Pixelpresse

Fotoformate und Dateigrößen

Gut fürs Web, schlecht für den Druck: Web-Galerien und gedruckte Fotos stellen ganz unterschiedliche Anforderungen. Diese Übersicht nennt die wichtigsten Unterschiede.

Fotoformate und Dateigrößen

© Archiv

Fotoformate und Dateigrößen

Ein Foto kann im Internet toll aussehen, gedruckt dagegen restlos enttäuschen: Das Bild erscheint mit unschönen Treppchen an den Kanten und erinnert eher an ein Mosaik in einer Kathedrale. Der auffälligste Unterschied zwischen Bildschirmfoto und gedrucktem Foto ist die unterschiedliche Datenmenge. Am Bildschirm ist jeder Bildpunkt in Bildschirmauflösung zu sehen (72 oder 96 dpi), ein Foto mit 1024 x 768 Pixeln kann ohne weiteres einen 17-Zoll-Bildschirm bei entsprechender Grafikkarteneinstellung ausfüllen.

Mehr zum Thema

Youtube Sperre umgehen GEMA
Videos freischalten

So umgehen Sie die GEMA-Sperre bei Youtube. Was Sie dazu brauchen, und wie es am einfachsten geht.
Neue Fritzboxen unterstützen den AC-Standard.
WLAN-Geschwindigkeit verdoppeln

Mehr WLAN-Geschwindigkeit: Mit dem WLAN-Standard 802.11ac und den richtigen Geräten und Einstellungen verdoppeln Sie den Datendurchsatz.
Netflix auf dem TV
Programm in der Übersicht

Welche Filme und Serien gibt es bei Netflix eigentlich zu sehen? Was ist neu im Streaming-Angebot? Diese Antworten helfen weiter.
Netflix
Streaming

Preise, kompatible Geräte, Datenrate, Serien- und Filmangebot von Netflix: Wir beantworten die wichtigsten Fragen rund um den Streaming-Dienst.
E.T. – Der Außerirdische
Vorschau auf Film- und Serien-Highlights

Amazon Prime Instant Video lockt im Dezember 2016 mit Film-Highlights wie "E.T.", "Fast & Furious 7" und der Serie "Ku’damm 56​".