Mit Dome-Port und Weitwinkel

halb& halb

Wie Sie gleichzeitig über und unter Wasser fotografieren.

Mit Dome-Port und Weitwinkel

© Maximilian Weinzierl

Mit Dome-Port und Weitwinkel

Unter Halb- und halb-Aufnahmen versteht man Fotos, die knapp an der Wasseroberfläche gemacht werden und die damit einen ungewöhnlichen Blick auf beide Welten erlauben: unter Wasser und über Wasser. Die Wasserlinie in der Mitte bildet die sichtbare Grenze zwischen beiden. Grundsätzlich können solche Bilder mit jeder wasserdichten Kamera aufgenommen werden.Mehr Erfolg, die Wasserlinie richtig ins Bild zu setzen hat man jedoch mit einer Spiegelreflexkamera im Unterwassergehäuse.

Mehr zum Thema

Reinigung von DSLR-Sensor
Anleitung für Spiegelreflex- und Systemkameras

Schmutz auf Objektiven ist leicht zu entfernen, in der Kamera oder auf dem Sensor wird er zum Problem. Unsere Anleitung zur Sensorreinigung hilft…
Aktfotografie Martin Zurmühle
Aktfotografie Tipps

Martin Zurmühle zeigt anhand von Bildbeispielen, wie er gekonnt Aktaufnahmen im Fotostudio, in realen Räumen oder im Freien aufnehmen.
Vegetarisches Food-Foto
Fotopraxis

Mit ein wenig Übung und Geschick gelingen köstliche Food-Fotografien. fc-Fotograf Richard Stratmann gibt Tipps zur Vorbereitung, Aufnahmetechnik und…
Kleinlebewesen einfangen
Tipps

Vom Zwischenring bis zum Focus-Stacking: Unser Ratgeber zur Makrofotografie liefert wichtige Grundlagen und hilfreiche Zubehör-Tipps.
Asamkirche Kuppel
Kugelpanoramabilder

Die 360-Grad-Fotografie ist eine echte Herausforderung. Mit unseren Tipps und Tricks gelingen Ihnen tolle Kugelpanoramabilder.