Alle Spiele, alle Tore!

Excel: Die Große Tabelle zur Fußball-EM

Alle vier Jahre ermitteln die besten europäischen Fußball-Nationalmannschaften den Europameister. Verfolgen Sie die Spiele mit unserer Excel-Tabelle zur Fußball-EM 2008. Verwalten Sie Stadien, Mannschaften und Spieler. Mit dieser Tabelle behalten Sie die Übersicht.

EM-Tabelle mit Excel

© Andreas Greil

Als erstes sehen Sie das Hauptmenü, von dem aus Sie sofort zu den anderen Abteilungen der Tabelle verzweigen. Klicken Sie dazu auf das jeweilige graue Kästchen. Wenn Sie mit dem Mauszeiger über eines der hellroten Kästchen fahren, bekommen Sie Informationen zum dargestellten Thema. Unter Vorrunde erfahren Sie, wie der Gruppensieger ermittelt wird. Sollten die Informationen nicht erscheinen, liegt es daran, dass Excel nicht zur Anzeige von Kommentaren eingestellt ist.

EM-Tabelle mit Excel: Spielplandetails

© Andreas Greil

Die EM-Tabelle zeigt Zusatzinformationen unter den hellroten Kästchen an.

Klicken Sie in diesem Fall in das Extras-Menü und dort auf Optionen. Wechseln Sie zu dem Register Ansicht und aktivieren Sie Nur Indikatoren im Kommentare-Bereich. Bestätigen Sie mit OK. Jetzt sollten die Informationen wie gewünscht am Bildschirm erscheinen. Notfalls müssen Sie die Tabelle schließen und wieder starten.

Ergebnisse eintragen

Wenn die einzelnen Spiele beendet sind, tragen Sie das jeweilige Ergebnis in die Tabelle ein. Excel berechnet automatisch Punktekonto, Torverhältnis sowie die Platzierung und damit wer in den Gruppenspielen weiterkommt. Zudem setzt es die Finalpaarungen selbstständig. Um die Ergebnisse der Vorrunde einzutragen, klicken Sie auf den entsprechenden Knopf. Excel verzweigt nun zur Vorrunden-Seite.

Auf der Vorrunden-Seite ist der komplette Spielplan in chronologischer Reihenfolge vorhanden. Jede Gruppe besitzt dabei eine eigene Farbe, sodass Sie schnell die einzelnen Gruppenspiele zuordnen können. Die Ergebnisse tragen Sie in die rot umrandeten Felder ein. Zwischen den Feldern navigieren Sie mit der [Tab]-Taste und mit den Pfeiltasten. Sie können selbstverständlich mit der Maus in die entsprechende Zelle klicken.

EM-Tabelle mit Excel: Ergebnisse

© Andreas Greil

In die rot markierten Felder tragen Sie das Ergebnis der jeweiligen Spielpaarung ein.

Bei den Finalspielen - Viertel-, Halbfinale und Finale - tragen Sie die Ergebnisse nach dem gleichen Muster ein. Bei den Finalspielen geben Sie noch zusätzlich an, ob das Spiel nach der regulären Spielzeit, nach Verlängerung oder nach Elfmeterschießen zu Ende war. Die Auswahl erfolgt über eine Dropdown-Liste. Die weiteren Paarungen für die nächsten Runden trägt das Programm ebenfalls selbstständig ein.

Die eingetragenen Ergebnisse werden von der Tabelle auch zur Auswertung des Tippspiels verwendet (siehe Abschnitt Tippspiel). Achten Sie darauf, dass keine Tipps mehr abgegeben werden können, wenn Ergebnisse der jeweiligen Spielpaarungen eingetragen sind. Die eingetippten Ergebnisse lassen sich separat von der Excel-Tabelle sichern und laden.

