Menü

Produkte der Woche HP Officejet, Photoshop Lightroom & Co.: Test und Neuheiten

Der Multifunktionsdrucker HP Officejet 6700 hat im Testlabor begeistert. Dafür brachte ein Test von Cloud-Speicherdiensten eine herbe Enttäuschung. Mehr zu den Tests und Neuheiten der Woche erfahren Sie in der Galerie.

© Hersteller/Archiv

Highlight der Woche: HP Officejet 6700

Der Officejet 6700 ist nicht nur ein guter Drucker fürs Büro, wie der Name suggeriert. Das Multifunktionsgerät druckt nämlich auch Fotos in guter Qualität. Dabei überzeugen auch die geringen Folgekosten: Dank XL-Tinten kostet ein Standardfoto 26 Cent, eine A4-Textseite 3,8 Cent. Auch die einfache Bedienung und die guten Kopier- und Scaneigenschaften überzeugten die Tester.

HP Officejet 6700 im Test

vergrößern

Xilence Interceptor Pro

Das Gehäuse Xilence Interceptor Pro bietet Platz für zwei Mainboards: Ein großes Board im unteren Teil und eine Mini-ITX-Platine mit eigenem Netzteil im oberen Teil des Towers.

Zum Testbericht: Xilence Interceptor Pro

Flop der Woche: Sicherheitsmängel bei Cloud-Diensten

Eine Untersuchung des Fraunhofer Instituts für sichere Informationstechnologie (SIT) hat Mängel bei Cloud-Speicherdiensten aufgedeckt. Bei einem der getesteten Anbieter wurden Daten überhaupt nicht verschlüsselt, andere bieten lediglich ein proprietäres Verschlüsselungsformat an. Problematisch fanden die Forscher auch, dass manche Dienstanbieter die Daten nicht client-seitig verschlüsseln. Dadurch können sie alle hochgeladenen Daten einsehen, sofern der Kunde diese nicht selbst verschlüsselt hat.

Mehr Informationen zur Untersuchung finden Sie hier.

 
Anzeige
Anzeige
x