Meinungsumfrage

Internet-Provider: Die Teilnehmer

Um ein repräsentatives Ergebnis zu erhalten, ist eine bestimmte Anzahl von Kunden erforderlich. Diese Mindestanzahl von 100 befragten Kunden erreichten in Deutschland neben der Deutschen Telekom, Vodafone/Kabel Deutschland und Telefonica/O2 auch 1&1 sowie Unitymedia. Kabel Deutschland gehört seit der Übernahme im April 2014 zum Vodafone-Konzern. Seit September 2015 werden die Anschlüsse nicht mehr unter dem Namen Kabel Deutschland, sondern als Teil der Dachmarke Vodafone vertrieben. Die Teilnehmer unserer Befragung waren ungefähr zur Hälfte männlich beziehungsweise weiblich bei einem Durchschnittsalter von knapp unter 40 Jahren. Kein Teilnehmer war unter 18 oder über 60 Jahre alt. Im Schnitt waren knapp 39 Prozent der Teilnehmer unserer Befragung bereits seit fünf und mehr Jahren Kunde ihres derzeitigen Anbieters. Etwa neun Prozent sind seit weniger als einem Jahr bei ihrem derzeitigen Provider, der Rest zwischen einem Jahr und bis zu fünf Jahren.

Kundenbarometer 2017: Marktanteile Kunden

© PC Magazin

Kundenbarometer 2017: Marktanteile Kunden

Mehr zum Thema

internet, webdesign, domain, tld, united domains
WebhosterPortrai

Nur Domains, das aber in allen Facetten und für Einsteiger und Profis: United Domains hat sich ganz auf Dienstleistungen rund um Domains konzentriert.
Verio im Provider-Porträt.
Provider

Besonders auf einfach zu bedienendes Webhosting für kleinere Unternehmen hat sich Verio spezialisiert. Wir stellen den eher ungewöhnlichen Webhoster…
Schere und Kabel
ISDN und Analog am Ende

Die Telekom zieht bis 2018 die Umstellung auf VoIP (All-Ip) durch. Wir erklären das Warum, das Wie und verraten, was Sie tun können.
Verträge online kündigen
Vergleich

Verträge zu kündigen ist oft mühsam. Online-Dienstleister wie Aboalarm, Volders, contractix oder kündigen.de versprechen Unterstützung. Ein…
Ethereum-Mining
Kryptowährung

Wer Ethereum-Mining betreiben will, bekommt hier eine Anleitung. Unser Tutorial erklärt das Erstellen der Wallet, gibt Tipps für Miner, den Rechner…