Stream, Apps und mehr

Fußball-WM unterwegs live sehen - So geht's

Die Bildschirme moderner PCs, Notebooks und mobiler Endgeräte eignen sich im Prinzip perfekt zum TV-Empfang. Aber erst mit den richtigen Apps, Erweiterungen und Gadgets steht dem mobilen Fußballgenuss im Stream nichts mehr im Wege.

Mit diesen Tipps sehen Sie die Fußball-WM live.

© Bayan / Muse WEKA-Montage

Mit diesen Tipps sehen Sie die Fußball-WM live.

Endlich startet die Fußball-WM! Wir verraten, wie Sie alle Spiele live mitverfolgen, auch wenn Sie nicht vor dem heimischen TV sitzen könne. Mit den richtigen Apps, den passenden Live-Streams und anderen Gadgets verpassen Sie kein Tor. Vier Wochen lang blickt die Welt gespannt nach Brasilien, wo am 13. Juli der neue Fußballweltmeister gekrönt wird. Und da sich die beiden öffentlich-rechtlichen TVSender die Übertragungsrechte gesichert haben, können sich Fußballfans von allen 64 Partien unterhalten lassen - live und in HD-Auflösung.

Wer sich die Spiele der WM 2014 gerne unter freiem Himmel ansehen möchte, ohne sich stundenlang die Beine in den Bauch stehen zu müssen, lädt Freunde und Verwandte ganz einfach zu seinem privaten Public-Viewing-Event ein. Dazu müssen Sie weder Ihr 50-Zoll-TV-Gerät auf den Balkon hieven, noch den fest installierten Beamer abmontieren und im Garten aufstellen.

Denn ein Fernseher ist schon lange keine Grundvoraussetzung mehr, um das TV-Programm zu empfangen. Wir zeigen, welche Möglichkeiten Ihnen offenenstehen, um sich auf dem Balkon, der Terrasse oder im Garten von WM-Spielen unterhalten zu lassen, und erklären, wie Sie unterwegs Fußball gucken können. Eine Info vorweg: Sobald das TV-Programm auf einem mobilen Endgerät empfangen wird, können Sie Ihr Freiluft-WM-Studio nahezu beliebig ausbauen.

Zum Beispiel können Sie das TV-Bild mittels HDMI-Kabel auf einem großen Monitor ausgeben, kabellose Lautsprecher und kompakte Sounddocks einsetzen oder Ihr Tablet mit einem Mini-Beamer verbinden, um echte Public-Viewing-Atmosphäre aufkommen zu lassen. Aber Vorsicht: Nach 22:00 Uhr sind die gesetzlichen Vorschriften bezüglich Ruhestörung zu beachten...

WM im Stream schauen

Fußballfans finden eine praktische Übersicht der nützlichsten Webseiten und Tools in unserem Ratgeber zu WM-Streams, mit denen sie zum Anpfiff einer Partie alle wichtigen Fakten im Blick haben. Angefangen beim Free-TV über Webseiten mit direkter Berichterstattung (Ticker) bis hin zu Tricks, um Live-Streams zu verfolgen, ist alles dabei.

Reicht die Sendeleistung des heimischen WLANs nicht aus, um den Live-TV-Stream auf dem Balkon, der Terrasse oder im Garten störungsfrei zu empfangen, kommen Sie nicht um den Kauf eines Repeaters herum. Solche WLAN-Verstärker sind schon für rund 20 Euro zu haben, zum Beispiel Edimax EW-7438RPN, Zyxel WRE2205 oder TP-Link TL-WA850RE .

Rechner zum vollwertigen TV-Gerät aufrüsten

In Gegenden, in denen kein Breitbandinternet zu haben ist, machen die im vorigen Abschnitt vorgestellten Streaming-Lösungen natürlich keinen Sinn, da die Datenübertragungsrate nicht einmal ansatzweise ausreicht, um die über das Internet übertragenen Streams ruckelfrei darzustellen. Auf den mobilen Fußballgenuss müssen Sie dennoch nicht verzichten. Möglich machen es spezielle TV-Tuner, die als interne PCI- und externe USB-Lösungen zu haben sind.