Klicken Sie dazu auf den entsprechenden Knopf Ergebnisse laden oder Ergebnisse speichern. Die damit erzeugte Datei besitzt die Endung .EM8. Dank der Möglichkeit, die Ergebnisse zu sichern, können Sie verschiedene Dateien anlegen. Die korrekte Ergebnisdatei lässt sich ja immer wieder ins Programm holen. Somit können Sie verschiedene Szenarien durchspielen.

Vorrundentabelle

EM-Tabelle mit Excel: Losentscheid

© Andreas Greil

Die Platzierung der Mannschaften in der Gruppentabelle lässt sich bei Losentscheid manuell ändern.

Die Excel-Tabelle berechnet den Sieger und den Zweiten einer jeden Gruppe automatisch. Dabei werden zunächst die erreichten Punkte einer jeden Mannschaft berücksichtigt. Herrscht Punktgleichheit, zählt die Tordifferenz.

Ist auch diese gleich, werden zusätzlich die geschossenen Tore zur Berechnung verwendet. Sollte auch die gleich sein, zählt der direkte Vergleich. Das heißt, es wird das Ergebnis der Partie zwischen den beiden gleichen Mannschaften zur Bestimmung des Tabellenplatzes verwendet. Endete dieses Spiel aber unentschieden, muss das Losverfahren helfen.

In der Tabelle können Sie daher in jeder Gruppe die Reihenfolge der Platzierung für die Mannschaften ändern. Klicken Sie auf das Feld Tabelle manuell ändern, das sich für jede Gruppe einzeln unter der jeweiligen Gruppentabelle befindet.

Es erscheint ein kleines Fenster, in dem Sie für jede Mannschaft der Gruppe gefragt werden, welchen Platz das Team belegt. Klicken Sie dazu auf den Knopf, der den neuen Platz der Mannschaft bestimmt. Haben Sie allen vier Mannschaften einen neuen Platz in der Tabelle zugewiesen, übernimmt ein Klick auf Fertig die neue Rangfolge in die Tabelle. Vergessen Sie nicht die Tabelle zu sichern.

Das Programm merkt sich, dass Sie die Reihenfolge manuell verändert haben und bringt dann keinen Hinweis mehr, dass das Losverfahren in einer bestimmten Gruppe entscheiden soll. Wollen Sie, dass Excel die Tabellen wieder automatisch berechnet, klicken Sie auf Tabellenautomatik.

Statistik und mehr

EM-Tabelle mit Excel: Spielstatistiken

© Andreas Greil

Die Statistik zeigt alle Mannschaften in einer ähnlichen Ansicht wie eine Bundesligatabelle.

Neben der reinen Wer-kommt-weiter-Berechnung steckt in der EM-Tabelle noch vieles mehr. Gerade Fußball-Fans lieben Statistiken.

Unter Allg-Statistik verbirgt sich eine Seite die Antworten auf zum Beispiel folgende Fragen liefert: Wer schoss die meisten Tore? Wer hatte die meisten Siege? In welchem Spiel fielen die meisten Tore?

Wenn Sie auf die Schaltfläche Tore, Punkte, Spiele klicken, bekommen Sie eine Tabelle gezeigt, die einer herkömmlichen Bundesligatabelle ähnelt. Hier sind alle 16 Mannschaften vertreten und es wird die Anzahl der Spiele, der Tore, der Siege und anderes dargestellt. Auf Wunsch sortieren Sie nach verschiedenen Kriterien.

Im Bereich Spielplan drucken Sie sich den kompletten EM-Spielplan im Querformat aus. Der Spielplan ist dynamisch verknüpft, dass heißt, zu Beginn der EM stehen dort bei den Paarungen noch Einträge wie 1. Gruppe A gegen 2. Gruppe B. Im Laufe des Turniers aber, wenn Sie die Ergebnisse eingetippt haben und die Gruppensieger sowie Zweitplatzierten feststehen, zeigt der Spielplan die wahre Begegnung.

Mannschafts- und Stadionfotos einbinden

EM-Tabelle mit Excel: Mannschaftsfoto

© Andreas Greil

Ein Mausklick auf das Foto öffnet den Datei-Explorer zum Laden eines Mannschaftsbildes.

