Die neuesten Gratis-Tools

Free- & Shareware

Gute Software muss nicht teuer sein. Für viele Aufgaben gibt es Free- und Shareware-Programme, die oft genauso gut sind wie teure Vollversionen. Wir stellen Ihnen die neuesten Tools vor, die Ihnen viele Funktionen für wenig Geld bieten.

Free- & Shareware

© Archiv

Free- & Shareware

Gute Software muss nicht teuer sein. Für viele Aufgaben gibt es Free- und Shareware- Programme, die oft genauso gut sind wie teure Vollversionen. Wir stellen Ihnen die neuesten Tools vor, die Ihnen viele Funktionen für wenig Geld bieten.

Free- & Shareware

© Archiv

WinExpert 8.11

Das kostenlose Programm WinExpert bietet Zugriff auf rund zweihundert verborgene Einstellungen von Windows, die man sonst nur in versteckten Menüs oder über Registry-Manipulationen erreicht. So können Sie beispielsweise das nervige "Klack"-Geräusch des Windows Explorers abschalten, den Funktionsumfang des Internet Explorers anpassen und die Windows-Suchfunktion konfigurieren.

Free- & Shareware

© Archiv

frisiert Windows XP (Deutsch)

Eine Reihe von Assistenten erleichtern die Bedienung. Regelmäßige Online-Updates halten WinExpert auf dem neuesten Stand und bringen hin und wieder auch neue Funktionen in Form zusätzlicher oder überarbeiteter Plug-Ins mit. Wem die Gratisversion nicht ausreicht, kann zusätzliche Optionen mit dem so genannten "Professional- Abonnement" für 15 Euro hinzukaufen. WinExpert setzt das Microsoft .NET Framework voraus, das Sie unter http://windowsup date.microsoft.com (nur mit Internet Explorer) installieren können.

Download (klicken) Preis: gratis

Recuva 1.01 beta

Die Freeware Recuva ist Ihre Versicherung für den Fall, dass Sie Dateien auf Ihrem Rechner versehentlich löschen. Recuva stellt Dateien auch dann wieder her, wenn der Windows- Papierkorb bereits geleert wurde. Auch auf MP3-Playern und Speicherkarten, wie sie in Handys und Digitalkameras zum Einsatz kommen, verrichtet die Software ihren Dienst. Nach dem Programmstart überprüft sie zunächst den Datenträger. Anschließend präsentiert sie gefundene Dateien in einer übersichtlichen Liste oder – analog zum Windows Explorer – in einer Baumstruktur.

Free- & Shareware

© Archiv

stellt Gelöschtes wieder her (Englisch)

Die Statusspalte zeigt an, welche Dateien sich noch retten lassen und welche nicht ("unrecoverable" bedeutet "nicht wiederherstellbar"). Setzen Sie Häkchen vor die Dateien, die das Tool wiederherstellen soll und klicken Sie anschließend auf "Recover". Die Anwendung steht bisher nur in englischer Sprache zur Verfügung, soll aber wie das ebenfalls von Piriform stammende CCleaner noch ins Deutsche übersetzt werden.

Download (klicken) Preis: gratis

Google Translator 2.4

Google Translator ist ein praktisches Programm, mit dem Sie Texte von den Google- Sprachtools übersetzen lassen können, ohne dass dafür ein Besuch der Suchmaschinen- Website notwendig wird. Die Software nimmt Texte wahlweise über die Tastatur, aus der Windows Zwischenablage oder aus einer Datei auf der Festplatte entgegen. Im Anschluss wählen Sie nur noch die Ausgangs- und Zielsprache aus, wobei die wichtigen Sprachen Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch und Portugiesisch zur Verfügung stehen.

Free- & Shareware

© Archiv

Übersetzungs-Tool (Deutsch)

Download (klicken) Preis: gratis

AutoRunnerX 1.11

AutoRunnerX ist ein kompaktes Tool, das beliebige Programme ausführen kann, sobald Sie ein USB-Laufwerk mit dem Rechner verbinden. Dafür kommen USB-Sticks genauso in Frage wie externe Festplatten sowie viele MP3-Player und Digitalkameras, die sich als Laufwerk am PC anmelden. Vor dem versehentlichen Start böswilliger Programme schützt AutoRunnerX durch automatisch für jede Software generierte Prüfsummen. Der private Gebrauch des Programms ist kostenlos, eine Anleitung finden Sie auf der zugehörigen Webseite.

