Verbotenes Werkzeug

Illegale Hacker-Tools

Damit Hacker, Raubkopierer und Web-Piraten ihrer Lieblingsbeschäftigung nachgehen können, müssen sie im Besitz der passenden Werkzeuge sein. Magnus.de zeigt, welche Tools in keiner Illegal-Sammlung fehlen dürfen.

  1. Illegale Hacker-Tools
  2. Der Allesfinder
Verbotenes Werkzeug

© Archiv

Wir geben einen tiefgehenden Überblick über praktische, in der Anwendung aber nicht ganz legale Tools.

Ob das Aufspüren unsicherer Server, der Diebstahl von Passwörtern, die im Internet Explorer gespeichert sind, oder das Umgehen eines Kopierschutzes - mit den richtigen Tools stellen diese "Tätigkeiten" keine großen Herausforderungen dar. Allerdings dürften Anwender, die sich nicht regelmäßig in den dunklen Ecken des Internets aufhalten, gar nicht wissen, dass es solche Werkzeuge gibt. Magnus.de informiert, welche Tools aus der Grauzone sich in gewissen Kreisen größter Beliebtheit erfreuen.

Doch zunächst eines vorweg: Einen Großteil der in diesem Report genannten Programme dürfen Sie als gesetzestreuer Bürgen selbstverständlich nicht anwenden. Denn entweder kollidiert eine Software mit dem hierzulande geltenden Urheberrechtgesetz (Stichwort: Umgehung eines Kopierschutzes) oder ein Tool dient zum Download oder zur Weitergabe illegaler Raubkopien im Netz. Und auch das ist nicht erlaubt.

Bildergalerie

Verbotenes Werkzeug
Galerie
Software

Wir geben einen tiefgehenden Überblick über praktische, in der Anwendung aber nicht ganz legale Tools.

Zudem ist zu beachten, dass heute noch virenfreie Hacker-Tools schon morgen als Trojanerschleuder missbraucht werden können, wie es etwa beim legendären Seriennummern-Finder Cr@@gle der Fall war.

Der Image-Fachmann: Alcohol 120%

Alcohol 120%, in der aktuellen Version 1.9.7.6221, genießt in gewissen Kreisen bereits seit mehreren Jahren absoluten Kultstatus. Der Grund liegt auf der Hand: Mithilfe der Software lassen sich nicht nur nahezu alle kopiergeschützten Programme, PC-Spiele und Audio-CDs duplizieren.

Verbotenes Werkzeug

© Archiv

Der wichtigste Helfer: Mit Alcohol 120% kopieren, brennen und mounten nahezu alle Raubkopierer Software und PC-Spiele.

Auch die Emulation beherrscht das pfiffige Tool, so dass aus dunklen Quellen heruntergeladene Image-Dateien nicht einmalgebrannt werden müssen. Der Nutzer mountet ISO-, BIN/CUE- und CCD-Dateien in einem der virtuellen Laufwerke und startet Software bzw. PC-Spiele so, als läge der echte Datenträger im Laufwerk. Brennen kann Alcohol 120% die Image-Dateien natürlich auch. Allerdings ist es mit dem Tool nicht möglich, "normale" Daten- und Audio-CDs/DVDs zu schreiben. Trotz des breitgefächerten Funktionsumfangs ist der Image-Fachmann einfach zu bedienen, da der Nutzer bei allen Tätigkeiten von Schritt-für-Schritt-Assistenten unterstützt wird.

Fazit: Beim Anlegen von Sicherheitskopien und dem Mounten von Image-Dateien ist Alcohol 120% das angesagte Tool in der Raubkopierer-Szene.

