Foto- und Filmrecht

Fotos in sozialen Medien

Facebook

© Weka/ Archiv

Verlieren Sie nicht die Kontrolle über private Fotos in sozialen Medien!

Bevor Sie Fotos in soziale Medien laden, sollten Sie deren AGBs studieren. Betreiber von kostenfreien sozialen Netzwerken und sonstige Unternehmen lassen sich oft Nutzungsrechte zur Vermarktung und Weitergabe der eingestellten und veröffentlichten Inhalte und Bilder einräumen und verwenden diese für Werbezwecke. In der Praxis verlieren die Nutzer die Kontrolle und Übersicht darüber, was mit ihren Daten geschieht. Wenn man Fotos in sozialen Medien verwendet oder auch, zum Beispiel mit Whatsapp, übermittelt, muss man immer erst die Datenrichtlinien studieren.

Mehr zum Thema

Fotobücher - 6 Tipps für kreative Effekte
Tipps & Tricks

Sie wollen Fotobücher erstellen und mit Effekten besonders kreativ gestalten? Dann haben wir sechs nützliche Tipps für Sie!
Selektive Scharfzeichner
Bildbearbeitung

Drehen Sie mehr Schärfe rein, und zaubern Sie das Bildrauschen aus Ihren Fotos raus! Wir stellen die angesagten Techniken für knackscharfe Bilder…
Aufmacher Vorher-Nachher
Anleitung zur richtigen Retusche

Retusche und Objektivkorrektur: Mit unserer Anleitung entfernen Sie Objekte, Sensorstaub, Vignettierung und Verzerrungen aus Ihren Bildern.
Produktfotografie von Eberhard Schuy
Kostenloses E-Book

Das kostenlose E-Book Produktfotografie von dem Meisterfotografen Eberhard Schuy gibt Ihnen die Möglichkeit, wichtiges Fachwissen dieser Kunst…
Sternbild mit Objekt NGC6960 aufgenommen
Tipps und Tricks

Nachthimmel – kaum jemand, der ihn anschaut, kann sich seiner Faszination entziehen. Durch den Fortschritt der Technik können schon Einsteiger die…