Das sollten Sie beachten

Datenschutz und Privatsphäre: Tipps für Facebook

Facebook, der Urvater der sozialen Netzwerke, verzeichnet bis heute stetigen Nutzeranstieg (1,9 Mrd. im ersten Quartal 2017). In den letzten Jahren wandte sich allerdings ein beträchlicher Anteil der werberelevanten Zielgruppe der 13- bis 19-Jährigen anderen Diensten zu. Um nicht den Anschluss zu verlieren, erwarb Facebook schließlich sowohl Instagram als auch WhatsApp. Als User dieser Dienste muss man sich also nicht zuletzt bewusst sein, dass gesammelte Nutzerdaten mit hoher Wahrscheinlichkeit unter einem Profil zusammengefasst sind.​

Facebook Screenshot

© PC-Magazin

Facebooks Datenschutzfunktionen sind gut, wenn man sie denn findet.
  • Tagging-Kontrolle einschalten: Im Gegensatz zu Instagram können Sie im Voraus dafür sorgen, dass Sie gefragt werden, bevor ein Freund Sie in einem Foto taggt: Optionen – Privatsphäre auf einen Blick – Weitere Einstellungen – Chronik und Markierungen.
  • Auffindbarkeit einstellen: Wer sein Profil privat halten möchte, kann ganz genau bestimmen, welcher Aspekt des Profils welcher Gruppe von Leuten angezeigt werden soll: Optionen – Privatsphäre […] – Weitere Einstellungen – Privatsphäre. Wichtig ist insbesondere der Abschnitt Wer kann mich finden. Hier stellen Sie ein, wer Sie anhand E-Mail bzw. Telefonnummer findet.
  • Zweifaktorauthentifizierung einrichten: Nichts hilft besser gegen Kontoklau als die Authentifizierung in mehreren Schritten. Aktivieren Sie: Optionen – Privatsphäre […] – Weitere Einstellungen – Sicherheit und Login – Verwende die zweistufige Authentifizierung.
  • Anmeldewarnung aktivieren: Facebook informiert nicht, sobald sich ein unbekanntes Gerät mit Ihrem Konto anmeldet. Ändern Sie: Optionen – Privatsphäre […] – Weitere Einstellungen – Sicherheit und Login – Erhalte Anmeldungswarnungen bei Logins über […].

Fazit 

Entgegen seinem Ruf gibt Facebook seinen Benutzern eine mehr als zufriedenstellende Auswahl an Einstellungen zur Wahrung ihrer Privatsphäre. Zu beanstanden ist leider die unübersichtliche Art, wie diese Einstellungen präsentiert sind.

Mehr lesen

Facebook-Betrug mit Fake-Profilen
Gefälschte Facebook-Konten

Betrüger nutzen gefälschte Facebook-Profile, um Geld zu ergaunern. Wir zeigen, wie Sie sich und auch Ihre Facebook-Kontakte gegen die Betrugsmasche…

Mehr zum Thema

Die iPhone-App von Instagram hat eine Sicherheitlücke.
iPhone-App

Ein Hacker hat bei Instagram eine Sicherheitslücke gefunden. Nach einer abgelehnten Belohnung droht er Facebook mit einem Angriff, um den Druck zu…
Whatsapp Download - PC Windows Mac
Whatsapp Messenger

Die Whatsapp Desktop-App bringt den Messenger kostenlos auf den PC. Hier finden Sie das Programm als Download für Windows 10 und mehr.
Social Media
Social Media

Soziale Netzwerke wie Facebook oder der Messenger Whatsapp sind praktisch und nicht mehr aus dem Online-Leben wegzudenken. Sie sind daher auch das…
REWE Fake-Gutscheine Facebook WhatsApp
Betrugsmasche

Erneut macht eine Betrugsmasche WhatsApp unsicher. Wer auf Fake-Gutscheine für Rewe und Lidl hereinfällt und seine Daten preisgibt, kann in eine…
Britney Spears Instagram-Profil
Internetsicherheit

Die Hacker-Gruppe Turla benutzt Kommentare unter Britney Spears' Instagram-Bildern, um seine Trojaner zu steuern.