Die letzte Rettung: Daemon Tools

Während Alcohol 120% 1.9.7.6221 auf Raubkopierer zielt, die schnell und komfortabel Sicherheitskopien anfertigen, mounten und brennen möchten, kommen die Daemon Tools Lite 4.12.3 vor allem bei Problemfällen zum Einsatz. Und Kopfzerbrechen bereiten den Warez-Piraten in erster Linie PC-Spiele, da sie oft mit starken Kopierschutzverfahren wie SafeDisc, SecuROM und StarForce versehen sind. Doch das werbefinanzierte Knack-Tool ist in der Lage, diese Schutzmechanismen zu umgehen, so dass die im virtuellen Laufwerk gemountete Image-Datei, unter anderem ISO, BIN/CUE und CCD, problemlos genutzt werden kann.

Problematisch ist aber, dass immer mehr Spielehersteller ihre Produkte mit einem zusätzlichen Schutzmechanismus - dem so genannten Blacklisting - ausstatten: Erkennt die Installationsroutine, dass auf dem Computer die Daemon Tools vorhanden sind, verweigert das Spiel die Installation. In solchen Fällen muss der Anwender mit Tricks und Zusatz-Tools arbeiten, was jedoch alles andere als einfach ist. Alternativ dazu kann der Nutzer sich aber auch für die Daemon Tools Pro Advanced 4.12.0222 entscheiden. Denn das 35 Euro teure Programm ist in der Lage, IDE-Laufwerke zu emulieren, was den Blacklisting-Schutz umgeht.

Fazit: Die Daemon Tools Lite 4.12.3 sind oft die einzige Möglichkeit, Image-Dateien illegal kopierter PC-Spiele zum Laufen zu bringen.

Universal-Tool für Video-Piraten: AnyDVD

Nahezu jede käuflich erworbene Video-DVD ist mit dem Kopierschutzverfahren CSS (Content Scrambling System) geschützt. Da CSS aber schon seit Langem geknackt ist, gibt es zahlreiche Möglichkeiten, auf DVD ausgelieferte Filme zu kopieren und zu konvertieren.

Verbotenes Werkzeug

© Archiv

Vielfältiger Universaltreiber: Ist auf einem Rechner AnyDVD installiert, lassen sich Video-DVDs, die mit einem Kopierschutz versehen sind, problemlos auslesen.

Der seit Jahren beliebteste und permanent weiterentwickelte Helfer nennt sich treffend AnyDVD 6.4.3.2. Das herausragende Merkmal: Bei AnyDVD handelt es sich um einen Universaltreiber, der - einmal im System verankert - allen anderen Anwendungen vorgaukelt, der im DVD-Laufwerk eingelegte Datenträger wäre nicht kopiergeschützt.

In der Praxis bedeutet dies, dass Raubkopierer DVD-Filme mit jeder beliebigen Kopier- oder Rippingsoftware duplizieren respektive konvertieren können. Als Dreingabe unterdrückt das 49 Euro teure AnyDVD auch die Abfrage des Regionalcodes, so dass sich auch US- bzw. Asia-DVDs am Computer abspielen lassen.

Film-Piraten, die High-Definition-Medien bevorzugen, setzen zusätzlich das 30 Euro teure AnyDVD HD 6.4.3.2 ein, einen Universaltreiber, der den Kopierschutz von Blu-ray- und HD-DVD-Medien entfernt.

Fazit: In der Warez-Szene genießt AnyDVD 6.4.3.2 höchstes Ansehen, da der Universaltreiber das Kopieren und Konvertieren von DVD-Filmen ermöglicht.

Der Verkleinerer: DVD Shrink

Wie es die Bezeichnung der Freeware bereits verrät, kümmert sich DVD Shrink - die aktuelle Versionsnummer lautet 3.2.0.15 - um das, auch als Transkodieren bezeichnete, Verkleinern von DVD-Filmen. Es lassen sich unerwünschte Extras, nicht benötigte Sprachspuren und überflüssige Untertitel entfernen. Ebenfalls möglich ist es, die Größe einer DVD-9 so zu reduzieren, dass der Film auf einen handelsüblichen DVD-5-Rohling passt.

Verbotenes Werkzeug

© Archiv

Aus groß mach klein: Mithilfe von DVD Shrink lässt sich die Größe von Video-DVDs - bei vertretbarem Qualitätsverlust - deutlich verringern.

