VHS-Kassetten archivieren mit DVD-Rekorder und PC

Digital per DVD-Rekorder

Digital per DVD-Rekorder

Wer keinen Computer besitzt und sich auch keinen anschaffen möchte, kann dennoch sein analoges Videomaterial ins digitale Format bringen. DVD-Rekorder meistern diese Aufgabe mit Bravour.

Service/Praxis: Praxis 05/10

© Archiv

Die digitale Wandlung von analogem Material ohne PC ist eine optimale Lösung, wenn man sich keinen PC anschaffen will. Es sollte dann aber ein DVD-Rekorder mit Festplatte sein.Denn durch das Zwischenspeichern der Videos auf Harddisk können je nach Modell noch kleinere Bearbeitungen vorgenommen werden, wie das Ausschneiden ungewünschter Szenen, das Zusammensetzen verschiedener Clips zu einem Film oder die Auswahl des DVD-Menüs.

Wenn Sie VHS-Material digitalisieren wollen, empfehlen wir ein Kombigerät, wie den Alleskönner Panasonic DMR-EX98V, den es bei Amazon bereits für 550 Euro gibt. Das Panasonic-Gerät ist VHS-, Festplatten- und DVD-Rekorder in einem. Die Speicherkapazität der Festplatte beträgt 250 GByte, damit bietet sie ausreichend Platz für ein großes Film-Archiv.

Mit dem Rekorder lassen sich VHS-Kassetten spielend einfach auf DVD bannen - Knopfdruck genügt. Aber auch für DV-Kameras ist gesorgt, denn der Rekorder verfügt über die entsprechende Firewire-Buchse (DV-In), um das DV-Videomaterial auf Festplatte oder DVD zu bannen. Mehr zu dem Gerät finden Sie in [int:article,60898/].

VHS auf DVD kopieren

Service/Praxis: Praxis 05/10

© Archiv

Das Kopieren von VHS-Material auf DVD oder HD gestaltet sich beim Panasonic DMR-EX98V sehr einfach: Kassette einlegen und über den Auswahlknopf die gewünschte Kopierrichtung angeben.

Legen Sie das VHS-Band in den Rekorder ein:

Spulen Sie zu der Stelle, ab der Sie die Aufzeichnung kopieren wollen. Der Rekorder spult sehr schnell, so dass ein wenig Fingerspitzengefühl nötig ist, um die passende Stelle zu finden. Das Zählwerk hilft dabei. Stellen Sie es bei vollkommen zurückgespultem Band auf Null.

Haben Sie die Stelle gefunden, drücken Sie auf dem Auswahlknopf auf die gewünschte Kopierrichtung.

Sie können eine komplette VHS-Kassette auf DVD überspielen. Der Rekorder speichert das Material auf Festplatte zwischen und berechnet dann die Qualitätsstufe, damit das analoge Video auch komplett auf die DVD passt. Um übermäßigen Qualitätsverlust zu vermeiden, sollten Sie bei 4-Stunden-Kassetten den Vorgang zweimal zu je zwei Stunden vornehmen, um am Ende zwei DVDs zu erhalten.

Aufnahmen bearbeiten

Service/Praxis: Praxis 05/10

© Archiv

Via "Option"-Taste der Fernbedienung kommen Sie ins "Bearbei-ten"-Menü. Hier können Sie, wenn Sie Teile löschen wollen, per Definition des Start- bzw. Endpunktes bestimmte Stellen entfernen.

Wenn Sie Ihre Aufzeichnungen vor dem Kopieren auf DVD bearbeiten wollen, speichern Sie das analoge Material auf der eingebauten Festplatte. Denn von dort lassen sich Teile des Videos herausschneiden, Titel eingeben und die Kapitelansicht ändern:

Kopieren Sie Ihr VHS-Material wie oben beschrieben über den Auswahlknopf auf die Festplatte.

Wechseln Sie anschließend mit der Fernbedienung über "Drive Select" das Laufwerk und wählen Sie die Harddisk.

Klicken Sie auf der Fernbedienung auf "Direct Navigator" und suchen Sie den gewünschten Videoclip.

Rufen Sie anschließend das "Option"-Menü auf und wählen Sie dort "Bearbeiten". Sie haben nun die Auswahl, einen Titel einzugeben, Teile zu löschen oder die Vorschau zu wechseln.

Mehr zum Thema

Fotos richtig drucken
Anleitung: Fotos richtig drucken

Mit nahezu jedem aktuellen Tintenstrahldrucker oder Tintenstrahl-Multifunktionsgerät lassen sich Fotos in guter bis sehr guter Qualität ausdrucken.
Kameras mit Zeitlupe
Dank Hochgeschwindigkeitsfotos die Welt neu…

Zu schnell für Ihre Augen? Aktuelle Digitalkameras machen mit ihrem Highspeed- Serienbildmodus Vorgänge sichtbar, die Ihnen bisher verborgen…
berg, kirche
Ortskundige Fotos

Tausende Fotos auf der Festplatte, aber wo sind sie noch einmal aufgenommen? Gerade bei Aufnahmen von Ausflügen oder Urlaubsbildern ist es…
Fokussierfehler korrigieren - So geht's
DSLR-Autofokus

Leider kommt es vor, dass digitale Spiegelreflexkameras nicht immer exakt fokussieren. Mit einem Trick können Sie dieses Problem selbst korrigieren.
Technik Geschenke Weihnachten (Symbolbild)
Laptops, Kameras & Co.

Sie sind noch auf der Suche nach den richtigen Weihnachtsgeschenken? Wir haben für Sie die besten Technik-Highlights und Testsieger zusammengestellt,…