Vordergrund als Motivrahmen

Durchblick

Mit dem Blick durch Torbögen, Fenster, Unterführungen und Maueröffnungen gibt man dem Motiv eine Art von natürlichem Rahmen. Wie man solche Motive findet und optimal in Szene setzt, klärt dieser Beitrag.

image.jpg

© Archiv

An sich ist es eine Binsenweisheit, dass der Vordergrund bei der Bildgestaltung eine wichtige Rolle spielt. Manchmal braucht man auch den richtigen Durchblick - womit in diesem Fall weniger die technische Kenntnis des Fotografen, sondern eine spezielle Art der Vordergrundgestaltung gemeint ist. Beim Blick durch Torbögen, Säulen, Fenster, Türen oder Maueröffnungen schafft man einen Rahmen um das Hauptmotiv und wertet es damit auf. Zudem schafft der Vordergrund eine zusätzliche Ebene...

Mehr zum Thema

Reinigung von DSLR-Sensor
Anleitung für Spiegelreflex- und Systemkameras

Schmutz auf Objektiven ist leicht zu entfernen, in der Kamera oder auf dem Sensor wird er zum Problem. Unsere Anleitung zur Sensorreinigung hilft…
Aktfotografie Martin Zurmühle
Aktfotografie Tipps

Martin Zurmühle zeigt anhand von Bildbeispielen, wie er gekonnt Aktaufnahmen im Fotostudio, in realen Räumen oder im Freien aufnehmen.
Vegetarisches Food-Foto
Fotopraxis

Mit ein wenig Übung und Geschick gelingen köstliche Food-Fotografien. fc-Fotograf Richard Stratmann gibt Tipps zur Vorbereitung, Aufnahmetechnik und…
Kleinlebewesen einfangen
Tipps

Vom Zwischenring bis zum Focus-Stacking: Unser Ratgeber zur Makrofotografie liefert wichtige Grundlagen und hilfreiche Zubehör-Tipps.
Asamkirche Kuppel
Kugelpanoramabilder

Die 360-Grad-Fotografie ist eine echte Herausforderung. Mit unseren Tipps und Tricks gelingen Ihnen tolle Kugelpanoramabilder.