Blogosphäre

Fernweh-Blogs

Der Sommer 2007 gibt sich zwar wechselhaft bis spröde, doch Blogs von Globetrottern, Reisenews-Weblogs sowie internationale Ferientagebücher sorgen auch bei den Daheimgebliebenen garantiert für echtes Urlaubs-Feeling.

Fernweh-Blogs

© Archiv

Fernweh-Blogs

Kein Tool ist besser geeignet als Blog-Software, um Reiseerlebnisse live festzuhalten, kein Wunder also, dass es im Netz von Auswanderer-Blogs und Ferientagebüchern nur so wimmelt. Reiseveranstalter und Tourismus-Portale haben Weblogs längst für sich entdeckt und bloggen von Sportreiseberichten (http://www.frosch-blog.de) über Travelnews (http://travelblogger.ch) bis hin zum Regio-Portal (http://www.rue genmagic.de/blog).

Die einen umrunden den Globus, andere wollen gar nicht erst wiederkommen oder verlagern für einen bestimmten Zeitraum ihren Lebensmittelpunkt. Manche bloggen vom Hausboot aus (http://www.maerchenflotte.de/blog), andere konsequent über jeden ihrer Urlaube (http://www.hotelle.de). Trostpflaster für alle, die zuhause bleiben, sich aber nach den Spezialitäten ihres Lieblingslandes sehnen: Die Plattform Bringsome (http://www.bringsome.com) vermittelt Mitbringsel-Wünsche.

Kahuna Weltreise-Blog

Als Globetrotter-Blog bezeichnet sich selbst das Kahuna-Weblog, in dem allgemeine Informationen und persönliche Erfahrungen zu Reisen nach Thailand, China, Australien, Neuseeland und weiteren Ländern veröffentlicht werden. Auch die USA und diverse europäische und asiatische Länder hat Blog-Autor Robert Fischer besucht, der stets auf Achse ist und seinen Wohnort folgerichtig als "ständig wechselnd" angibt und der nicht nur seine Erlebnisse, sondern auch jeweils die Reiseplanung und Organisation akribisch im Weblog festhält.

Fernweh-Blogs

© Archiv

Das Kahuna-Blog hält Infos für Reisen nach Thailand, China, Australien, Neuseeland und Co. mit zahlreichen Fotos und persönlichen Berichten bereit.

So finden andere potenzielle Weltreisende unter anderem Checklisten für die Vorbereitung einer Reise, Veranstaltungstipps und Berichte über die Zwischenstopps an verschiedenen Orten, die sich beim Globetrotting zwangsläufig ergeben. Über 3700 Bilder finden sich zudem in den fast drei Dutzend Blog-Postings in der Rubrik "Reiseberichte" - viele Anregungen für jeden, der sein Fernweh kultivieren möchte.

http://www.kahunablog.de

Mexiko-Blog

Herdis Lüke hat das Land Mexiko nach mehrjährigen Aufenthalten zu ihrer zweiten Heimat erklärt und reist immer wieder dorthin, um Kontakte zu pflegen, Neuigkeiten aufzuspüren und touristische Partner zu besuchen. So entstanden das Mexiko-Portal, das auch als Mexiko-Reiseführer im Buchhandel erschienen ist, Bücher und Print-Magazine und nicht zuletzt das umfangreiche Mexiko-Blog.

Fernweh-Blogs

© Archiv

Von Reisetipps bis Regio-News zu Mexiko findet man in diesem Tourismus-Blog stets aktuelle Informationen.

Es soll dazu beitragen, aktuelle Mexiko-News noch zeitnaher veröffentlichen und diskutieren zu können und bietet bereits seit 2002 allen Mexiko- Interessierten buchstäblich Hunderte von Einträgen zu den verschiedenen Regionen, Kultur oder Kuriositäten und immer wieder Hinweise auf Veranstaltungen und andere touristische Highlights. Unter "Essen und Trinken" finden sich leider keine Rezepte, sondern nur Verweise auf kulinarische Events. Auch auf persönlich gefärbte Reiseberichte und Anmerkungen muss man in diesem Blog verzichten, dafür reagieren die Betreiber prompt auf Kommentare.

http://www.mexiko-travelnews.de/mexiko-blog

Asia-Blogs

Florian schreibt über die Themen Alltag, Leben, Sprache und Kultur in Korea und Japan. Er interessiert sich besonders für das asiatische und europäische Kino, besichtigt lokale Sehenswürdigkeiten und hält seine Eindrücke im Photoblog unter http://www.nuku.de fest. Ebenfalls aus Japan bloggt der Physiker Michael Hess (http://www.michael-hess.net/japan-blog) über seinen Alltag in Osaka.

