Pixelpresse

Fotoformate und Dateigrößen

Gut fürs Web, schlecht für den Druck: Web-Galerien und gedruckte Fotos stellen ganz unterschiedliche Anforderungen. Diese Übersicht nennt die wichtigsten Unterschiede.

Fotoformate und Dateigrößen

© Archiv

Fotoformate und Dateigrößen

Ein Foto kann im Internet toll aussehen, gedruckt dagegen restlos enttäuschen: Das Bild erscheint mit unschönen Treppchen an den Kanten und erinnert eher an ein Mosaik in einer Kathedrale. Der auffälligste Unterschied zwischen Bildschirmfoto und gedrucktem Foto ist die unterschiedliche Datenmenge. Am Bildschirm ist jeder Bildpunkt in Bildschirmauflösung zu sehen (72 oder 96 dpi), ein Foto mit 1024 x 768 Pixeln kann ohne weiteres einen 17-Zoll-Bildschirm bei entsprechender Grafikkarteneinstellung ausfüllen.

Mehr zum Thema

Netflix
Streaming

Preise, kompatible Geräte, Datenrate, Serien- und Filmangebot von Netflix: Wir beantworten die wichtigsten Fragen rund um den Streaming-Dienst.
Whatsapp auf PC
Mit oder ohne Download

Mit Whatsapp Web oder der Whatsapp Desktop-App nutzen Sie den Messenger bequem am PC. Wir erklären Download, Installation und Einrichtung.
Spam-Mails
6 Tipps gegen E-Mail Betrug

Betrüger versenden E-Mails, die es auf Ihre Daten und Ihr Geld abgesehen haben. Wie Sie Phishing E-Mails erkennen und sich schützen.
DSL-Symbolbild
Umzug, Ausfall & Co.

Sie wollen Ihren Provider für Internet und Telefon wechseln? Wir verraten, welche Rechte Sie bei Ausfall, Unterbrechung und Umzug haben.
American Gods
Vorschau auf Film- und Serien-Highlights

Amazon Prime Instant Video lockt im Mai 2017 mit der Premiere des neuen Amazon Originals "American Gods" und weiteren Highlights.