Maskenball

Freistellen mit Photoshop Elements-Plugin Elements+

Die Einschränkungen von Photoshop Elements fallen besonders bei komplexen Freistellern auf. Mit Elements+ bekommen Anwender ein Plugin, das Masken, Pfade und andere Profi-Werkzeuge auch für den kleinen Geldbeutel legal nachrüstet.

image.jpg

© Archiv

Photoshop Elements beherrscht eigentlich die wichtigsten Funktionen für Fotografen - doch im Besonderen fehlen engagierten Fotobearbeitern dann doch Werkzeuge. Deshalb muss aber niemand die vielen Hundert Euro in die große Photoshop-Version stecken: Das Plugin Elements+ kostet nur 11,50 Euro und ist für alle Photoshop Elements-Versionen erhältlich. Seinen vollen Funktionsumfang entfaltet das Plugin jedoch erst mit den neueren Photoshop-Elements-Versionen 6, 7 und 8.....

Mehr zum Thema

Photoshop Farbsättigung korrigieren
Tutorial

Ihr Foto braucht knackigere Farben? Wir zeigen, wie Sie die Farben in Photoshop und Photoshop Elements so aufpeppen, dass es nicht quietschig wird.
Photoshop Tipps
Vom Anfänger zum Profi

Vom Anfänger zum Profi: Mit diesen Tipps und Tricks für Photoshop - meist auch Elements - geht die Bildbearbeitung schneller und komfortabler -…
lightroom
Fotosammlung online

Mit Lightroom mobile könne Sie Ihre Fotos im Internet zeigen und per iPad, iPhone oder Android-Gerät bearbeiten. Wir zeigen, wie das geht.
Übersicht mit Lightroom
Bildbearbeitung

Wir zeigen, wie Sie die mitgelieferten Presets von Lightroom optimal nutzen und wie Sie Ihre eigenen 1-Klick-Vorgaben speichern.
Neue Filter in Photoshop CC
Bildbearbeitung

Der Verlaufsfilter im RAW-Dialog von Photoshop CC kann erstmals einzelne Bildzonen aussparen - Berge oder Gebäude verändern sich dann nicht mit.…