Fernweh-Blogs

© Archiv

Florian bloggt über asiatische Länder, Sprachen und Kulturen,

Über ihre in Kürze stattfindende Reise nach Indien wird Martina Wille live berichten, bis dahin sammelt sie Links und nützliche Informationen unter http://www.reisenachindien.net, während Alisa bereits schon vor Ort ist (http://blogs.badische-zeitung.de/indien) und als Freiwillige an einem Ökotourismusprojekt mitarbeitet. China auf eigene Faust erkunden zudem "Die Andis" unter http://china.dieandis.de

http://www.nuku.de/

Blogschleuder Reise-Blogs

Die Blogschleuder.de ist ein Blog-Verzeichnis, das themenbezogene Blog-Beiträge kategorisiert und gesammelt zur Verfügung stellt. Die aktuellsten Beiträge in den Themen-Blogs werden kurz angerissen. Für die Autoren soll der Eintrag in diese Übersicht eine Möglichkeit bieten, mehr interessierte Leser zu ihren Themen zu finden, was gerade für neue und daher noch unbekannte Blogs ein Pluspunkt sein könnte.

Fernweh-Blogs

© Archiv

Blogschleuder.de ist ein RSS-Verzeichnis, das vor allem Touri-Informationen aufsammelt.

Tatsächlich finden sich in der Kategorie Reisen tonnenweise touristische Informationen zu einzelnen Regionen und Veranstaltungen. Diese gleichen größtenteils jedoch eher Pressemitteilungen als interessanten Blog-Postings, denn auch die Online-Tourismusbranche hat Blogs längst für sich als Werkzeug entdeckt - so kann man sich immerhin komfortabel allgemein über touristische News auf dem Laufenden halten.

http://reisen.blogschleuder.de/

Gnomads Weltreise-Blog

Das Gnomads Weltreise-Blog wird von Nils verfasst, der Afrika-Liebhaber, Ballonfahrer, Jogger und Träumer ist. Sein Travel-Blog hat er nach den Gnomads genannt, etwa 10 cm großen Reisebegleitern, die wie Gartenzwerge aussehen - nur wesentlich cooler, da sie gerne auf Reisen gehen: "Früher haben sie sich in Vorgärten wohlgefühlt, nun aber möchten sie die Welt kennenlernen".

Fernweh-Blogs

© Archiv

Fliegen, Kontinente & Fernreisen sind die Themen des Gnomad-Blogs.

Eine eigene Website haben die Figürchen auch: http://www.gnomads.net. Leider oder glücklicherweise schreiben aber nicht die Gnomads von Nils sämtliche Blog-Einträge mit Impressionen, Fotos und touristischen Infos und werden auch nicht so oft erwähnt, wie der Blog-Titel es befürchten lässt. Stattdessen gibt der Autor auf Basis eigener Erfahrungen Tipps für das erfolgreiche Bloggen von unterwegs oder auch für das Reisen in den USA.

http://www.gnomad.de

Digitalreise.de

Digitalreise.de ist eine Community, die Reisebegeisterten als Treffpunkt dient und eine Möglichkeit bietet, Kontakte zu knüpfen und im integrierten Reiseforum Fragen zu stellen und Themen zu diskutieren oder sogar Reisepartner zu finden. Außerdem hat man die Möglichkeit, sich ein eigenes Reise-Blog anzulegen, um Berichte und Fotos zu veröffentlichen. Jedes Reise-Blog hat eine eigene Adresse nach dem Muster http://www.digitalreise.de/blog/username.. Die Anmeldung geht schnell: Einfach einen Usernamen wählen, ein Passwort und eine Mail-Adresse vergeben, AGBs bestätigen und dann den Link in der Anmelde-Mail klicken.

Fernweh-Blogs

© Archiv

Digitalreise ist ein noch frisches Reiseportal zum Mitmachen.

http://www.digitalreise.de/blog

Mehr zum Thema

HTML5: Quick Reference Guide
Ratgeber: "HTML5"

Die wichtigsten Tags auf einen Blick: In unserem praktischen Arbeitsblatt finden Sie einen wertvollen Begleiter für die Umstellung Ihrer Webprojekte…
internet, webdesign, google, content, ranking, seo, suchmaschine
Ratgeber: Urheberrecht

Einzigartige Inhalte bieten Lesern Mehrwert und sind ein wichtiges Qualitätsmerkmal. Ärgerlich, wenn sich jemand durch Kopieren an fremden…
Die besten HTML5-Tipps
Neue Tipps & Tricks für blitz.io

Wer die Leistung einer Applikation ermitteln möchte, braucht keine Skripte zu schreiben, sondern kann einen der zahlreichen Online-Dienste…
image.jpg
Ratgeber: Webentwicklung

Die clientseitige Javascript-Entwicklung bietet fast keine Entwicklungsumgebungen und auch keine vernünftigen Werkzeuge zur Fehlersuche. Eine der…
internet, webdesign, meteor, webapplikationen
Ratgeber

Mit Meteor sollen Entwickler in kurzer Zeit Umgebungen für Webapplikationen erstellen können, ohne sich um lästige Details kümmern zu müssen. Wir…