Die dabei auftretenden Qualitätsverluste sind zwar zu erkennen, allerdings sind sie nicht so hoch, dass das Ergebnis minderwertig wirkt. Auf der Hersteller-Webseite wird das Programm nicht zum Download angeboten. Es gibt eine deutschsprachige Version. Dieses Tool ist aber nicht in der Lage, den CSS-Kopierschutz zu umgehen, so dass Raubkopierer zusätzlich AnyDVD 6.4.3.2 verwenden.

Fazit: Die Freeware DVDShrink 3.2.0.15 ist auf nahezu allen Raubkopierer-PCs zu finden, da das Tool ausgezeichnete Ergebnisse liefert.

Der Usenet-Sauger: Newsleecher

Raubkopierer, denen das File-Sharing zu gefährlich erscheint, haben sich in das Usenet zurückgezogen. Der - neben der relativen Sicherheit - zweite Vorteil: Die Downloads landen meist mit maximaler Geschwindigkeit auf der Festplatte.

Verbotenes Werkzeug

© Archiv

Keiner kann es besser: Usenet-Profis und Dauersauger wissen, dass Newsleecher der mit Abstand beste und vielfältigste Newsreader ist.

Je nach DSL-Speed dauert das Herunterladen einer TV-Serie zwischen drei und 15 Minuten , eine komplette DVD ist in 15 bis 90 Minuten gezogen. Bei der Wahl der passenden Software gibt es keine zwei Meinungen: Newsleecher 3.9.

Das von den Nutzern am meisten geschätzte Feature des englischsprachigen Newsreaders ist die integrierte Suchfunktion "Super Search". Damit lassen sich Newsserver gezielt nach Inhalten durchforsten. Und zwar 200 Tage rückwirkend. Darüber hinaus unterstützt das Tool, das jährlich 30 US-Dollar kostet, SSL-Verschlüsselung, es kann Dateien simultan von verschiedenen Newsservern laden und ist in der Lage, RAR-Sets automatisch zu entpacken.

Fazit: Ganz egal ob Usenet-Neuling oder mit allen Wassern gewaschener News-Sauger - Newsleecher 3.9 ist der beste Newsreader

Rapidshare grenzenlos: Cryptload

Wachsender Beliebtheit bei Raubkopierern erfreuen sich die Server des Web-Hosters Rapidshare, da sie dort Dateien hochladen können, die sich alle Nutzer, die die entsprechenden Links kennen, saugen können. Einzige Hürde: Wer nicht über eine kostenpflichtige Mitgliedschaft verfügt, muss beim Herunterladen längere Wartezeiten und eine Volumenbeschränkung in Kauf nehmen. Hier setzt der Downloadmanager Cryptload 1.1.0 an.

Die Saughilfe, die das .NET-Framework zwingend voraussetzt, versucht nach dem Laden einer Datei, die Routerverbindung zurückzusetzen, um auf diese Weise an eine neue IP-Adresse zu gelangen. Damit dies funktioniert, müssen Sie dem Tool allerdings mitteilen, welchen Router Sie verwenden. Dazu klicken Sie auf das Menü-Symbol "Optionen", wählen "Router", geben an, welcher Router zum Einsatz kommt, und tippen die geforderten "VerbindungsDaten" und "Login Daten" ein. Cryptload 1.1.0 ist nicht der einzige Downloadmanager für Datei-Hoster. Auch RS Downloader 2.1 erleichtert das Herunterladen von Rapidshare und Co.

Fazit: Raubkopierer, die Web-Warez primär über Rapidshare und Co. saugen, schwören schon lange auf die Download-Hilfe Cryptload 1.1.0.

