Praktische Excel-Vorlagen

Excel Tabellen Business Edition

Sie wollen einen Finanzplan erstellen? Mit Franzis vorgerfertigten Excel-Tabellen für Unternehmen wachsen Ihnen dabei keine grauen Haare mehr.

Excel Tabellen Business Edition

© Margrit Lingner

Excel Tabellen Business Edition

Wenn Sie wissen wollen, wann sich eine bestimmte Anschaffung amortisiert hat oder wann ein Projekt Gewinn abwirft, nutzen Sie Excel-Tabellen. Doch bevor Sie sich mit Formeln und Querverweisen herumärgern, sollten Sie einen Blick auf die Excel-Vorlagen von Franzis werfen.

Für viele Bereiche des unternehmerischen Alltags hat Franzis Tabellen ausgearbeitet, die Sie problemlos nutzen können.

Damit Sie die Tabellen gezielt für Ihr Unternehmen einsetzen können, lassen sie sich nach Belieben erweitern, ergänzen oder bearbeiten. Beachten müssen Sie dabei aber, dass Sie eigene Daten nur in die weißen Felder eingeben sollten. Arbeiten Sie in grauen Zellen, ändern Sie vorhandene Formeln. Sie sollten anschließend überprüfen, ob die Formel dann noch stimmt.

Nutzen Sie Office 2003, müssen Sie darüber hinaus die Makro-Sicherheit so einstellen, dass die in den Tabellen vorhandenen Makros ausgeführt werden können. Öffnen Sie dazu ein Excel-Arbeitsblatt und wählen Sie im Menü "Extras" den Befehl "Makro". Im folgenden Untermenü klicken Sie auf "Sicherheit" und aktivieren im gleichnamigen Dialogfenster die Sicherheitsstufe "Mittel". Schließen Sie den Dialog mit einem Klick auf "OK". Enthält eine Tabelle ein Makro, erscheint eine Sicherheitsabfrage auf dem Bildschirm. Soll das Makro ausgeführt werden, bestätigen Sie den Dialog und öffnen anschließend die Excel-Tabelle.

Die Excel-Vorlagen von Franzis können Sie unter www.franzis.de beziehen.

Wenn Sie eine Gewinnanalyse für ein oder mehrere Produkte präsentieren wollen, starten Sie die Excel-Vorlage, die sich im Bereich "Erfolgsplanung" befindet.

Excel Tabellen Business Edition

© Margrit Lingner

Klicken Sie auf der Programmoberfläche der Excel-Vorlagen auf den Eintrag "Erfolgsplanung". Links in der Navigationsleiste sehen Sie alle Excel-Tabellen zu diesem Thema. Um die gewünschte Tabelle zu öffnen, wählen Sie diese per Mausklick aus.

Im unteren Fensterbereich sehen Sie jetzt einen Link zu dem Begleittext und zu der Tabelle selbst. Klicken Sie auf "Begleittext" erhalten Sie in einem PDF-Dokument Auskunft über die Tabelle. Sie erfahren dort unter anderem, welche Informationen Sie in dieser Vorlage eingeben können und welche Zellen veränderbar sind.

Klicken Sie auf den Link zu der Excel-Tabelle, also auf "SZENA RIO3.xls", wird Excel mit der entsprechenden Tabelle geöffnet.

Haben Sie die Makrosicherheit richtig eingestellt, erscheint die Frage, wie Sie mit den Makros verfahren wollen, auf Ihrem Bildschirm. Mit Klick auf "Makros aktivieren" bestätigen Sie die Abfrage und starten die Tabelle.

Excel Tabellen Business Edition

© Margrit Lingner

Um die Tabelle anzupassen, wechseln Sie zu dem Tabellenblatt "Produkte". Tragen Sie in die Produktliste Ihre Produkte ein. Wechseln Sie zurück zum Tabellenblatt "Gewinnplanung".

In der Auswahlliste ganz oben wählen Sie jetzt Ihr gewünschtes Produkt aus. Bei dieser Tabelle können Sie ferner ganz einfach über den Schieberegler die Anzahl der verkauften Produkte sowie zum Beispiel den Umsatz pro Stück ändern. Wie sich die Änderungen auswirken, verfolgen Sie in der daneben stehenden Grafik.

Um die Excel-Tabelle zu speichern, klicken Sie im Menü "Datei/Speichern unter" auf das gewünschte Laufwerk und suchen dort den richtigen Pfad aus. Speichern Sie die Datei unter einem neuen Namen dort ab.

  • Unternehmensplanung
  • Liquidität
  • Gewinnschwellen
  • Jahresbetrachtung
  • Erfolgsplanung
  • Sonstige Planung
  • Bewertung
  • Deckungsbeitrag
  • Kostenrechnung
  • Finanzmathematische Beispiele
  • Forecast
  • Administration
  • Privat
  • Handbuch

Mehr zum Thema

Word - Text um Bild
Office-Tipp

In Word 2010 und 2013 gibt es Bilderrahmen mit einer pfiffigen Funktion für das Freistellen von Bildinhalten. Wir zeigen, wie es geht.
Wir zeigen den normgerechten Aufbau bei Briefen mit Microsoft Word.
Anleitung

Ein DIN-gerechter Aufbau erleichtert dem Lesenden die Übersicht. Word bietet dafür mit seinen Vorlagen und Funktionen alle Voraussetzungen.
Excel - Nettoarbeitstage
Office-Tipp

Wir erklären, wie Sie in Excel etwa für eine Arbeits- oder Urlaubsplanung die Wochenenden herausrechnen und die Nettoarbeitstage berechnen.
Kalender synchronisiert auf iPad
Zeit-Management

Kalender auf dem Smartphone, PC und im Web synchronisieren - mit unseren 9 Tipps schaffen Sie genau das. Verpassen Sie keinen Termin mehr!
Outlook - Logo
Office-Tipp

Wir zeigen, wie Sie in Outlook die Kalenderwoche anzeigen lassen können. Unser Office-Tipps sorgt für Durchblick bei der Terminplanung.