Direkt aus den Labors

Geheime Microsoft-Tools

Microsoft-Sicherheits-Updates bekommen Sie im Stundentakt. Tools mit neuen Funktionen enthält Microsoft Ihnen hingegen vor. Dabei gibt es in den versteckten Download-Bereichen Programme, die etwas zu bieten haben. PC Magazin stellt Ihnen die 20 besten vor.

image.jpg

© Archiv

Eine bessere Desktop-Bedienung, kleine Tools für Outlook, Word, Excel und OneNote, Referenzen und Handbücher, geniale Fotobearbeitungsprogramme und vieles mehr versteckt Microsoft auf seinen Download-Seiten. Während täglich Bugfixes und Sicherheits-Downloads über den Microsoft-Updater auf der Rechner fließen, versäumt es Microsoft, den Anwender auf die wirklich nützlichen Sachen und Programme hinzuweisen.

Auch wer das Windows-Update direkt aufruft, bekommt zwar den Punkt optionale Updates sind verfügbar angezeigt, jedoch finden sich dort nur Treiber und eventuell mal die Windows Live Essentials. Unter den wichitgen Updates finden Sie die anfangs beschriebenen Zusatzfunktionen ebenfalls nicht. Dann hilft nur, selber zu suchen auf den Internetseiten von Microsoft.

Als weitere Hürde verteilt Microsoft das Download-Angebot auf mehrere Server. Wenn Sie die Seite www.microsoft.de besuchen, gibt es im Menü unter Download ein Downloadcenter, das eine Suche über alle Kategrorien verspricht. Das bedeutet aber nicht über alle Webseiten. Unter www.tech net.com gibt es einen eigenen Download-Bereich.

Interessante Tools bieten die Microsoft-Labors und die von Microsoft bezahlten Lehrstühle an. Unter dem Namen Microsoft Research werden die Entwicklungen vorgestellt. Und diese Seite hat ebenfalls einen eigenen Download-Bereich: http://research.microsoft.com .

Um Ihnen die Suche auf den Seiten zu erleichtern, haben wir für Sie schon einmal vorsortiert. Wir stellen Ihnen die 20 besten Microsoft-Tools hier vor.

Friends of Colletta

image.jpg

© PC Magazin

http://research.microsoft.com/en-us/downloads/

Colletta von Microsoft Research soll die Büroorganisation vereinfachen. Dazu verknüpft die Software E-Mail, Dokumente, Webseiten und beliebige Dateien nach Tag und Uhrzeit mit den jeweiligen Aufgaben des Anwenders. Colletta setzt eine zusätzliche Menüleiste an den oberen Rand des Desktops.

Dort definieren Sie neue Projekte und ordnen die Dateien ihnen zu. Außerdem setzt sich Colletta unten an Anwendungsprogramme als zusätzliche Leiste, damit sich geöffnete Dokumente schnell zu den Projekten zuordnen lassen. So ziehen Sie etwa schnell eine E-Mail in das entsprechende Projekt.

Das Programm ist noch in der Entwicklungsphase, so dass die Verwendung auf eigene Gefahr läuft. Außerdem fehlen noch Funktionen, etwa eine Suche über alle Projektdateien.

Anti-Spam

image.jpg

© PC Magazin

http://research.microsoft.com/en-us/downloads/

Das Add-in für Outlook 2010 und 2007 von Microsoft Research verhindert, dass innerhalb einer Exchange-Organisation ungewünscht wichtige E-Mails weitergeleitet werden, und die automatische Antwort, die viele standardmäßig eingeschaltet haben, unterdrückt wird.

Machen Sie Schluss mit der Weitergabe von vertraulichen Informationen. Das Add-in NoReplyAll Outlook Add-in für Outlook 2010 und 2007 setzt dem in Unternehmen, die Exchange einsetzen, ein Ende.

Außerdem überprüft das Add-in E-Mails auf allgemeine Fehler wie das Versäumnis einen Anhang anzufügen oder wenn Sie vergessen haben, eine Betreffzeile auszufüllen.

Mehr zum Thema

stadion, anzeigetafel, microsoft
Heimspiel mit starken Gästen

Bittere Niederlage für Microsoft: Der Software-Riese schwächelt bei wichtigen Tools. Die Konkurrenz ist haushoch überlegen. Wir dokumentieren zehn…
festplatte, hardware, pc, hdd
Gelöschte Dateien wiederherstellen

Wir zeigen Ihnen, wie Sie verloren geglaubte Daten retten können - etwa mit dem kostenlosen Tool Recuva.
Mit dem Patch Day kamen Updates, die bei Office für Probleme sorgen.
Microsoft Patch Day

Mit dem September-Patchday hatte Microsoft 47 Sicherheitslücken geschlossen. Jetzt macht das Update massive Probleme, vor allem im Office-Bereich.
Microsoft beseitigt unter anderem eine Zero-Day-Lücke in Windows XP.
Patch Day Januar 2014

Am Patch Day Januar 2014 hat Microsoft vier Security Bulletins veröffentlicht, die sechs Schwachstellen in Windows, Office, Sharepoint und Dynamics…
PC mit Familie teilen
Benutzerkonten, History löschen & Co.

Soll Ihr PC für mehrere Benutzer bereitstehen und Sie wollen mehr Privatsphäre? Wir zeigen, wie Sie Benutzerkonten anlegen, Spuren löschen und…