Die Einrichtung ist ein Kinderspiel: TV-Tuner am USB-Anschluss des Rechners anstöpseln und - falls das TV-Signal über Kabel oder Satellit empfangen wird - mit dem Antennenanschluss verbinden, mitgelieferte Treiber und Software einspielen, Sendersuchlauf starten und Live-TV empfangen. Besser ausgestattete TV-Sticks gestatten auch das Aufnehmen und die zeitversetzte Wiedergabe des laufenden Fernsehprogramms. Solche TV-Tuner gibt es aber auch für Android- und iOS-Geräte. Details dazu lesen Sie im Abschnitt "Mobiles Fernsehen auf Android- und iOS-Geräten" im Folgenden.

Bildergalerie

Bayan Audio Soundbook X 3
Galerie
Fußball mobil

Wir präsentieren Ihnen Apps, Gadgets und Erweiterungen für PC, Notebook und Smartphones, mit denen Sie TV auf dem Bildschirm Ihrer Wahl genießen.

Live-TV über Fritzbox streamen

Besitzern eines Fritzbox-Routers, der an einem DSL/IPTV-Anschluss von der Telekom (Entertain) oder Vodafone (Vodafone TV) angeschlossen ist, steht eine weitere Möglichkeit offen, um das Programm der öffentlich-rechtlichen sowie privaten Sender auf einem mobilen Endgerät zu empfangen.

Denn die höherwertigen Fritzbox-Modelle sind bereits seit geraumer Zeit in der Lage, das TV-Bild auf Smartphones, Tablets und PCs zu übertragen. Einzige Voraussetzung ist, dass auf dem Gerät eine App installiert ist, die die Streams wiedergeben kann. Nutzer eines Android- oder iOS-Geräts können unter anderem zum kostenlosen Klassiker VLC greifen. Kompliziert ist der mobile TV-Empfang nicht:

Nachdem Sie in der Fritzbox-Konfigurationsmaske die erweiterte Ansicht aktiviert haben, klicken Sie auf WLAN/Funkkanal/Funkkanaleinstellungen anpassen. Aktivieren Sie die Option "WLAN-Übertragung für Live TV optimieren" und speichern Sie die Änderungen. Am mobilen Endgerät starten Sie den Browser, geben die lokale IP-Adresse Ihrer Fritzbox ein, loggen sich mit Ihrem Passwort ein und tippen in der linken Spalte auf Live TV. In der daraufhin geöffneten Webseite wählen Sie das TV-Programm aus, das auf das Gerät gestreamt werden soll - und das mobile Fernsehvergnügen kann beginnen.

Eine pfiffige Mobillösung präsentiert auch Muse mit den beiden DVB-T-fähigen Mini-Fernsehern M-115 TV und M-235 TV. Die 7 respektive 9 Zoll (17,8 bzw. 22,9 cm) großen Geräte empfangen das TV-Signal über die Antenne, sodass sie sich unabhängig von einer Internetverbindung nutzen lassen. Und dank des USB-2.0-Anschlusses lassen sich die Gadgets auch als Abspieler von JPG-, MP3- und MPEG-4-Dateien einsetzen. Die tragbaren Fernseher sind mit einem integrierten Akku ausgestattet.

Mehr zum Thema

LG Smart TV 2014 mit webOS
Heimkino

68 neue Modelle will LG in 2014 auf den Markt bringen. Von neuen Smart-Konzepten über Ultra HD bis hin zu OLED ist für jeden etwas geboten.
LG 42LN5758
TV-Schnäppchen der Woche

Zusammen mit der Preissuchmaschine guenstiger.de haben wir das TV-Schnäppchen der Woche ermittelt: Diesmal ist der LG 42LN5758 zu einem attraktiven…
LG 55LA9659
TV-Schnäppchen der Woche

Zusammen mit der Preissuchmaschine guenstiger.de haben wir das TV-Schnäppchen der Woche ermittelt: Diesmal ist der LG 55LA9659 zu einem attraktiven…
OLED-TV LG 55EA9709
TV-Schnäppchen der Woche

Zusammen mit der Preissuchmaschine guenstiger.de haben wir das TV-Schnäppchen der Woche ermittelt: Diesmal ist der OLED-TV LG 55EA9709 zu einem…
LG 55UB950V
55-Zoll-TV

Der LG 55UB950V ist ein Ultra-HD-Fernseher mit einem Smart-TV-System, das auf web OS basiert. video hat den 55 Zoll großen 4K-TV getestet.