Tipp

Excel 2010: PowerPivot - Self Service Business Intelligence

Wenn Ihnen die Zeilen- und Spaltenanzahl von Excel nicht ausreichen (1 048 576 Zeilen und 16384 Spalten), sollten Sie sich die neue PowerPivot-Funktion für Excel 2010 näher ansehen.

PowerPivot wird über eine eigene Registerkarte gesteuert, die nach der Installation des AddIns in Excel erscheint.

© PC Magazin

PowerPivot wird über eine eigene Registerkarte gesteuert, die nach der Installation des AddIns in Excel erscheint.

Mit PowerPivot hat Microsoft ein neues, so genanntes Self-Service-Datenanalysewerkzeug auf den Markt gebracht. Endanwender sollten damit in die Lage versetzt werden, eigenständig Business Intelligence-Analysen mit großen Datenmengen aufzubereiten. Bei PowerPivot handelt es sich um ein Excel-Add-in mit eigener Benutzeroberfläche und eigener Multifunktionsleiste. Durch die Verwendung des Add-ins können über 100 Millionen Datensätze importiert, bearbeitet und analysiert werden. Daten können Sie beliebig zueinander in Beziehung setzen, und in zusätzlichen Spalten lassen sich weitere formelbasierte Berechnungen anfügen.

Der Anwender benötigt keine Kenntnisse bezüglich Datenbankabfragesprachen wie SQL oder MDX. PowerPivot-Lösungen können darüber hinaus auf Sharepoint-Webseiten bereitgestellt werden, um den Zugriff mehreren Benutzern zu ermöglichen. Das Zusatz-Add-in lässt sich von der Webseite www.powerpivot.com herunterladen. Zudem finden Sie auf dieser Seite umfangreiche Informationen sowie eine Live-Demo zu PowerPivot. Allerdings gibt es die Seite nur auf Englisch.

Mehr zum Thema

PDF in Word - Anleitung
Anleitung

Unsere Anleitung zeigt die Umwandlung von Word in PDF und umgekehrt. Dazu erklären wir, welche Probleme auftreten und wie Sie sie lösen.
Excel - Nettoarbeitstage
Office-Tipp

Wir erklären, wie Sie in Excel etwa für eine Arbeits- oder Urlaubsplanung die Wochenenden herausrechnen und die Nettoarbeitstage berechnen.
Kalender synchronisiert auf iPad
Zeit-Management

Kalender auf dem Smartphone, PC und im Web synchronisieren - mit unseren 9 Tipps schaffen Sie genau das. Verpassen Sie keinen Termin mehr!
shutterstock/ ra2studio
Microsoft Office

Wir zeigen, wie Sie Daten in Excel-Tabellen visualisieren. Damit steigern Sie die Übersicht und Lesbarkeit in Ihren Kalkulationen.
Outlook - Logo
Office-Tipp

Wir zeigen, wie Sie in Outlook die Kalenderwoche anzeigen lassen können. Unser Office-Tipps sorgt für Durchblick bei der Terminplanung.