Disk Drill Free

Gelöschte Daten gratis wiederherstellen

Mit dem Gratis-Tool Disk Drill Free können Sie gelöschte Dateien wiederherstellen. Wir erklären, wie das Programm funktioniert.

Festplatte partitionieren

© zentilia / shutterstock.com

Mit Disk Drill Free stellen Sie gelöschte Daten bequem wieder her.

Sind wichtige Daten weg, herrscht nackte Panik. Die neue Gratis-Software Disk Drill Free stellt gelöschte Dateien wieder her und ist jetzt auch für Windows erhältlich. Nicht selten kommt es vor, dass mit der Verlustangst des Nutzers windige Geschäfte gemacht werden. Das Netz wimmelt vor "Datenrettungs-Tools", die in der Gratis-Version nur zeigen, was sie angeblich retten könnten. Erst nachdem man die Vollversion kauft, sieht man, zu was die jeweiligen Programme wirklich in der Lage sind.

Umso mehr freuen wir uns über das neue Programm Disk Drill Free. Das heißt, so ganz neu ist es eigentlich nicht. Auf dem Mac ist es längst ein Klassiker, kostet dort aber Geld, auch weil es dort ein paar zusätzliche Tricks beherrscht. Als Datenretter macht Disk Drill Free jetzt auch unter Windows eine sehr gute Figur, und das sogar gratis. Die Erfahrung, dass Datenretter oft alles retten, bis auf das, was wirklich wichtig ist, blieb uns damit bislang erspart.

Lesetipp: Gelöschte Daten auf SSDs, USB-Sticks & Co. wiederherstellen

Disk Drill stellt Daten von den Windows-Dateisystemen FAT und NTFS wieder her. Außerdem versteht es sich auf exFAT, das für externe Festplatten sehr beliebt ist, die unter verschiedenen Betriebssystemen laufen müssen. Natürlich beherrscht es auch die Datenrettung von HFS+, denn das ist schließlich das Dateisystem des Macs. Aber auch in der Linux-Welt macht Disk Drill nicht schlapp - EXT2, 3 und 4 werden bedient. Selbst das Wiederherstellen versehentlich gelöschter Partitionen gelingt mit Disk Drill, nicht mal bei einer formatierten Festplatte kapituliert die Software. Unsere Galerie zeigt Ihnen, wie das Tool funktioniert.

Bildergalerie

Festplatte partitionieren
Galerie
Galerie

Mit dem kostenlosen Tool Drill Free können Sie gelöschte Dateien wiederherstellen. Wir zeigen, wie das Programm funktioniert.

Natürlich gilt auch für Disk Drill: Wunder vollbringt die Software nicht. Je mehr Zeit seit dem Löschen vergangen ist, je mehr neue Daten seither auf der Festplatte geschrieben wurden, umso geringer sind die Chancen auf eine Wiederherstellung. Idealerweise bauen Sie die Festplatte zur Datenrettung in einen anderen Computer ein und installieren Disk Drill auf dessen eigenem Laufwerk.

Mehr zum Thema

festplatte, hardware, pc, hdd
Gelöschte Dateien wiederherstellen

Wir zeigen Ihnen, wie Sie verloren geglaubte Daten retten können - etwa mit dem kostenlosen Tool Recuva.
PC Magazin Backup Easy Ocster
Sicherheitskopien anlegen

Wenn die Festplatte schlapp macht, gehen Daten für immer verloren. Regelmäßig eine Sicherheitskopie anzulegen, schafft Abhilfe. Mit PC Magazin…
Symbolbild: Sicherheit
Malware-Schutz

Mit dem Gratis-Tool EMET von Microsoft verpassen Sie Ihrem PC ein kostenloses Sicherheits-Update und sichern fragwürdige Programme nach.
Datenträger bereinigen
Windows 7 & Windows 8

Was kann man löschen - was nicht? Wir geben Tipps, wie Sie die Datenträgerbereinigung in Windows 7 und Windows 8 richtig nutzen.
lookeen free, windows suche, alternative, tipps
Gratis-Tool

Lookeen Free ist eine gute Alternative zur Windows Suche. Das kostenlose Desktop-Such-Tool findet zuverlässig Dokumente, Musik, Bilder und mehr.