Coden für alle einfach gemacht

Fenster zur Welt

Fenster zur Welt

Danach legen wir die Controls an: Ein Label für den Zwischenablageninhalt und einen Button:

GUICreate("Zwischenablage", 150, 50, 50, 50, Default, BitOR($WS_EX_TOOLWINDOW, $WS_EX_TOPMOST))

Die Funktionen liefern eine ID zurück, über die die Controls ansprechbar sind, daher fangen wir den Wert bei dem Label auf. Zum Schluss zeigen wir die GUI an:

$lbl = GUICtrlCreateLabel("Inhalt", 10, 10, 130, 17)
GUICtrlCreateButton("GROSS", 10, 29, 50, 18)

Damit das Skript nicht zu Ende läuft, benötigen wir wieder eine Endlosschleife mit While und Wend. Darin bringen wir die Routine unter, die das Clipboard ausliest und im Label anzeigt.

GUISetState(@SW_SHOW)

Die Funktion GUICTRLSetData und die vorher aufgefangene ID helfen uns dabei:

Wir schalten mit Opt("GUIOnEventMode", 1) in einen funktionsbasierten Modus. Damit können wir Buttons und andere Controls direkt mit Funktionen verbinden.

GUICtrlSetData($lbl, ClipGet())
Sleep(500)

Unter die Zeile, in der der Button erzeugt wird, bringen wir diese Verknüpfung an:

Dazu kommt unten im Skript noch der Teil, der den Text in der Zwischablage in Großbuchstaben umwandelt.

GUICtrlSetOnEvent(-1, "_gross")

Analog können Sie weiter Buttons hinzufügen, die die Zwischenablage in anderer Weise manipulieren.

Func_gross()
ClipPut(StringUpper(ClipGet()))
EndFunc

Damit sich die GUI mit einem Klick auf das kleine Kreuz in der Ecke schließen lässt, wie Anwender das gewohnt sind, müssen wir die-se Aktion (Event genannt) auf eine Funktion umleiten, die das Skript beendet. Die Funktion ist die gleiche, die wir bereits im RSS-Reader verwendet haben, die Verknüpfung stellen wir mit GUISetOnEvent($GUI_EVENT_CLOSE, "_exit") her.

Nach Einfügen der UDFs WindowsConstants.au3 und GUIConstants.au3 ist das kleine Tool bereit für einen Test.

Mehr, mehr, mehr

AutoIt kann noch weit mehr, als diese beiden kleinen Beispiele zeigen. Es hat sich in den letzten Jahren in viele Richtungen weiterentwickelt.

Mit der IE.au3 lassen sich beispielsweise Applikationen schreiben, die mit Webseiten interagieren oder mit den SQLite-Funktionen Datenbanken verarbeiten. Mit ObjCreate können Sie sogar einige .NET-Framework-Klassen verwenden.

Beinahe ein Alleinstellungsmerkmal ist nach wie vor die Fernsteuerung anderer Anwendungen, wie sie die Install-O-Matic mit ihren Installationsskripten vorführt.

Mehr zum Thema

HTML 5
Webgestaltung

Google Web Designer ist spezialisiert auf HTML5. Ein Vorteil dieses Standards ist das einfache Einbinden von Videos mit dem Element video. Wir zeigen…
Wir verraten, wie Sie Fritzboxen und andere Router vor Hackern schützen.
Fritzbox, Asus, Belkin und Co.

Fritzbox, Asus, Belkin oder DLink - die Liste der geknackten Router ist lang. Hacker stahlen Passwörter oder NAS-Daten. So machen Sie Ihren Router…
Wir führen Sie zur eigenen Windows-App - unserem PC-Magazin-RSS-Feed.
C# und XAML

Wir zeigen, wie Sie Windows 8.1 Apps selbst programmieren können. Lernen Sie das App erstellen an Hand unseres Beispiels: dem RSS-Feed von PC…
Windows Tipps & Tricks: Benutzerrechte unter Windows 8.1
Programme richtig installieren

Wir zeigen Ihnen, wie Sie sich unter Windows 8.1 alle Benutzerrechte verschaffen und Programme richtig installieren.
Windows 8: Starbildschirm
Microsoft Project Siena

Erstellen Sie sich selbst eine App für Windows 8, die auf alle Funktionen Ihres Tablets zugreifen kann, inklusive Kamera, Mikrofon und Lautsprecher.…