Wir machen Technik einfach
Office

Excel-Tipp: Doppler markieren und entfernen

Um in einer Excel-Tabelle Doppelungen zu entfernen gibt es elegante VBA-Makros. Es geht aber auch ohne. Wir zeigen Ihnen, wie es funktioniert.

Excel Doppler entfernen

© Hersteller/Archiv

Excel Doppler entfernen

Schritt 1: Doppler kennzeichnen

  • Tragen Sie in eine Hilfsspalte (z.B. "C") neben Ihrem ersten Datensatz folgende Formel ein: =WENN(SUMMENPRODUKT (--($A$2:A2=A2))>1;"X";"" (In Spalte "A" lassen sich beispielsweise Doppler gut erkennen).
  • Im Anschluss ziehen Sie die Formel neben jeden Datensatz.
  • In der Hilfsspalte "C" sind jetzt alle Doppler mit einem "X" gekennzeichnet.

Schritt 2: Hilfsspalte nutzen

Nun möchten Sie, dass die Doppler verschwinden und ein Datensatz natürlich bestehen bleibt.

  • In einer erneuten Hilfsspalte "D" schreiben Sie neben den ersten Datensatz die Formel: =WENN(ISTFEHLER(FINDEN("X";C2));1;WAHR)
  • Diese Formel kopieren Sie wieder nach unten bis zum letzten Datensatz.
  • Klicken Sie neben den Dopplern in die Spalte "D".
  • Nun erscheint "WAHR", alle anderen Datensätze sind mit "1" gekennzeichnet.

Schritt 3: Werte einfügen

  • Klicken Sie nun mit der rechten Maustaste auf den Spaltenbuchstaben "D" und dann auf die Option "Kopieren".
  • Klicken Sie dann erneut mit der rechten Maustaste in den markierten Bereich und wählen dann unter "Einfügeoptionen" den Punkt "Werte".
  • Bestätigen Sie mit einem Tastendruck auf "Enter".

Schritt 4: Daten sortieren

  • Markieren Sie jetzt mit gedrückter Maustaste alle Datensätze und Einträge in den Hilfsspalten (ohne Überschriften).
  • Klicken Sie im Register "Start" im Abschnitt "Bearbeiten" auf "Sortieren und Filtern".
  • Hier wählen Sie die Option "Benutzerdefiniertes Sortieren".
  • Im folgendem Eingabefenster scrollen Sie unter "Spalte" zum Eintrag "(Spalte D)", klicken darauf und bestätigen mit "OK".

Schritt 5: Doppler löschen

  • Jetzt klicken Sie wieder auf den Spaltenbuchstaben "D" und markieren diese Spalte.
  • Im Register "Start" und dem Abschnitt "Bearbeiten" klicken Sie auf das Menü "Suchen und Auswählen" und dann auf die Option "Inhalte auswählen".
  • Im folgenden Fenster aktivieren Sie nur die Einträge "Konstanten" und darunter den Eintrag "Wahrheitswerte".
  • Alle anderen Häkchen entfernen Sie und bestätigen mit "OK".
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste nun in den markierten Bereich der Spalte "D". Wählen Sie "Zellen löschen" und in der nächsten Abfrage "Ganze Zeile".
  • Mit "OK" verschwinden alle Doppler.

Gratis-Office für Schüler, Studenten und Lehrende

Quelle: Microsoft
Microsoft Office ist kostenlos für Schüler, Studenten und Lehrende. Die Redmonder zeigen, wie Sie es bekommen können.

Mehr zum Thema

PDF in Word - Anleitung
Anleitung

Unsere Anleitung zeigt die Umwandlung von Word in PDF und umgekehrt. Dazu erklären wir, welche Probleme auftreten und wie Sie sie lösen.
Excel - Nettoarbeitstage
Office-Tipp

Wir erklären, wie Sie in Excel etwa für eine Arbeits- oder Urlaubsplanung die Wochenenden herausrechnen und die Nettoarbeitstage berechnen.
Kalender synchronisiert auf iPad
Zeit-Management

Kalender auf dem Smartphone, PC und im Web synchronisieren - mit unseren 9 Tipps schaffen Sie genau das. Verpassen Sie keinen Termin mehr!
shutterstock/ ra2studio
Microsoft Office

Wir zeigen, wie Sie Daten in Excel-Tabellen visualisieren. Damit steigern Sie die Übersicht und Lesbarkeit in Ihren Kalkulationen.
Outlook - Logo
Office-Tipp

Wir zeigen, wie Sie in Outlook die Kalenderwoche anzeigen lassen können. Unser Office-Tipps sorgt für Durchblick bei der Terminplanung.
News
Minecraft-Server waren das ursprüngliche Ziel
Alternative zu MacBook Pro und Surface Book