So macht Musik am Rechner Spaß

Kostenlose Audio-Software

Rippen, taggen und Alben-Cover herunterladen - mit ein wenig Feinschliff macht die Musiksammlung gleich doppelt so viel Spaß. Wir zeigen, welche Programme Sie dafür brauchen.

  1. Kostenlose Audio-Software
  2. Weitere kostenlose Audio-Tools
unbenannt

© Tim Kaufmann

Musik macht Spaß.

Zu unserer Tool-Sammlung gehört mit Exact Audio Copy ein Vollblut-Spezialist für das Auslesen von Musik-CDs. mp3tag und Picard schaffen Ordnung in der Sammlung, in dem sie Ihre Lieder mit Infos zu Künstlern, Titeln, Alben-Namen uvm. versehen. Album Art Downloader stöbert Cover-Grafiken im Netz auf und dank MP3gain stört nie wieder eine plötzliche Lautstärkeschwankung den Musikgenuss.

Qualitäts-Ripps: Exact Audio Copy

Mit Programmen wie iTunes und Windows Media Player kopieren Sie den Inhalt einer Audio-CD mit zwei drei Mausklicks im MP3-Format auf die Festplatte. Allerdings geht dieser Komfort mit dem Verlust von Klangqualität einher.

Das Auslesen von Audio-CDs ist nämlich eine knifflige Angelegenheit, denn es gibt keine Möglichkeit, Lesefehler sauber zu erkennen. Das gibt das Ende der 70er Jahre entwickelte CD-Format einfach nicht her. Außerdem liefern verschiedene CD- bzw. DVD-Laufwerke Kopien von ganz unterschiedlicher Qualität, zumindest wenn eine CD Kratzer aufweist oder verschmutzt ist.

Bildergalerie

Exact Audio Copy
Galerie

Wer Wert auf bestmöglichen Klang legt der investiert deshalb etwas Zeit in das Setup von Exact Audio Copy (EAC). Dieses Gratis-Programm genießt in der Szene seit Jahren einen sehr guten Ruf, weil es präzise Kopien liefert. Außerdem kann es die zunächst im WAV-Format erzeugten Kopien automatisch in MP3s, Flacs und andere Formate umwandeln. Dass EAC erkennt welche CD Sie einlegen und Interpreten und Song-Namen automatisch aus dem Netz saugt zählt ja mittlerweile schon zu den selbstverständlichen Funktionen einer solchen Software.

Auch mit EAC sind schlechte Kopien möglich. Das A und O sind die richtigen Einstellungen. Einen Konfigurationsvorschlag zeigt ein ausführlicher Beitrag auf AudioHQ.de.

Musiksammlung aufräumen

Musiksammlungen neigen zum Wildwuchs. In manchen Unterordner auf der Festplatte traut man sich ja kaum noch herein, weil dort das nackte Chaos aus heruntergeladenen, per USB-Stick kopierten und selbst gerippten Songs herrscht.

Musicbrainz Picard

© Tim Kaufmann

Das kostenlose Picard findet Meta-Informationen zu Ihren Songs per digitalem Fingerabdruck.

Zwar gibt es viele Programme, mit denen Sie Ihre Songs automatisch taggen, d.h. mit Infos zu Künstlern, Songtiteln, Genres, Tracknummern, Alben-Titeln etc. versehen können. Aber davon funktioniert keines so zuverlässig dass Sie es mit Ihrer Sammlung alleine lassen sollten.

Zu groß ist die Gefahr, dass die Automatik bereits korrekt getaggte Songs mit falschen Infos überschrieben werden. Songs die definitiv falsch oder noch gar nicht getaggt sind, können Sie probehalber mit Picard taggen. Für alle anderen empfiehlt sich der Einsatz von mp3tag. Beide Programme sind kostenlos, arbeiten aber grundsätzlich verschieden.

Picard erzeugt für jeden Song einen digitalen Fingerabdruck und durchsucht dann die Online-Datenbank von Musicbrainz.org nach passenden Infos. mp3tag kann zwar Titelinfos von FreeDB und Amazon herunterladen. Aber in erster Linie geht Ihnen das Programm bei der manuellen Überarbeitung der Tags zur Hand.

Bildergalerie

mp3tag
Galerie
Software

Weitere nützliche MP3-Tools finden Sie auf Seite 2...

Mehr zum Thema

Netflix
Streaming

Preise, kompatible Geräte, Datenrate, Serien- und Filmangebot von Netflix: Wir beantworten die wichtigsten Fragen rund um den Streaming-Dienst.
Amazon Blitzangebote
Technik-Deals

Die Highlights der Amazon Blitzangebote - heute mit Weihnachts-Angebote-Woche, YI 4K Actioncam, Samsung TV-Testsieger und mehr.
Tipps zum leisen PC
Tipps und Tricks

Die Komponenten eines PCs erzeugen Hitze. Lüfter sorgen meist für eine lästige Geräuschkulisse. Mit unseren Tricks wird Ihr PC flüsterleise.
SSD Mythen Tipps
Solid State Disk

SSD-Tuning - was ist wahr, was ist falsch? Wir verraten, welche SSD-Mythen Sie vergessen können und welche Tipps wirklich helfen.
Urlaubsbilder
Fotografieren im Sommer

Von Sommerlicht bis Sonnernuntergang: Unsere 7 Tipps verraten, wie Sie Urlaubsfotos richtig machen und schöne Bilder mit nachhause bringen.