Ratgeber Mobil-TV

Fünf praktische Gadgets für mobiles Fernsehen

Sie sind nicht zu Hause und wollen dennoch auf ihre Lieblingssendungen nicht verzichten? Mit diesen Geräten können Sie unterwegs fernsehen und verpassen so absolut nichts mehr.

Philips PD9003

© Hersteller/Archiv

Philips PD9003

Ob DVB-T-Stick, eine TV-Antenne für unterwegs oder gleich eine ganze 12-Volt-Sat-Anlage: Auch wenn der heimische Fernseher weit weg ist, haben Sie mit diesen Geräten jederzeit einen mobilen Zugang zum TV-Programm.

Bildergalerie

Eye TV
Galerie
Galerie

EyeTV mobileDer mobile TV-Empfänger für Fernsehen auf dem iPhone 4S oder iPad wird direkt mit dem Dock-Anschluss verbunden. TV lässt sich live…

Mehr zum Thema

EyeTV Micro
Mobiler TV-Spaß

Filme schauen, Fernsehen empfangen oder einfach Musik hören: Für beste Unterhaltung unterwegs sorgen insbesondere Tablets. Wir sagen Ihnen, was Sie…
Satellit
Sat-Signal

Geniale Idee: Sat over IP verteilt Digital-TV übers Datennetz an Empfangsboxen, Apps und andere Empfänger. Ein Jahr nach dem Start steht der erste…
Devolo dLAN TV Sat Multituner
Sat-IP-Server

Der dLAN TV Sat Multituner leitet Sat-TV-Signale übers Netzwerk an einen Empfänger weiter. Wir haben den Sat-IP-Server getestet.
Satellit
DVB-C2 und DVB-T2

Der DVB-Standard macht mit DVB-T2 und DVB-C2 den nächsten Evolutionsschritt. Doch Deutschland tut sich mit dem Wechsel in die Zukunft des digitalen…
Tivizen Nano HD Hybrid
Tivizen Nano HD Hybrid

Der Tivizen Nano HD Hybrid von icube ermöglicht drahtlosen TV-Empfang im ganzen Haus auf dem Tablet oder Smartphone. Neu sind HD-Sender per DVB-C.