Als zusätzliches Schmankerl haben wir einen Mannschafts-Bereich in die Tabelle integriert. Mit Klick auf die jeweilige Nationenfahne bekommen Sie nähere Information zur jeweiligen Mannschaft.

Dazu gehört auch ein Mannschaftsfoto. Da die Mannschaftsfotos zum Redaktionsschluss noch nicht zur Verfügung standen, haben wir eine Routine eingebaut, mit der Sie die Fotos in die Tabelle laden. Klicken Sie auf das Bild mit der Bezeichnung Mannschaftsfoto.

Es öffnet sich ein Dateiexplorer über den Sie in das Verzeichnis verzweigen, in dem sich das Mannschaftsfoto befindet. Wählen Sie aus der linken Liste das gewünschte Bild aus und bestätigen Sie so oft mit OK bis das Bild in der Tabelle platziert ist.

Ebenso verhält es sich mit den Stadionfotos. Wenn Sie auf Spielorte klicken, erhalten Sie Informationen zu den einzelnen Spielorten und Fußballstadien. Dazu gibt es Bilder zu den Stadien und welche Partie wann in welcher Arena gespielt wird. Auch hier sind die Bilder nicht in der Tabelle eingebaut, lassen sich aber wie beschrieben ganz einfach in die Tabelle holen.

Tippspiel

EM-Tabelle mit Excel: Stadiondaten

© Andreas Greil

Informationen zu den EM-Stadien finden Sie unter Spielorte.

Im Tipp-Bereich bauen Sie eine Tipp-Gemeinschaft mit bis zu maximal 24 Mitspielern auf. Gründen Sie eine Tipp-Gemeinschaft. Ist dies geschehen, tragen Sie für jeden Mitspieler in den entsprechenden Zellen (unter dem Bereich Tipp) die jeweiligen Tipp-Ergebnisse ein.

Es lassen sich aber nur Tipps für Spielpaarungen abgeben, die noch nicht gespielt wurden. Zusätzlich kann jeder Mitspieler seinen Tipp für den Europameister abgeben, der am Ende des Wettbewerbs bei Übereinstimmung extra bewertet wird.

Wenn die Tipps stehen, tragen Sie die tatsächlichen Ergebnisse in den entsprechenden Bereich (Vorrunde, Viertel- und Halbfinale und Finale) ein. Wenn Sie dann wieder in den Tipp-Bereich wechseln, sehen Sie, dass das Programm Punkte pro Spiel verteilt hat. Die Verteilung erfolgt nach folgendem Muster:

EM-Tippspiel mit Excel

  • Toto (Sieg Heim- oder Auswärtsmannschaft, unentschieden): 4 Punkte
  • richtiges Tor: 1 Punkt
  • richtige Tordifferenz: 1 Punkt
  • richtiges Ergebnis: 4 Punkte

Somit lassen sich pro Spiel maximal 10 Punkte erreichen. Wurde der richtige Europameister getippt, gibt es 20 Punkte zusätzlich dazu. Am Ende der EM zeigt sich dann wer die meisten Punkte und damit die besten Tipps abgegeben hat und sich EM-Champion nennen darf.

Arbeiten mit den Tipp-Dateien

Sie sichern und laden die kompletten Tipps Ihrer Gemeinschaft. Es ist möglich, eine zusätzliche Tippdatei hinzuzufügen. Somit besteht die Möglichkeit, die Tipps eines einzelnen neuen Mitspielers nachträglich in die Tipp-Gemeinschaft zu integrieren. Die Tipps eines bestimmten Mitspielers der Tippgemeinschaft lassen sich ersetzen.

Klicken Sie dazu auf die Schaltfläche Tipps per Datei ersetzen. Das Programm zeigt Ihnen in einem Fenster alle Personen der Tippgemeinschaft. Klicken Sie auf den Mitspieler, dessen Tipps Sie ersetzen wollen. Das Programm öffnet anschließend den Dateimanager. Dort wählen Sie die passende TIP-Datei aus.