Free- & Shareware

© Archiv

startet Programme (Deutsch)

Download (klicken) Preis: gratis

Photo Info 1.0

Die Erweiterung Photo Info von Microsoft bereichert den Windows Explorer um eine Bearbeitungsfunktion für in Bilddateien gespeicherte Meta-Daten (IPTC und EXIF). Das kleine Programm erscheint im Kontextmenü des Explorers und nimmt wahlweise eine oder mehrere Bilddateien aufs Korn. Neben den verbreiteten Formaten TIF und JPG bearbeitet Photo Info beispielsweise auch die RAWBilder einiger Kamera-Modelle. Der Download von Photo Info ist nur nach erfolgreicher Online-Überprüfung Ihrer Windows-Lizenz (Windows XP SP2/Vista) möglich.

Free- & Shareware

© Archiv

bearbeitet Foto-Metadaten (Englisch)

Download: http://tinyurl.com/2zb935 (bis 4,0 MByte)Preis: gratis

Yahoo Toolbar 7.0

Die Yahoo Toolbar für Internet Explorer und Mozilla Firefox bietet einen schnellen Zugriff auf die verschiedenen Yahoo-Funktionen wie die Websuche, weist auf neue EMails im Yahoo-Postfach hin und zeigt an, welche Freunde gerade im Yahoo-Messenger eingeloggt sind. Über die "Yahoo Bookmarks" schlägt die Toolbar automatisch passende URLs aus Ihrer Adresssammlung vor, sobald Sie die ersten Zeichen einer Web- Adresse in den Browser tippen. Hinzu kommen ein Spyware-Schutz, ein Popup-Blocker, ein Schnellzugriff auf den Yahoo-Online- Übersetzungsdienst und vieles mehr.

Free- & Shareware

© Archiv

Browser-Erweiterung (Deutsch)

Download: http://tinyurl.com/ysn398 (1,1 MByte)Preis: gratis

HDClone 3.2 Free Edition

Das kostenlose HDClone kopiert den Inhalt von Laufwerken, die wahlweise über eine IDE-, ATA- oder SATA-Schnittstelle mit dem Rechner verbunden sein können. Die kostenlose Free Edition eignet sich laut Hersteller vor allem für gelegentliche Umzüge, da der Kopiervorgang in der Geschwindigkeit auf 300 Megabyte pro Sekunde beschränkt ist und nur von einer kleinen auf eine größere Platte funktioniert. Die kostenpflichtigen Versionen (ab 20 Euro) arbeiten schneller und unterstützen weitere Laufwerkstypen, darunter auch USB-, Firewire- und SCSI-Festplatten.

Free- & Shareware

© Archiv

Festplatten-Umzugshelfer (Deutsch)

Download (klicken) Preis: gratis

BayCalculator 2.5

BayCalculator erleben Sie keine bösen Überraschungen mehr, wenn die nächste eBay-Abrechnung eintrifft. Das Programm ermittelt die Auktionsgebühren für eine beliebige Anzahl von Artikeln und berücksichtigt dabei auch Optionen wie Untertitel, Fettschrift und Galeriebilder. Praktisch ist auch die Versandkosten-Funktion, die einen Versandvorschlag in Abhängigkeit von der Größe Ihres Pakets und der gewünschten Versandart unterbreitet. In der Rubrik "Gewinnermittlung" können Sie den Auktionsgewinn ermitteln, der Ihnen nach Abzug der anfallenden Gebühren verbleibt.

Free- & Shareware

© Archiv

Auktionsgebühren-Rechner (Deutsch)

Download (klicken) Preis: gratis

Mehr zum Thema

festplatte, hardware, pc, hdd
Gelöschte Dateien wiederherstellen

Wir zeigen Ihnen, wie Sie verloren geglaubte Daten retten können - etwa mit dem kostenlosen Tool Recuva.
Whatsapp Alternativen
Für Android, iPhone, iPad & Co.

Es gibt keine Whatsapp-Alternative? Quatsch! Diese 10 Messenger-Apps für Android, iOS und Windows Phone sind der perfekte Ersatz.
Windows Energieeinstellungen optimieren
Die besten Tipps

Die Energieeinstellungen in Windows lassen sich flexibel anpassen. Wir zeigen Ihnen, wie Sie Ihren eigenen Energiesparplan optimieren.
Any Video Recorder
Anleitung

Wir zeigen in dieser Anleitung, wie einfach Sie mit dem Tool Any Video Recorder jeden beliebigen Stream aufnehmen können
Outlook - Logo
Office-Tipp

Wir zeigen, wie Sie in Outlook die Kalenderwoche anzeigen lassen können. Unser Office-Tipps sorgt für Durchblick bei der Terminplanung.