Programm Einsatzgebiet Sprache Preis URL
Amok Date Wizard 1.1b Ändert auf Knopfdruck die Systemzeit, so dass sich Software-Laufzeitbeschränkungen umgehen lassen deutsch Freeware www.amok.am
CloneCD 5.3.10 Dupliziert kopiergeschützte Datenträger und schreibt 1:1-Image-Dateien, auch von Xbox 360-Spielen deutsch 39 Euro www.slysoft.com
IE PassView 1.08 Listet alle im Internet Explorer 4 bis 7 gespeicherten Zugangsdaten im Klartext auf englisch Freeware www.nirsoft.net
Netstumbler 0.4.0 Scannt die Umgebung nach WLANs und zeigt die Signalstärke der entdeckten Access Points an englisch Freeware www.netstumbler.com
Serials 2000 7.1 Seit Jahren bekannte und dementsprechend gut gefüllte Liste mit Seriennummern englisch Freeware www.serials2000.org
Video MP3 Extractor 1.8 Extrahiert die Tonspur aus Videodateien und speichert sie im MP3-Format ab englisch Freeware www.geovid.com
Virtual CloneDrive 5.3.0.1 Erweitert den Rechner um bis zu acht virtuelle Laufwerke, die sich mit Image-Dateien bestücken lassen deutsch Freeware www.slysoft.com
WinHex 15.0 Hex-Editor, der die Quelltexte aller Dateien sowie den Inhalt des Arbeitsspeichers anzeigen kann deutsch rund 55 Euro www.x-ways.net
Wireless Key View 1.16 Entdeckt auf dem PC gespeicherte WEP/WPA-Kennwörter und zeigt sie im Klartext an englisch Freeware www.nirsoft.net
Wireshark 1.0.0 Zeichnet den kompletten Netzwerkverkehr auf und ermöglicht das Ausspähen von Zugangsdaten englisch Open Source www.wireshark.org

Der iPhone-Knacker: ZiPhone GUI

Auch wenn das iPhone 2 bereits seit dem 13. Juli 2008 zu haben ist, gibt es immer noch eine Menge Nutzer, die das Ur-iPhone verwenden und es entsperren (jailbreaken) möchten, um zusätzliche Anwendungen aufspielen zu können. Problematisch ist dies - im Gegensatz zu früher - nicht, da nur ein einziges Programm benötigt wird: ZiPhone GUI 3.0. Damit lassen sich iPhones bis inklusive Firmware 1.1.4 jailbreaken, aktivieren und unlocken, so dass der Nutzer sein Edel-Handy mit jeder beliebigen SIM-Karte verwenden kann. Besitzer eines iPod Touch können den portablen Musikplayer ebenfalls öffnen. Der Programmierer aktualisiert das kostenlos zur Verfügung gestellte, englischsprachige Tool in regelmäßigen Abständen, so dass schon bald auch die Firmware 2.0 gehackt werden kann.

Fazit: Einfach, sicher und schnell - ein Muss für jeden iPhone-Besitzer, der sein Telefon jailbreaken und unlocken will.

Mehr zum Thema

festplatte, hardware, pc, hdd
Gelöschte Dateien wiederherstellen

Wir zeigen Ihnen, wie Sie verloren geglaubte Daten retten können - etwa mit dem kostenlosen Tool Recuva.
Windows 10 Sicherheit: Symbolbild
Computer ohne Werbung

Wir zeigen, wie Sie Adware vermeiden, damit Sie sich im Anschluss an die Installation nicht mühsam entfernen müssen.
Sicherheit im Urlaub
Diebstahlschutz, offene WLANs und Co.

Diebstahlschutz für Smartphones, Schutz in offenen WLANs und Co: Worauf Sie beim Reisen achten sollten, um böse Überraschungen zu vermeiden.
Facebook-Betrug mit Fake-Profilen
Gefälschte Facebook-Konten

Betrüger nutzen gefälschte Facebook-Profile, um Geld zu ergaunern. Wir zeigen, wie Sie sich und auch Ihre Facebook-Kontakte gegen die Betrugsmasche…
Festplatte Verschlüsselung
Windows

Wir vergleichen den mittlerweile eingestellten Marktführer TrueCrypt mit dem Nachfolger Veracrypt und der Alternative Bitlocker.