Browser-Tuning

Firefox schneller machen: Android-App beschleunigen

Firefox schneller machen

© Screenshot

Löschen Sie auch im mobilen Firefox regelmäßig alle Surfspuren.

Auch mobile Browser werden nach und nach langsamer, weil sie Daten ansammeln. Mit ein paar Kniffen geben Sie wieder mehr Gas​. Ebenso wie am Rechner sollten Sie den Browser auf dem Smartphone regelmäßig entrümpeln und Cookies, Verlauf und Cache löschen. Tippen Sie oben rechts auf die drei Punkte, suchen Sie die Einstellungen und dann den Punkt Private Daten löschen . Mit Häkchen bestimmen Sie, was entfernt werden soll.

Unter Einstellungen und Datenschutz legen Sie fest, dass Cookies, Cache und Verlauf automatisch beim Schließen des Browsers im Papierkorb landen. Setzen Sie dazu ein Häkchen bei Private Daten beim Beenden löschen . Schneller surfen Sie auch, wenn Grafiken nicht geladen werden. Denn wenn die Verbindung unterwegs langsam ist, laden Webseiten auch langsamer. Rufen Sie die Einstellungen und dann den Punkt Erweitert auf. Tippen Sie auf Grafiken anzeigen und wählen Sie Blockieren. Die Anpassungen der folgenden about.config-Befehle entsprechend der Tabelle vorne im Artikel machen auch den mobilen Firefox schneller:

  • network.http.pipelining
  • network.http.proxy.pipelining
  • network.http.pipelining.ssl
  • network.http.pipelining.maxrequests

Chrome auf dem Smartphone

Im mobilen Chrome-Browser können Sie den Datenverbrauch ganz generell senken. Wenn Sie den Datensparmodus aktivieren, läuft ein Großteil des Datenverkehrs über die Google-Server und weniger über Ihr Smartphone. Damit sparen Sie gleichzeitig Datenvolumen. Um den Modus zu aktivieren, tippen Sie in Chrome auf die drei Punkte rechts oben, wählen Einstellungen und dort Datensparmodus. Schieben Sie den Schalter auf An .​

Mehr zum Thema

Mozilla Firefox 64-Bit Browser Download
Open-Source-Browser

Firefox als gratis Download: Hier können Sie kostenlos die aktuelle, deutsche 64-Bit-Version des Mozilla-Browser herunterladen.
Firefox und Chrome
Browser-Erweiterungen

Wir stellen die besten Add-ons für Firefox und Chrome vor. Diese Browser-Erweiterungen dürfen nicht fehlen!
Im neuen Mozilla Firefox 31 steht Web-Gaming im Fokus
Browser-Update

Mozilla rollt sein neues Update 55 für Firefox aus und macht damit Chrome und Edge Konkurrenz. Lesen Sie hier das Changelog der Aktualisierung.
Firefox 64-Bit-Version
Für 64-Bit-Windows

Die 64-Bit-Version von Firefox wird zum Standard für 64-Bit-Windows-Systeme. Mozilla verspricht den Anwendern mehr Stabilität und Sicherheit.
Firefox 57 Quantum Update
Neue Version für PC, Mac und Linux

Mit Firefox 57 will Mozilla sein Comeback schaffen. Das Quantum-Update soll den Browser schneller und moderner machen. Hier die Details.