Wir machen Technik einfach
Dateiverwaltung

Komfortabler Dateizugriff

Der Windows-eigene Dateimanager Explorer kann immer nur ein Verzeichnis anzeigen. Mit Commander Win 2003 als Dateiverwaltungszentrale beheben Sie diesen Nachteil.

Komfortabler Dateizugriff

© Archiv

Komfortabler Dateizugriff

Ähnlich dem Windows Explorer kümmert sich Commander Win 2003 um die Verwaltung der Dateien auf Ihrem PC - allerdings deutlich komfortabler als der in Windows integrierte Dateimanager. Das Verwaltungs- Tool arbeitet grundsätzlich mit zwei Dateifenstern, die auch voneinander unabhängige Verzeichnisse auf Ihrer Festplatte oder in externen Laufwerken darstellen können. Der Windows Explorer vermag das nicht. Ferner unterstützt Commander Win 2003 FTP-Uploads und bietet, ebenso wie der Windows Explorer, eine Vorschau-Funktion für Texte und Bilder. Die Benutzeroberfläche des Tools lässt sich nach Belieben anpassen.

Mehr zum Thema

Windows schneller machen: Autostart bearbeiten
Mehr Kontrolle

Wir zeigen, wie Sie die Kontrolle behalten und Programme aus dem Autostart von Windows 10, 8.1 und 7 entfernen und das System optimal konfigurieren.
Daten löschen - Datenmüll (Symbolbild)
Temp-Ordner

Die Datenträgerbereinigung von Windows 7/8/10 entfernt nicht allen Datenmüll. So können Sie die Dateien im Temp-Ordner selbst löschen.
Outlook
Outlook funktioniert nich mehr

Outlook startet nicht oder stürzt immer wieder ab? Das können Sie reparieren! Diese 7 Tipps helfen, wenn Outlook nicht funktioniert.
shutterstock/ ra2studio
Microsoft Office

Wir zeigen, wie Sie Daten in Excel-Tabellen visualisieren. Damit steigern Sie die Übersicht und Lesbarkeit in Ihren Kalkulationen.
Outlook - Logo
Office-Tipp

Wir zeigen, wie Sie in Outlook die Kalenderwoche anzeigen lassen können. Unser Office-Tipps sorgt für Durchblick bei der Terminplanung.