einmal bearbeiten müssen, machen Sie einen Doppelklick darauf. Der Formelgenerator wird wieder eingeblendet, und Sie können die Formel weiter bearbeiten.

Tipp 8: Mit MatheCalc kalkulieren

Wenn Ihnen der Formelgenerator nicht reicht, und Sie komplexe Berechnungen vornehmen müssen, hilft Ihnen LivreOffice MatheCalc weiter. Ähnlich wie in Microsoft Excel kalkulieren Sie hier Ihre Daten. Auch ein Diagramm macht sich immer gut. Zum Erzeugen eines Diagramms klicken Sie auf eine beliebige Zelle in Ihrer Kalkulation. Klicken Sie dann auf das Symbol Diagramm.

LibreOffice Calc

© Hersteller

Für komplexe Berechnungen und Diagramme steht MatheCalc zur Verfügung.

Um Objekte und Berechnungen aus Ihrem Kalkulationsprogramm zu übernehmen, markieren Sie diese zunächst. Kopieren Sie den Inhalt Ihrer Markierung dann (Tastenkombination [Strg-C]). Wechseln Sie in Ihre wissenschaftliche Schreibarbeit, setzen Sie die Schreibmarke an die gewünschte Stelle und fügen Sie das Kopierte mit der Tastenkombination [Strg+V] ein.

Tipp 9: Das sollten Sie vor der Installation wissen

Von LibreOffice gibt es mehrere Versionen. Entscheiden Sie, ob Sie lieber mehr Funktionen verwenden möchten oder lieber eine stabilere Version. Es werden häufig zwei LibreOffice-Versionen aus unterschiedlichen Entwicklungsreihen gleichzeitig angeboten. Die Version mit der kleineren Versionsnummer hat bereits einige Fehlerkorrekturzyklen durchlaufen und ist dadurch stabiler. Für professionelle Arbeiten ist diese Version unbedingt zu empfehlen.

Wer Innovationsfreudig ist und mit einer gewissen Instabilität leben kann, sollte sich die Version mit der höheren Nummer downloaden. Diese Version enthält neue Funktionen und Verbesserungen von bestehenden Funktionen. Da die Version der Entwicklungsreihe 4.2 nicht mehr weiterentwickelt wird, arbeiten wir in diesem Beitrag mit der Version 4.3.

LibreOffice Startbildschirm

© Hersteller

Nach dem Starten von LibreOffice erscheint eine Übersicht aller Programme.

Beim Update älterer LibreOffice-Versionen achten Sie darauf, dass es nicht immer funktioniert. Die LibreOffice-Versionen aus den Entwicklungsreihen 3.3 und 3.4 beispielsweise lassen sich nicht direkt auf neuere Versionen aktualisieren. Es ist dann notwendig diese Versionen vorher zu deinstallieren.

Tipp 10: Feintuning Ihrer Grafiken

Damit Sie Ihre Grafiken in Writer perfekt im Text positionieren und gestalten, bietet LibreOffice eine Palette an Funktionen an, die Sie im Kontextmenü der Grafiken finden. Um weitere Einstellmöglichkeiten für eingefügte Grafiken zu bekommen, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das gewünschte Bild. Im jetzt eingeblendeten Kontextmenü steht Ihnen eine Auswahl an Einstellmöglichkeiten zur Verfügung.

LibreOffice Grafik

© Hersteller

Über das Kontextmenü einer Grafik bekommen Sie weitere Einstellmöglichkeiten angeboten.

Ziehen Sie den Cursor auf den Befehl Umlauf. Im jetzt eingeblendeten Untermenü haben Sie unter anderem die Möglichkeit, die Kontur für den Umlauf des Textes zu bearbeiten. Mit dem Befehl Ausrichtung richten Sie die Grafik nach Ihren Wünschen aus. Der Befehl Verankerung ist standardmäßig an den Absatz gebunden. Sie können die Verankerung aber auch auf die Seite oder an ein Zeichen binden.

Grafiken sind zum Teil sehr groß. Halten Sie das Dokument klein, indem Sie den Kontextmenü-Befehl Grafik verkleinern auswählen. Im dann eingeblendeten Dialogfenster haben Sie die Möglichkeit, die Grafik nach Belieben zu verkleinern.Mit dem Befehl Bild wird ein Dialogfenster mit allen weiteren Möglichkeiten zum Feintuning Ihrer Grafik eingeblendet. Unter anderem finden Sie hier auch die Möglichkeit, Ihre Grafik zuzuschneiden.

Tipp 11: Die Eigenschaften Ihres Dokuments festlegen

Suchprogramme und Feldbefehle finden Ihre Arbeit schneller, wenn Sie die Dokumenteigenschaften festlegen. Für spätere Automatisierungen des Dokumentes, zum Beispiel bei Feldbefehlen, sollten Sie die Eigenschaften der Datei bearbeiten. Klicken Sie auf den Menübefehl Datei und auf den Befehl Eigenschaften. Das Dialogfenster Eigenschaften wird eingeblendet.

LibreOffice Eigenschaften

© Hersteller

Legen Sie die Eigenschaften wie Titel, Betreff und Schlüsselwörter für Ihr Dokument fest.

Setzen Sie im Register Allgemein einen Haken in das Kontrollkästchen Benutzerdaten verwenden. Aktivieren Sie das Register Beschreibung, und tippen Sie einen Titel ein. Die weiteren Felder Betreff, Schlüsselwörter und Kommentar sollten Sie gleich mit ausfüllen. Mit einem Klick auf die Schaltfläche OK werden Ihre Daten gespeichert und können dann mit den Feldbefehlen im LibreOffice Writer direkt angesprochen werden.

Mehr zum Thema

Es gibt Gerüchte, wonach Office für Linux veröffentlicht werden soll.
Gegensätze ziehen sich an

Office 2014 könnte für Linux erscheinen. Der Gedanke scheint abwegig, denn Office ist Microsofts eierlegende Wollmilchsau, Linux wenig verbreitet…
Excel Zellenformatvorlagen
Office-Tipp

In diesem schnellen Office-Tipp zeigen wir Ihnen, wie Sie in Excel mit Zellenformatvorlagen eine Menge Arbeit sparen.
Excel - Nettoarbeitstage
Office-Tipp

Wir erklären, wie Sie in Excel etwa für eine Arbeits- oder Urlaubsplanung die Wochenenden herausrechnen und die Nettoarbeitstage berechnen.
Kalender synchronisiert auf iPad
Zeit-Management

Kalender auf dem Smartphone, PC und im Web synchronisieren - mit unseren 9 Tipps schaffen Sie genau das. Verpassen Sie keinen Termin mehr!
Outlook - Logo
Office-Tipp

Wir zeigen, wie Sie in Outlook die Kalenderwoche anzeigen lassen können. Unser Office-Tipps sorgt für Durchblick bei der Terminplanung.