Auf diese Art und Weise erzeugen alle Mitspieler einer Tippgemeinschaft mit dieser EM-2008-Tabelle ihre Tipps, sichern sie als Datei und schicken sie dem Tippverwalter, der das zu einem Ganzen zusammenfügt. Oftmals kommt es vor, dass die Tippgemeinschaft während des Wettbewerbs wächst, also neue Mitspieler aufgenommen werden sollen. Klicken Sie auf Mitspieler hinzufügen.

Tipps-Auswertung

Wenn Sie auf die Schaltfläche Tipps-Auswertung klicken, verzweigt das Programm zu einer neuen Seite, in der eine Übersichtstabelle zu sehen ist. Diese zeigt genau welcher Mitspieler wie viele Punkte in welchem Bereich erzielt hat. Klicken Sie auf Diagramm, bekommen Sie eine grafische Darstellung der Gesamtpunkte eines jeden Mitspielers.

Am Ende des Tuniers lässt sich dann noch für die ersten drei Plätze eine Urkunde ausdrucken. Wenn Sie wollen, geben Sie Ihrer Tippgemeinschaft einen Namen. Die Einträge in der Urkunde erledigt das Programm automatisch. Wir wünschen Ihnen eine unterhaltsame und spannende Europameisterschaft. Möge der Beste gewinnen.

Vermeintliche Fehlermeldung

Bei mehr als 14 Mitspielern im Tipp-Bereich liefert Excel beim Sichern der Tabelle eine Fehlermeldung, die besagt, dass die Tabelle Merkmale enthält, die nicht unterstützt werden. Ignorieren Sie diese Meldung mit einem Klick auf OK. Die Tabelle wird dennoch richtig gesichert, ist allerdings sehr groß, was wiederum Geschwindigkeitseinbußen bedeutet.

Wenn Sie das vermeiden wollen, sichern Sie nur die Tippdatei, verlassen Sie dann den Tipp-Bereich, wechseln wieder in den Tipp-Bereich und verneinen dann die Frage nach der Verwendung der bestehenden Tippgemeinschaft. Die Tabelle löscht den Tipp-Bereich und Sie können die Tabelle mit geringerem Datenumfang und ohne Fehlermeldung sichern.

Wenn Sie das nächste Mal im Tipp-Bereich arbeiten wollen, laden Sie beim Gründen einer Tippgemeinschaft die gesicherte Tippdatei und schon steht Ihnen Ihre Tippgemeinschaft wieder zur Verfügung. Vor dem Beenden der Tabelle wiederholen Sie die beschriebene Prozedur.

Mehr zum Thema

Word - Text um Bild
Office-Tipp

In Word 2010 und 2013 gibt es Bilderrahmen mit einer pfiffigen Funktion für das Freistellen von Bildinhalten. Wir zeigen, wie es geht.
Wir zeigen den normgerechten Aufbau bei Briefen mit Microsoft Word.
Anleitung

Ein DIN-gerechter Aufbau erleichtert dem Lesenden die Übersicht. Word bietet dafür mit seinen Vorlagen und Funktionen alle Voraussetzungen.
Excel - Nettoarbeitstage
Office-Tipp

Wir erklären, wie Sie in Excel etwa für eine Arbeits- oder Urlaubsplanung die Wochenenden herausrechnen und die Nettoarbeitstage berechnen.
Kalender synchronisiert auf iPad
Zeit-Management

Kalender auf dem Smartphone, PC und im Web synchronisieren - mit unseren 9 Tipps schaffen Sie genau das. Verpassen Sie keinen Termin mehr!
Outlook - Logo
Office-Tipp

Wir zeigen, wie Sie in Outlook die Kalenderwoche anzeigen lassen können. Unser Office-Tipps sorgt für Durchblick bei der Terminplanung.