Fotos aufwerten mit Windows-Freeware

Downloads: Gratis-Bildbearbeitungen

Wenn das schöne Wetter ruft, muss auch die Digitalkamera dabei sein -- so bleibt der Ausflug zu Berg, See oder Biergarten in bester Erinnerung. Damit die Fotos hinterher noch besser aussehen, helfen Foto-Tools beim Aufpeppen Ihrer Bilder. magnus.de stellt die besten Bild-Booster samt kostenlosem Download vor.

Foto- und Bildbearbeitung

© Markus Beyer, Andreas Winterer

Fotomontagen mit Layern -- das geht auch mit Freeware-Tools.

Eines gleich vorweg: Sie brauchen wirklich keine sündteure Bildbearbeitung (oder eine Raubkopie davon), bloß um Ihre Urlaubsfotos aufzupeppen oder den hässlichen Mülleimer aus dem Traumstrand heraus zu retuschieren. Es gibt Gratis-Programme, die diesen Job ganz genauso erledigen und dafür beim Starten nicht drei Minuten auf sich warten lassen.

Der kostenlose Klassiker ist GIMP, ein Bild- und Foto-Tool, das derart viele Funktionen und Filter bietet, dass man ganz schnell die Übersicht verliert. Das ähnliche GIMPshop versucht daher, die Stärken von GIMP mit einer etwas einfacheren Bedienoberfläche zu verbinden. GIMP und GIMPshop finden Sie auf der nächsten Seite.

Wer aber eine wirklich simpel nutzbare und trotzdem leistungsstarke Bildbearbeitung sucht, sollte sich vor GIMP unbedingt noch Paint.NET ansehen.

Paint.NET: der starke Simple

Es soll ja Leute geben, die mit Microsoft Paint -- bei Windows schon dabei -- eigentlich zufrieden wären, wenn es nur ein paar Foto-Features hätte. Für diese Leute gibt es Paint.NET: Ursprünglich als "besseres Paint" gedacht, hat sich das kostenlose Malprogramm zu einer ausgewachsenen Software gemausert. Einzige Voraussetzung für den Einsatz ist das .NET-Framework, das über die Windows-Updatefunktion zu haben ist.

Drehungen, Spiegelungen und Änderungen der Größe gehören bei Paint.NET ebenso zum Standard wie eine Ebenverwaltung, wie sie sonst kommerziellen Foto-Werkzeugen vorbehalten ist. Das Menü Korrekturen bietet die komplette Palette für klassische Fotobearbeitung, also Kontrast- und Helligkeitskorrekturen, Farbton, Sättigung und vieles mehr. Die Effekte können nicht mit denen von GIMP mithalten, liefern aber bewährte Kost und lassen sich mit Plugins erweitern (im Hilfe-Menü zu finden).

Kurz: Paint.NET ist die erste Wahl für alle, die eine einfach zu bedienende, stabile Bildbearbeitung mit Ebenen-Verwaltung, Fotokorrekturfunktionen und anderen nützlichen Features suchen. Sicher: GIMP und GIMPshop können mehr; doch die sind dafür aber auch weit komplizierter zu bedienen.

Bildergalerie

Paint.NET - Bildbearbeitung
Galerie
Software:Audio, Video, Foto

Paint.NET bietet alle Funktionen, die eine Bildbearbeitung braucht.

Auf der folgenden Seite finden Sie GIMP und GIMPshop - die beiden leistungsstärksten Foto-Programme für Windows, die kostenlos zu haben sind.

Mehr zum Thema

Netflix
Streaming

Preise, kompatible Geräte, Datenrate, Serien- und Filmangebot von Netflix: Wir beantworten die wichtigsten Fragen rund um den Streaming-Dienst.
Amazon Blitzangebote
Technik-Deals

Die Highlights der Amazon Blitzangebote - heute mit Xbox-One-Tagesangeboten, Denon AV-Receiver, Asus Smartphone und mehr.
Tipps zum leisen PC
Tipps und Tricks

Die Komponenten eines PCs erzeugen Hitze. Lüfter sorgen meist für eine lästige Geräuschkulisse. Mit unseren Tricks wird Ihr PC flüsterleise.
SSD Mythen Tipps
Solid State Disk

SSD-Tuning - was ist wahr, was ist falsch? Wir verraten, welche SSD-Mythen Sie vergessen können und welche Tipps wirklich helfen.
Urlaubsbilder
Fotografieren im Sommer

Von Sommerlicht bis Sonnernuntergang: Unsere 7 Tipps verraten, wie Sie Urlaubsfotos richtig machen und schöne Bilder mit nachhause bringen.