Gratis Starter-Paket 2017

Gaming

Wenn Ihr neuer Windows-PC als Spiele-Rechner genutzt wird, empfehlen wir Ihnen für die Erstausstattung folgende Gratis-Tools aus dem Bereich "Gaming" zum Download.

Steam: Valves eierlegende Dampfmilchsau

Während Gamer in den Anfangstagen viel über Steam herzogen, erfreut sich die Software-Vertriebs- und Community-Plattform von Valve heute großer Beliebtheit: Etwa 125 Millionen aktive Nutzer zählt Steam derzeit laut Hersteller und am 18. Oktober 2015 wurde erstmals die Marke von 10,7 Millionen gleichzeitig Aktiven Spielern durchbrochen. Steam ist nicht nur ein Shop für Spiele-Downloads, die Plattform managed auch Updates, speichert Spielstände in der Cloud und erleichtert Gamern die Kommunikation und den Aufbau von Multiplayer-Partien.

Steam Sale

© Screenshot / Valve

Steam lockt immer wieder mit großen Angebots-Specials und Rabatt-Aktionen.

Origin: Die Spiele-Plattform von EA

Als Konkurrenz zu Steam brachte Electronic Arts mit Origin eine eigene Vertriebsplattform an den Start. Über Origin können alle EA-Games gekauft und verwaltet werden - inklusive bekannter Spiele-Serien wie FIFA, Battlefield, Die Sims oder Dragon Age. Auch Origin bietet Spielstände in der Cloud und die Vernetzung mit anderen Spielern.

Battle.net: World of Blizzard

Das Battle.net wurde 1996 als Online-Gaming-Dienst zusammen mit dem Action-RPG Diablo gestartet und von Blizzard im Laufe der Jahre und Spiele konsequent ausgebaut. Die jetzige Battle.net-Software ermöglicht es dem Nutzer, über einmaliges Einloggen auf all seine Blizzard-Spiele zuzugreifen - ob nun World of Warcraft, Diablo, Starcraft, Hearthstone oder Heroes of the Storm. Daneben können Sie mit dem Client mit anderen Battle.net-Nutzern chatten und spielen, sowie Blizzard-Games installieren und aktualisieren.

Mehr zum Thema

Windows-Bildschirm nach Windows Update
Windows Update

Microsoft bringt zum Patch Day Mai neue Windows Updates. Der Internet Explorer, Windows und der Schriftartentreiber bekommen Fixes für kritische…
Symbolbild PC-Tuning
Einfrieren, Reboot-Schleife & Co.

Nach dem Patch Day gibt es Probleme mit einzelnen Windows Updates. Eine Lösung für einfrierende Update-Vorgänge und Reboot-Schleifen finden Sie hier.
Windows-Bildschirm nach Windows Update
Probleme mit Boot-Zeit, Stabilität und mehr

Microsoft hat mehr als eine Woche nach dem Patch Day 13 außerplanmäßige, optionale Aktualisierungen für Windows veröffentlicht. Das bringen die…
Windows-Bildschirm nach Windows Update
Patch Day

Der Microsoft Patch Day im Juni hält acht Security Bulletins bereit. U.a. werden kritische Lücken im Internet Explorer und im Windows Media Player…
Sicherheit und Virenschutz
Patch Day

Zum Patch Day Juni veröffentlicht Microsoft 16 Sicherheitspakete, die sich insgesamt über 40 Sicherheitslücken widmen - darunter wieder einigen…