Sicherheitskopien legal erstellen

Kopieren trotz Kopierschutz!

Kopieren trotz Kopierschutz - ist doch verboten, oder? Wir erläutern, wann das Klonen geschützter Software trotzdem erlaubt ist - und welche Tools Sie dafür benötigen.

Kopieren trotz Kopierschutz!

© Archiv

Kopieren trotz Kopierschutz!

Die private Sicherheitskopie ist trotz der verschärften Rechtslage weiter erlaubt. Ein Verbot gilt nur dann, wenn die Kopiervorlage offensichtlich rechtswidrig hergestellt wurde.

Weshalb heißt es dann überall, dass Kopien nicht mehr erlaubt sind? Der Teufel steckt bekanntlich im Detail, denn an anderer Stelle des gleichen Gesetzes ist die Kopie ausdrücklich verboten, wenn man dazu einen Kopierschutz umgehen muss. Doch was viele nicht wissen: Auch hier gibt es eine Ausnahme von der Regel. Denn dieses Verbot gilt nicht für Software, sondern nur für künstlerische Werke wie Musik-CDs sowie Filme. Zusammengefasst heißt das: Von kopiergeschützter Software dürfen Sie - sofern Sie denn können - weiterhin eine private Sicherheitskopie erstellen.

Mehr zum Thema

festplatte, hardware, pc, hdd
Gelöschte Dateien wiederherstellen

Wir zeigen Ihnen, wie Sie verloren geglaubte Daten retten können - etwa mit dem kostenlosen Tool Recuva.
Software Installation
Computer ohne Werbung

Wer unachtsam Programme installiert, kann sich schnell unerwünschte Software-Parasiten einfangen. Wir geben 5 Tipps, wie Sie Adware vermeiden.
Spam-Mails
6 Tipps gegen E-Mail Betrug

Betrüger versenden E-Mails, die es auf Ihre Daten und Ihr Geld abgesehen haben. Wie Sie Phishing E-Mails erkennen und sich schützen.
Sicherheit im Urlaub
Sicherheit im Urlaub

Diebstahlschutz für Smartphones, Schutz in offenen WLANs und Co: Worauf Sie beim Reisen achten sollten, um böse Überraschungen zu vermeiden.
Festplatte Verschlüsselung
Windows

Wir vergleichen den mittlerweile eingestellten Marktführer TrueCrypt mit dem Nachfolger Veracrypt und der Alternative Bitlocker.