Try Hard 2.0 - Jetzt erst recht

Kommentar

Kommentar

Aber einmal als T-Online-User zur falschen Zeit am falschen Platz und man findet sich mitten in der Skandalstory seines Lebens wieder und bekommt sogar zum ersten Mal einen Leserbrief von einer Frau, was die gesellschaftliche Tragweite der technischen Problematik beweist. "So geht mir das laufend", dachte ich nach dem neuerlichen, unfreiwilligen Postraub-Abenteuer schon fast wie in Film-Sequel, wenn der Held wider Willen mal wieder aus einem Aufzug klettern muss. Doch je weiter die Dialoge fortschreiten, zeigt sich: Die "bösen Buben" haben wie so oft im zweiten Teil nicht mehr ganz das Bedrohungspotenzial wie im Original, was der Geschichte etwas Brisanz und Tempo raubt. Als mahnender Aufklärungs-Report in Sachen safer Surfen taugt "T-Online reloaded - surf free or try hard" allemal. (An dieser Stelle möchte ich Ihnen noch einmal die Links von Seite drei ans Herz legen). Danke, Darmstadt, was würde ich als alternder Schreibtischheld nur ohne T-Online machen?

Mehr zum Thema

festplatte, hardware, pc, hdd
Gelöschte Dateien wiederherstellen

Wir zeigen Ihnen, wie Sie verloren geglaubte Daten retten können - etwa mit dem kostenlosen Tool Recuva.
Windows 10 Sicherheit: Symbolbild
Computer ohne Werbung

Wir zeigen, wie Sie Adware vermeiden, damit Sie sich im Anschluss an die Installation nicht mühsam entfernen müssen.
Sicherheit im Urlaub
Diebstahlschutz, offene WLANs und Co.

Diebstahlschutz für Smartphones, Schutz in offenen WLANs und Co: Worauf Sie beim Reisen achten sollten, um böse Überraschungen zu vermeiden.
Facebook-Betrug mit Fake-Profilen
Gefälschte Facebook-Konten

Betrüger nutzen gefälschte Facebook-Profile, um Geld zu ergaunern. Wir zeigen, wie Sie sich und auch Ihre Facebook-Kontakte gegen die Betrugsmasche…
Festplatte Verschlüsselung
Windows

Wir vergleichen den mittlerweile eingestellten Marktführer TrueCrypt mit dem Nachfolger Veracrypt und der Alternative Bitlocker.